Pressemitteilungen 2021


Trauer um Stadtrat Roland Oberst

(28.  Dezember 2021) Mit tiefer Betroffenheit hat Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch auf die Nachricht vom Tod des Rastatter Stadtrats Roland Oberst reagiert. Oberst war am zweiten Weihnachtsfeiertag nach schwerer Krankheit im Klinikum Balg verstorben.

Zum vollständigen Artikel


Poststraße vom 10. bis 28. Januar gesperrt

(23.  Dezember 2021) Für die Herstellung eines Gasanschlusses wird die Poststraße in Höhe Hausnummer 11 von Montag, 10., bis voraussichtlich Freitag, 28. Januar 2022, gesperrt. Die Poststraße wird in diesem Zeitraum zur Sackgasse und bleibt für den Liefer- und Anliegerverkehr bis zur Baustelle befahrbar.

Zum vollständigen Artikel


Kreuzstraße vom 10. bis 28. Januar gesperrt

(23.  Dezember 2021) Die Kreuzstraße wird von Montag, 10., bis voraussichtlich Freitag, 28. Januar 2022, in Höher Hausnummer 6 gesperrt. Grund für die Sperrung ist die Verlegung von Versorgungsanschlüssen. Die Kreuzstraße wird in diesem Zeitraum zur Sackgasse, die Zufahrt bis zur Baustelle ist frei.

Zum vollständigen Artikel


Baumpflegearbeiten in der Kehler Straße: Kurzzeitige Verkehrsbehinderungen

(23.  Dezember 2021) Aufgrund von Baumpflegearbeiten in der Kehler Straße kommt es von Montag, 27. Dezember, bis voraussichtlich Freitag, 14. Januar 2022, stadtauswärts Richtung Iffezheim immer wieder zu temporären Verkehrsbehinderungen. Fußgängern und Radfahrern wird ein Durchgang ermöglicht.  


Erste Hilfe für Fahrräder: Reparatursäule am New-Britain-Park

(23.  Dezember 2021) Der Reifen ist platt, eine Schraube locker oder der Fahrradsitz verstellt: Erste Hilfe bietet ab sofort eine Reparatursäule für Fahrräder, die beim New-Britain-Park in der Kaiserstraße steht. Die schwarz-rote Servicestation dient Radlern dazu, kleinere Reparaturen kostenlos auch ohne eigenes Werkzeug vornehmen zu können.

Zum vollständigen Artikel


Kleines Weihnachtskonzert der Städtischen Musikschule im Martha-Jäger-Haus

(23.  Dezember 2021) Ein Weihnachtskonzert der etwas anderen Art haben die Geigenschülerinnen und -schüler der Städtischen Musikschule am Dienstagnachmittag im Martha-Jäger-Haus gegeben. Es gehört zum festen Programm der Musikschule rund um Weihnachten unter anderem das Pflegeheim zu besuchen und den Bewohnerinnen und Bewohnern mit festlichen Liedern eine Freude zu bereiten.

Zum vollständigen Artikel


Oberbürgermeister Pütsch ruft zum Böller-Verzicht auf/ Kein gemeinsamer Umtrunk auf öffentlichen Plätzen an Heiligabend und Silvester

(22.  Dezember 2021) Unabhängig von einem möglicherweise noch kommenden allgemeinen Feuerwerksverbot durch die Landesregierung appelliert Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch bereits jetzt an die Bürgerinnen und Bürger, auf das Abbrennen von Feuerwerk an Silvester komplett zu verzichten – insbesondere aufgrund der enormen Belastung durch die Corona-Pandemie von Pflegekräften, Ärzten und Rettungsdiensten. Ein Böllerverbot für einzelne Plätze auszusprechen, so wie es die Corona-Verordnung bereits jetzt ermöglicht, davon sieht die Stadt indes ab.

Zum vollständigen Artikel


Gelungene Impfaktion in Wintersdorf

(22.  Dezember 2021) 61 Personen haben sich am gestrigen Dienstag in Wintersdorf den schützenden Piks gegen das Corona-Virus geben lassen. Im Anbau der Schule hatte das mobile Impfteam des DRK-Kreisverbands Rastatt im Auftrag des Landkreises Rastatt und in Kooperation mit der Ortsverwaltung Wintersdorf gemeinsam eine Impfaktion gestartet.

