Calendar of events

Thursday June 13, 2024 , 12.00 - 17.00 Uhr

Für die Freiheit! Rastatt und die Revolution 1848/49 Sonderausstellung im Stadtmuseum,


Grafik in schwarz-weiß, welche Revolutionstruppen beim Kampf zeigt
Historische Darstellung des Ausfalls der Revolutionstruppen aus Rastatt nach Niederbühl 1849, Stadtarchiv Rastatt

Kurzbeschreibung

Revolutionsausstellung zum Revolutionsjahr 2024


Beschreibung

Vor 175 Jahren war Rastatt einer der Hauptschauplätze der Badischen Revolution. Im Mai 1849 schlossen sich Soldaten mit aufständischen Bürgern zusammen, um sich gemeinsam für eine freiheitliche Verfassung einzusetzen. Mit der Belagerung der Bundesfestung durch preußische Truppen kam es im Juli 1849 in Rastatt zum dramatischen „Showdown“ und zur Niederschlagung der Revolution. Mit einer Sonderausstellung erinnert das Stadtmuseum Rastatt an den badischen Freiheitskampf und vermittelt die Ereignisse anschaulich anhand zahlreicher historischer Objekte und originaler Dokumente.

Mit Positionen zur Gegenwart zeigt die Ausstellung, dass Demokratie, Freiheit und Grundrechte noch immer keine Selbstverständlichkeit sind. Gruppen, Initiativen und einzelne Bürger/innen aus Rastatt und der Region kommen in der Ausstellung über partizipative Teilprojekte zu Wort, die in Kooperation mit dem Kundenbereich Gemeinwesenarbeit und Integration realisiert wurden.

Zur Ausstellung gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen und öffentlichen Führungen sowie museumspädagogischen Aktionen für Familien und Kinder. Führungen und museumspädagogische Aktionen sind auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten buchbar. Nähere Informationen finden Sie auf www.stadtmuseum-rastatt.de



Event location

Stadtmuseum Rastatt

Stadtmuseum Rastatt
Herrenstraße 11
76437 Rastatt

Veranstalter

Stadtmuseum Rastatt

Stadtmuseum Rastatt
Herrenstraße 11
76437 Rastatt