Pressemitteilungen 2022


Neuer Service der Stadtbibliothek: Jahresgebühr per SEPA-Lastschrift bezahlen

(21. Januar 2022) Wer ohne zeitliche Unterbrechung die Angebote der Stadtbibliothek Rastatt nutzen möchte, kann ab sofort die Jahresgebühr per SEPA-Lastschriftmandat automatisch vom Bankkonto abbuchen lassen. Die Gültigkeit des Bibliotheksausweises verlängert sich dann ohne Unterbrechung für weitere zwölf Monate, solange keine Kündigung erfolgt.

Zum vollständigen Artikel


Die Kunst der Schwarz-Weiß-Fotografie: Ausstellung der Europäischen Fotoakademie in der Stadtbibliothek

(21. Januar 2022) Als die analogen Farbfilme den Markt eroberten und später der Siegeszug der digitalen Fotografie einsetzte, geriet die Schwarz-Weiß-Fotografie zunehmend in den Hintergrund. Der Fokus der Bilderwelt lag auf der Farbfotografie. Heute entdecken Fotografen wie der brasilianische Fotokünstler Sebastião Ribeiro Salgado den eigentlichen Wert der Schwarz-Weiß-Fotografie wieder.

Zum vollständigen Artikel


Rastatt treibt 2022 Klimaschutzprojekte weiter voran

(20. Januar 2022) Viel geplant hat die Stadt auch in diesem Jahr, um den Klimaschutz in Rastatt voranzutreiben. Allein rund 220.000 Euro sind für die verschiedenen Projekte in diesem Jahr im Haushalt eingestellt. Nachdem im vergangenen Jahr mehrere Bürger-Workshops stattfanden, bei denen insgesamt 190 Ideen und Vorschläge gesammelt wurden, wie Rastatt sich klima-fit für die Zukunft machen kann, entschied sich der Rastatter Klimabeirat für 30 Maßnahmen aus den Bereichen Energie, klimafreundliche Mobilität, Bauen und Sanieren, Ernährung und Konsum und klimafreundliche Verwaltung. Der Fokus soll nun auf zehn Klimaschutzmaßnahmen gelegt werden, darunter ein noch stärkerer Ausbau der Photovoltaikanlagen, die Erweiterung des Fernwärmenetzes sowie klimaneutrale Quartiere zu entwickeln. Aktuell werden die Maßnahmen ausgearbeitet.

Zum vollständigen Artikel


Praxisteam Holzapfel verabschiedet sich aus dem Rossi-Haus – Impfambulanz wird ab dem 1. Februar vom Landkreis fortgeführt

(20. Januar 2022) Die Impfambulanz im Rastatter Rossi-Haus ist seit Sommer 2021 eine große Erfolgsgeschichte. Maßgeblichen Anteil daran hat der Rastatter Arzt Martin Holzapfel, der seit Oktober mit seinem Team im Rossi-Haus bisher rund 17.000 Impfungen verabreicht hat. Zum 31. Januar verabschiedet sich das Praxisteam nun aus dem Rossi-Haus, um sich wieder mit voller Kraft ums „Kerngeschäft“ in der Ottersdorfer Hausarztpraxis zu kümmern.

Zum vollständigen Artikel


Nach zwei Jahren coronabedingter Pause: Ökostation öffnet wieder ihre Türen

(18. Januar 2022) Es ist ein Naturparadies mitten in der Stadt: Die Ökostation der Stadt Rastatt am Westring. Nach fast zwei Jahren pandemiebedingter Pause öffnet die Ökostation im Frühjahr wieder ihre Türen. Auf der rund 2.000 Quadratmeter großen Fläche tummeln sich allerlei Tiere und Pflanzen, die sich unter optimalen Bedingungen dort entfalten können.