Zum vollständigen Artikel


Digitale Führung durch die Ausstellung „Grafik! Grafik! Die Städtische Galerie Fruchthalle zu Gast im Stadtmuseum“

(22.  Dezember 2021) Digital erleben lässt sich ab sofort die Ausstellung „Grafik! Grafik! Die Städtische Galerie Fruchthalle zu Gast im Stadtmuseum“. Hier führt der Leiter der Galerie, Sebastian Schmitt, durch das Stadtmuseum. Auch die Karlsruher Künstlerin Peco Kawashima stellt einige ihre Werke darin vor. Das Video gibt tiefere Einblicke in die Entstehungsgeschichte einzelner Arbeiten und eignet sich als Einführung oder Ergänzung zur analogen Ausstellung. 

Zum vollständigen Artikel


Straßenbaustellen gehen in den Winterschlaf

(22.  Dezember 2021) Niederschlag und nächtliche Temperaturen um den Gefrierpunkt führen dazu, dass Rastatts Straßenbaustellen in den Winterschlaf gehen. Sowohl der Umbau der Franzbrücke als auch die Sanierung der Gartenstraße pausieren bis Mitte Januar. 

Zum vollständigen Artikel


Sieben-Tage-Inzidenzwert in Rastatt sinkt weiter

(21.  Dezember 2021) Der Sieben-Tage-Inzidenzwert in der Stadt Rastatt ist innerhalb einer Woche weiter gesunken. Am Dienstag, 21. Dezember, lag er bei 384. In der Vorwoche betrug der Wert noch 546. In Rastatt gelten aktuell 330 Personen als infiziert. Vor sieben Tag waren es 547 Personen. Innerhalb einer Woche sind 192 (Vorwoche 306) Menschen neu erkrankt. 

Zum vollständigen Artikel


Weihnachtsrätsel ist gelöst: Gewinnerkind bekommt Besuch von Stadtmaus Ludwig

(21.  Dezember 2021) Das Weihnachtsrätsel ist gelöst. „Advent“ lautet das Lösungswort, das „Ludwig, die Stadtmaus“ auf den zehn Stelen, die die Weihnachtsgeschichte erzählen, in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt versteckt hatte. Trotz der frühzeitigen Absage der Weihnachtsmärkte haben über 100 Kinder am Weihnachtsrätsel teilgenommen.

Zum vollständigen Artikel


Musikschule versendet wieder digitalen Weihnachtsgruß

(21.  Dezember 2021) „Musik gehört zu Weihnachten unabdingbar dazu“, davon ist Markus Bruschke, Leiter der Städtischen Musikschule Rastatt, überzeugt. Da das Weihnachtskonzert der Musikschule auch in diesem Jahr coronabedingt abgesagt werden musste und die vielen Auftritte auf dem Weihnachtsmarkt ebenfalls nicht stattfinden konnten, hat die Musikschule erneut ein digitales Alternativangebot aufgenommen.

Zum vollständigen Artikel


Weichen gestellt für vertrauensvolle Zusammenarbeit: Landrat Dusch und OB Pütsch trafen sich zum ersten Gedankenaustausch

(20.  Dezember 2021) Zu einem ersten Gedankenaustausch trafen sich dieser Tage Landrat Dr. Christian Dusch und Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch im Rastatter Rathaus. Im gut einstündigen Gespräch ging es unter anderem um die aktuellen Herausforderungen bei der Bewältigung der Corona-Pandemie, die Belastungen des Gesundheitsamtes und die gemeinsamen Kraftanstrengungen bei Impfangeboten für die Bevölkerung.

Zum vollständigen Artikel


2G-Plus: Schülerinnen und Schüler brauchen in den Weihnachtsferien einen Schnelltest

(17.  Dezember 2021) Laut Corona-Verordnung müssen Schülerinnen und Schüler unter 18 Jahren aufgrund der regelmäßigen Testungen in den Schulen beim Besuch sämtlicher Einrichtungen wie zum Beispiel der Stadtbibliothek, von Museen, Restaurants und Kinos keinen zusätzlichen Testnachweis vorzeigen. Doch was passiert in den Weihnachtsferien? Müssen Schülerinnen und Schüler sich dann gleichermaßen testen lassen wie Erwachsene?

