Aufgaben der Ortsverwaltung Niederbühl


  • Abfallentsorgung (Information / Beratung)
  • Einwohnermeldeamt (Meldeangelegenheiten, Führungszeugnisse)
  • Erziehungsgeld (Beratung / Antragstellung)
  • Friedhof (Bestattungswesen)
  • Führerscheinwesen (Neu- und Ersatzantrag / Umschreibung / Fahrgastbeförderung)
  • Fundbüro
  • Gestattungen nach dem Gaststättengesetz
  • Hundesteuer (An- / Abmeldung)
  • ÖPNV (Fahrkartenverkauf)
  • Pacht (Verpachtung städtischer Grundstücke)
  • Pass- und Ausweiswesen (Kinderausweise / Personalausweise / Reisepässe)
  • Rentenversicherung (Beratung / Antrag)
  • Schwerbehinderte (Beratung / Antragstellung)
  • Sperrzeitverkürzungen
  • Sozialwesen (Information / Beratung)
  • Standesamt (Geburten / Eheschließungen / Sterbefälle / Namensänderungen / Kirchenaustritt)
  • Wahlen (Wahlbenachrichtigung / Briefwahl)

Ansprechpartner Ortsverwaltung


AnsprechpartnerZuständigkeit
Klaus Föry
Tel. 07222 / 787-978-0
Fax 07222 / 787-978-9
E-Mail: ov.niederbuehl@rastatt.de

Ortsvorsteher
Jürgen Laun
Tel. 07222 / 787-978-0
Fax 07222 / 787-978-9
E-Mail: ov.niederbuehl@rastatt.de

Sachbearbeitung
  • Allgemeine Verwaltung
  • Standesbeamter
  • Ratsschreiber
Doris Adam
Tel. 07222 / 787-978-0
Fax 07222 / 787-978-9
E-Mail: ov.niederbuehl@rastatt.de

Sachbearbeitung
  • Allgemeine Verwaltung

Informationen

Ortsverwaltung Niederbühl:
Laurentiusstraße 8
76437 Rastatt

Tel. 07222 787-978-0
Fax 07222 787-978-9
E-Mail: ov.niederbuehl@rastatt.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
8 Uhr - 12 Uhr
Mittwoch
14 Uhr - 17 Uhr

Sprechzeiten von Ortsvorsteher Klaus Föry:
Mittwoch
15 Uhr - 17 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Aktuelle Information: Ortsverwaltung vom 27. Juli bis 7. August geschlossen

Wegen Erkrankung beziehungsweise Urlaub der Mitarbeiter ist die Ortsverwaltung Niederbühl von Montag, 27. Juli, bis einschließlich Freitag, 7. August, geschlossen. 
In dringenden, unaufschiebbaren Fällen, wie Anmeldungen, Beantragung von Ausweisen oder Standesamtsangelegenheiten, können sich die Bürgerinnen und Bürger an die Ortsverwaltungen in Wintersdorf, Ottersdorf, Plittersdorf und Rauental sowie an den Kundenbereich Bürgerbüro in der Innenstadt wenden. Die Bearbeitung von Sterbefällen übernimmt in dem Zeitraum der Kundenbereich Friedhöfe am Waldfriedhof, Berliner Ring 11, Telefon 972-6100. Die Vertretung erfolgt zu den üblichen Dienstzeiten. Bei einer persönlichen Vorsprache sind die üblichen Hygieneregeln einzuhalten.