Zum vollständigen Artikel


Umfangreiche Impfaktionen in Rastatt/ Zweite Kinderimpfung im Rossi-Haus

(17. Januar 2022) In Rastatt gibt es in den kommenden Wochen zusätzlich zum täglichen Impfangebot im Rossi-Haus weitere Impfaktionen. Am 22. Januar Impfaktion in der Sporthalle der August-Renner-Realschule, am 23. Januar Sonderimpfung für Kinder im Rossi-Haus, am 28. Januar Impfaktion in der DITIB-Moschee.

Zum vollständigen Artikel


Pilzbefall: Eiche in der Zaystraße muss gefällt werden

(17. Januar 2022) In der Zaystraße muss eine rund 55 Jahre alte Eiche aufgrund eines morschen Stamms gefällt werden. Bei einer routinemäßigen Untersuchung der Stadtbäume hatte ein Baumkontrolleur zuletzt festgestellt, dass der Stamm der Eiche von einem Pilz befallen ist. Die Standfestigkeit des Baumes ist damit nicht mehr gegeben.

Zum vollständigen Artikel


Feuchte Waldböden: Abgabe von Brennholz verzögert sich

(17. Januar 2022) Die vergleichsweise hohen Niederschlagsmengen im vergangenen Jahr haben dem Stadtwald Rastatt eine kleine Verschnaufpause gebracht. Dementsprechend geringer fielen die Waldschäden aus, und auch die Waldböden sind immer noch durchfeuchtet. Das jedoch führt dazu, dass die Maschinenwege und Gassen zum Abtransport der Bäume seit November nicht ausreichend trocknen konnten.

Zum vollständigen Artikel


Regiomove-Port entsteht am Rastatter Bahnhof/ Verkehrsangebote werden vernetzt

(14. Januar 2022) Mit dem Zug anreisen, am Bahnhof in den Bus umsteigen oder sich ein Leihfahrrad schnappen: Wer bislang mit verschiedenen Verkehrsmitteln unterwegs war, musste sich, um ein Ticket zu buchen oder ein Fahrrad oder Auto auszuleihen, bei den verschiedenen Anbietern online registrieren. Mit dem Projekt regiomove des Karlsruher Verkehrsverbunds soll dies nun vereinfacht werden.

Zum vollständigen Artikel


Bäckerinnung überreicht Neujahrsbrezel an OB Pütsch/ Kinder der Kinderschule Amalie Struve freuen sich über süßen Glücksgruß

(12. Januar 2022) „Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen“, sagte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch am Dienstag, 11. Januar, bei der traditionellen Übergabe der Neujahrsbrezel der Bäckerinnung Mittelbaden im Historischen Rathaus. Und noch anspruchsvoller als Brot zu backen, dürfte es gewesen sein, die übergroße, aus Hefeteig gebackene und mit Röschen, Weinleitern und der Zahl 2022 verzierte Brezel herzustellen.

Zum vollständigen Artikel


Sieben-Tage-Inzidenz in Rastatt innerhalb einer Woche stark gestiegen

(11. Januar 2022) Der Sieben-Tage-Inzidenzwert in der Stadt Rastatt lag am Dienstag, 11. Januar, bei 390. Damit ist der Wert innerhalb einer Woche stark gestiegen. In der Vorwoche betrug er 212. Aktuell infiziert sind 195 Personen und damit 37 mehr als in der Vorwoche.

Zum vollständigen Artikel


Digitaler Neujahrsgruß statt Neujahrsempfang in der BadnerHalle: OB Pütsch blickt auf das vergangene und das neue Jahr

(11. Januar 2022) Coronabedingt muss auch in diesem Jahr der traditionelle Neujahrsempfang der Stadt Rastatt in der BadnerHalle entfallen. Stattdessen wendet sich Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch mit einem filmischen Neujahrsgruß an die Bürgerinnen und Bürger. Er lässt das vergangene Jahr Revue passieren und gibt einen Ausblick aufs neue Jahr.