Zum vollständigen Artikel


Rentenstelle vom 24. Dezember bis 10. Januar nicht erreichbar

(17.  Dezember 2021) Die Rentenstelle im Bürgerbüro, Herrenstraße 15, ist von Freitag, 24. Dezember, bis einschließlich Montag, 10. Januar 2022, nicht erreichbar. Ab Dienstag, 11. Januar, ist eine Terminvereinbarung wieder möglich telefonisch unter 07222 972-7130 oder per E-Mail an rentenstelle@rastatt.de

Zum vollständigen Artikel


Zusammenhalt wird im Zay großgeschrieben: Seniorinnen und Senioren erhalten liebevoll gepackte Weihnachtstüten

(17.  Dezember 2021) Das Netzwerk Zay setzt auch in Pandemie-Zeiten ein Zeichen für den Zusammenhalt im Quartier. Zwar konnte das geplante Begegnungscafé für Seniorinnen und Senioren am zweiten Adventssonntag im Bildungshaus St. Bernhard pandemiebedingt leider nicht stattfinden. Dafür gibt es zum Weihnachtsfest für jede Seniorin und jeden Senior des Zay eine Geschenktüte.

Zum vollständigen Artikel


Verstärkte Impfaktionen rund um Weihnachten / Bisher 10.000 Impfungen im Rossi-Haus

(16.  Dezember 2021) Rastatts Impfoffensive nimmt rund um die Weihnachtstage nochmals Fahrt auf, um möglichst vielen Menschen den bestmöglichen Schutz vor einer Corona-Infektion zu ermöglichen. Bereits stolze 10.000 Schutzimpfungen hat das Team der Arztpraxis Holzapfel in der Impfambulanz im Rossi-Haus nun seit Mitte Oktober verabreicht.

Zum vollständigen Artikel


Öffnungszeiten der Stadtverwaltung zwischen Weihnachten und Neujahr

(15. Dezember 2021) Die Stadtverwaltung Rastatt ist – mit Ausnahme der kulturellen Einrichtungen – von Freitag, 24. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 2. Januar 2022, geschlossen und nicht erreichbar. Für unaufschiebbare Anliegen werden jeweils zu folgenden Zeiten Bereitschaftsdienste eingerichtet. 

Zum vollständigen Artikel


Stadtbibliothek beteiligt sich an bundesweiter Aktion „Lesestart“: Kostenlose Sets für Dreijährige erhältlich

(15. Dezember 2021) Eltern dreijähriger Kinder erhalten in der Rastatter Stadtbibliothek ab sofort eine kostenlose Lesestart-Tasche. Neben einem altersgerechten Bilderbuch enthält die Stofftasche auch eine Broschüre mit Tipps und Tricks zum Vorlesen sowie Informationen zum Angebot der Stadtbibliothek. Erstmalig gibt es die neuen Lese-Sets für Dreijährige in Bibliotheken.

Zum vollständigen Artikel


200 Kinderwünsche gehen pünktlich vor Weihnachten in Erfüllung: Große Beteiligung bei Wunschbaum-Aktion

(14. Dezember 2021) Zweimal musste Otto Tepper, Geschäftsführer der Diakonie Rastatt/Baden-Baden, am Dienstag mit seinem Lieferwagen zum Modehaus Senger auf dem Rastatter Marktplatz fahren, um all die Geschenke von der Aktion Wunschbaum abzuholen. In den kommenden Tagen übergeben die Mitarbeiter/innen der Diakonie die liebevoll und weihnachtlich verpackten Geschenke an bedürftige Kinder in Rastatt.

Zum vollständigen Artikel


Sieben-Tage-Inzidenzwert in Rastatt geht leicht zurück auf 546

(14. Dezember 2021) Der Sieben-Tage-Inzidenzwert der Stadt Rastatt lag am Dienstag bei 546. Damit ist der Wert im Vergleich zur Vorwoche (612) leicht gesunken. Laut Gesundheitsamt sind derzeit 547 Personen in Rastatt mit dem Corona-Virus infiziert. Innerhalb der vergangenen sieben Tage gab es 273 Neuerkrankungen. 

Zum vollständigen Artikel


Neues Edeka-Zentrallager stärkt Wirtschaftsstandort Rastatt/ Ministerin Hoffmeister-Kraut trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein

(13. Dezember 2021) Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut hat sich vergangenen Donnerstag im Rahmen der Eröffnung des neuen Zentrallagers in Rastatts nördlichem Gewerbegebiet in das Goldene Buch der Stadt Rastatt eingetragen. Hoffmeister-Kraut und Rastatts Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch untermauerten bei der Inbetriebnahme des Zentrallagers dessen Bedeutung sowohl für Rastatt als auch für die gesamte Region.

Zum vollständigen Artikel


„Grafik! Grafik! Die Städtische Galerie Fruchthalle zu Gast im Stadtmuseum“: Ausstellung ab 12. Dezember zu sehen

(10. Dezember 2021) Papier ist ein vielfältiger Werkstoff. Auch in der Kunst. Papier ist nicht nur Träger von Kunstwerken, sondern kann gleichzeitig auch Material von Kunstwerken sein. Die neue Ausstellung im Rastatter Stadtmuseum „Grafik! Grafik! Die Städtische Galerie Fruchthalle zu Gast im Stadtmuseum“ stellt den Werkstoff Papier und die verschiedenen Drucktechniken in den Fokus.

Zum vollständigen Artikel


Kirchstraße wird vorübergehend zur Sackgasse

(9. Dezember 2021) Die Kirchstraße in Höhe Hausnummer 12 wird für die Verlegung von Versorgungsanschlüssen von Montag, 13., bis voraussichtlich Freitag, 17. Dezember, gesperrt. Die Kirchstraße wird während der Maßnahme zur Sackgasse, die Zufahrt bis zur Baustelle ist frei.

Zum vollständigen Artikel


„Rastatt leuchtet“: Weihnachtliche Farbornamente lassen Barockschloss erstrahlen

(9. Dezember 2021) Mit der weihnachtlichen Beleuchtung der Barockresidenz erreicht die Stadtmarketing-Aktion „Rastatt leuchtet“ ihren Höhenpunkt. Von heute Abend an erstrahlt das Schloss auf der Seite des Ehrenhofs abwechselnd in Blau-, Gelb-, Rot- und Lilatönen.

Zum vollständigen Artikel


„16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ endet: Zahlreiche kostenlose Beratungsangebote in der Region für Frauen

(9. Dezember 2021) Mit dem „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ beginnt jährlich die 16-tägige Kampagne „orange days“, die gegen Gewalt an Frauen und Mädchen aufmerksam machen will, und mit dem „Internationalen Tag der Menschenrechte“ am 10. Dezember endet sie. Ungewollt angefasst, bedrängt, belästigt, geschlagen oder vergewaltigt.

Zum vollständigen Artikel


3G-Regelung auch bei Trauungen im Rastatter Standesamt

(9. Dezember 2021) Die seit dieser Woche geltende 3G-Regelung für den Besuch städtischer Verwaltungsgebäude greift auch bei Trauungen im Rastatter Standesamt. Brautpaare und deren Gäste müssen vor der Trauung einen Impf- oder Genesenennachweis vorzeigen, andernfalls einen tagesaktuellen Antigenschnelltest oder PCR-Test. 


Grundbucheinsichtsstelle ab 10. Januar wieder erreichbar

(9. Dezember 2021) Die Grundbucheinsichtsstelle im Bürgerbüro in der Herrenstraße 15 ist aktuell bis einschließlich Freitag, 7. Januar 2022, nicht erreichbar. Ab Montag, 10. Januar 2022, ist die Grundbucheinsichtsstelle wieder zur Terminvereinbarung von Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr erreichbar.

Zum vollständigen Artikel


Rastatt setzt auf Digitalisierung und Sensorik / Aktiv im re@di-Städtenetzwerk

(8. Dezember 2021) Wenn bei der Rastatter Museumsleiterin Iris Baumgärtner eine Warnmeldung per Mail eingeht, weiß sie sofort Bescheid: oh, da läuft was nicht rund bei den Exponaten. Denn die Mail signalisiert, dass eines der empfindlichen Museumsexponate gerade Probleme hat mit Temperatur oder Feuchtigkeit. Dank moderner Raum-Sensoren müssen die Museumsstücke seit August 2021 nicht mehr umständlich händisch überwacht werden, sondern liefern automatisch und kontinuierlich exakte Daten. 

Zum vollständigen Artikel


Wochenmarkt ab 11. Dezember wieder auf dem Marktplatz

(7. Dezember 2021) Aufgrund der Absage des Weihnachtsmarktes findet der Rastatter Wochenmarkt ab kommenden Samstag, 11. Dezember, wieder wie gewohnt auf dem Marktplatz statt. Die Parkplätze in der oberen Kaiserstraße stehen dann wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Zum vollständigen Artikel


Sieben-Tage-Inzidenzwert Rastatt

(7. Dezember 2021) Wegen der aktuellen dramatischen Corona-Infektionslage wird die Stadt Rastatt, auch auf vielfachen Wunsch aus der Bürgerschaft, ab sofort einmal pro Woche den Inzidenzwert für die Barockstadt veröffentlichen. Die Veröffentlichung erfolgt jeweils dienstags und ist hier abrufbar. 

Zum vollständigen Artikel


Online-Beckenbodentraining für Mütter und Schwangere

(6. Dezember 2021) Die Eltern- und Familienbildung lädt Schwangere und Mütter von Neugeborenen ein zu einem Online-Beckenbodentraining am Mittwoch, 15. Dezember, von 10.30 bis 11.15 Uhr. Kursleiterin Tanja Sölter, Inhaberin vom Zentrum für Schwangerschaftsbetreuung „Rund ums Baby“, zeigt den Teilnehmerinnen Übungen zur Kräftigung der Beckenboden- und Beinmuskulatur sowie der seitlichen Bauchmuskeln.

Zum vollständigen Artikel


Forst sagt coronabedingt Fackelwanderung ab

(6. Dezember 2021) Der städtische Kundenbereich Forst verzichtet in diesem Winter aufgrund der angespannten Infektionslage auf seine traditionelle Fackelwanderung durch den Rastatter Stadtwald. Auch private Fackelwanderungen können aufgrund dessen nicht angeboten werden. 


Verschärfte Corona-Maßnahmen: Zutritt zum Stadtmuseum, zur Stadtbibliothek, zur Musikschule und zum Stadtarchiv nur mit 2G-Plus-Nachweis/ Ausnahmen von der Testpflicht

(6. Dezember 2021) Die Landesregierung hat die von Bund und Ländern beschlossenen Corona-Maßnahmen verschärft und die 2G-Plus-Regelung ausgeweitet. Seit Samstag, 4. Dezember, muss beim Besuch der städtischen Museen, der Stadtbibliothek, dem Stadtarchiv sowie beim Präsenzunterricht in der Städtischen Musikschule in der aktuellen Alarmstufe II ein Impf- oder Genesenennachweis sowie ein tagesaktuelle Antigen-Schnelltest oder ein PCR-Testnachweis vorgezeigt werden. 

Zum vollständigen Artikel


Keine Tarif- und Fahrplanänderung bei Rastatts Buslinien/ Aber: Haltestellen werden umbenannt/ Fahrscheinverkauf in Ortsverwaltungen wird eingestellt

(3. Dezember 2021) Zum bundesweiten Fahrplanwechsel am 12. Dezember treten im Gebiet des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) neue Fahrpläne bei einigen Stadtbahn- und Buslinien in Kraft. Bei den Fahrplänen der Rastadtbuslinien 231, 232, 235, 236 und 239 der Verkehrsgesellschaft Rastatt (VERA) ändert sich hingegen nichts. Auch die Preise für „Rastatts Starke Karte“ und die KVV-Fahrkartenpreise bleiben unverändert. Lediglich zwei Haltestellennamen ändern sich zum Fahrplanwechsel. So wird in Rauental die Haltestelle „Real“ in „Kaufland“ und die Haltestelle „Kriminalpolizei“ in „Hardbergstraße“ umbenannt. Die Linie 231 bedient zudem zusätzlich die Haltestelle „Königsberger Straße“.

Zum vollständigen Artikel


Auch 2022 kein Neujahrsempfang/ Seniorenweihnacht bereits abgesagt

(2. Dezember 2021) Bis zuletzt hatten die Stadtverwaltung und Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch noch gehofft, den Neujahrsempfang mit einem strengen Hygienekonzept am 14. Januar in der BadnerHalle ausrichten zu können. Doch aufgrund der aktuellen dramatischen Corona-Lage muss der Neujahrsempfang erneut ausfallen. 

Mehr Infos


Langer Shoppingabend in Rastatt: Geschäfte haben bis 21 Uhr geöffnet

(2. Dezember 2021) Weihnachtliches Einkaufsvergnügen in den Abendstunden: Am Donnerstag, 9. Dezember, laden das Citymanagement der Stadt Rastatt gemeinsam mit dem Gewerbeverein RA3 zu einem langen Shoppingabend in die Innenstadt. Die Geschäfte haben an diesem Abend bis 21 Uhr geöffnet.

Mehr Infos


Weihnachtsmarktstand der Seniorenhilfe Rastatt war ein voller Erfolg

(1. Dezember 2021) Trotz mäßigem Besucherstrom auf dem Rastatter Weihnachtsmarkt, kann sich die Seniorenhilfe Rastatt e.V. über Einnahmen von mehr als 600 Euro freuen. An drei Tagen verkauften die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer an ihrem liebevoll dekorierten Weihnachtsmarktstand allerlei Selbstgemachtes.

Mehr Infos


Einmal über den Atlantik und den Ärmelkanal: Virtuelle Städtereise in Rastatts Partnerstädte

(1. Dezember 2021) Nachdem bereits im Frühjahr die Rastatter Partnerstädte Fano in Italien, Orange in Frankreich und Ostrov in Tschechien virtuell bereist wurden, hat die Stadtverwaltung in diesem Herbst ihre Reihe fortgesetzt. Auf der Reiseroute standen dieses Mal Rastatts Patenstadt Entre Rios in Brasilien sowie die britische Partnerstadt Woking.

Mehr Infos


Gemeinderat tagt bis auf Weiteres per Videokonferenz – Sitzung des Verwaltungs- und Finanzausschusses am 2.12. wird verschoben

(1. Dezember 2021) Aufgrund der aktuellen hoch dramatischen Corona-Infektionslage hat Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch veranlasst, die Sitzungen des Gemeinderates und seiner Ausschüsse bis auf Weiteres nur noch online stattfinden zu lassen. Die für Donnerstag, 2. Dezember, in der Reithalle vorgesehene Sitzung des Verwaltungs- und Finanzausschusses wird abgesagt und als Videositzung am Donnerstag, 9. Dezember, ab 17.30 Uhr in der BadnerHalle nachgeholt.

Zum vollständigen Artikel


Stadtverwaltung schränkt Dienstbetrieb ein: 3G-Pflicht ab 6. Dezember für Besucherinnen und Besucher nach Terminvereinbarung

(1. Dezember 2021) Angesichts der Wucht der vierten Corona-Welle und der hohen Infektionszahlen im Landkreis Rastatt schränkt das Rastatter Rathaus seinen Dienstbetrieb ein. Ab Montag, 6. Dezember, sind alle Dienststellen im Historischen Rathaus, im Rathaus Herrenstraße, im Verwaltungsgebäude Kaiserstraße 48 a, in der Fruchthalle und im Rossi-Haus sowie alle Ortsverwaltungen geschlossen und nur noch telefonisch und per E-Mail zu erreichen. Der Zutritt zu den Verwaltungsgebäuden ist dann nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung und mit einem 3G-Nachweis möglich.

Zum vollständigen Artikel


Folgen Sie uns auf:

Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de