Zum vollständigen Artikel


Erste Kinderimpfaktion im Rossi-Haus/ Weitere Termine am kommenden Wochenende/ Mobile Impfteams in Wintersdorf und im Seniorentreff

(11. Januar 2022) Erstmals wurden am vergangenen Sonntag Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren in der Rastatter Impfambulanz im Rossi-Haus geimpft. 14 Kinder nutzten in Begleitung ihrer Eltern die Gelegenheit, um sich gegen Covid-19 mit einem speziell für Kinder abgestimmten Impfstoff der Firma Biontech zu impfen. Aufgrund der Knappheit des Impfstoffs war der Auftakt der Kinderimpftermine im Landkreis Rastatt zunächst für priorisierte Gruppen vorgesehen.

Zum vollständigen Artikel


Digitaler Elterntreff: „Welche finanzielle Unterstützungen gibt es für Familien?“

(11. Januar 2022) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt lädt am Dienstag, 25. Januar, zum digitalen Elternvortrag ein „Welche finanzielle Unterstützungen gibt es für Familien?“. Der Vortrag wird digital von 9.30 bis 11 Uhr über die städtische Videokonferenzplattform „Rastatt schnatzt“ angeboten.

Zum vollständigen Artikel


Am 13. Januar: Führung im Stadtmuseum durch die Ausstellung „Grafik! Grafik!“

(10. Januar 2022) „Grafik! Grafik!“ heißt die aktuelle Ausstellung der Städtischen Galerie Fruchthalle, die umbaubedingt noch bis Ende April im Stadtmuseum gezeigt wird. Am Donnerstag, 13. Januar, um 16 Uhr lässt sich die Ausstellung bei einer Führung erkunden.

Zum vollständigen Artikel


Hundesteuer wird 2022 nach elf Jahren erstmals angehoben/ Tiere müssen innerhalb eines Monats angemeldet werden

(10. Januar 2022) Hundebesitzerinnen und -besitzer müssen in Rastatt in diesem Jahr eine höhere Steuer für ihre Vierbeiner zahlen. Die Stadt erhöht erstmals seit 2011 die Hundesteuer.

Zum vollständigen Artikel


Aus Weihnachtsbaum wird Narrenbaum/ Aktion „Rastatt leuchtet“ erfolgreich beendet

(7. Januar 2022) Einiges los war am Freitagmorgen auf dem Rastatter Marktplatz. Nachdem die gelungene Stadtmarketingaktion „Rastatt leuchtet“ am Abend von Heilige Drei Könige ihr Finale feierte und das Historische Rathaus, die Stadtkirche St. Alexander, der Wasserturm und das Rastatter Schloss letztmals stimmungsvoll erstrahlten, wurde die Beleuchtungstechnik am Freitag wieder vom Unternehmen dp-Showtechnik abgebaut. Auch die Technischen Betriebe waren mit großen Fahrzeugen am Vormittag im Einsatz, um die Weihnachtsdeko vom Historischen Rathaus zu entfernen und den Weihnachtsbaum abzuschmücken. 

Zum vollständigen Artikel


Neuerwerbungen der Stadtbibliothek Januar: Vorlesebücher für lange Winterabende

(4. Januar 2022) „Kommt, wir lesen ein Buch!", ruft das Kind, und schon sitzen alle auf dem Sofa: Zebra, Katze, Kind, Hamster, Löwe. Es kann losgehen. Fast. Die Katze braucht ein Kissen, es fehlt noch der Fisch, dem Löwen wird`s zu eng, der Fisch will in die Mitte. „Kann ich bitte in die Mitte“ ist ein liebenswertes und komisches Buch von Susanne Straßer zu einem sehr wichtigen Thema: dem Vorlesen. 

Zum vollständigen Artikel


106 Neuinfektionen: Inzidenzwert in Rastatt sinkt

(4. Januar 2022) Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Stadt Rastatt ist erneut gesunken. Am 4. Januar betrug der Wert 212. In der Vorwoche lag er bei 342. Aufgrund der geringen Test- und Meldeaktivitäten während der Feiertage ist jedoch davon auszugehen, dass die Infektionszahlen tatsächlich höher liegen.

Zum vollständigen Artikel


Am 9. Januar: Erstmals Impfangebot im Rossi-Haus für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren/ Weitere Termine geplant

(4. Januar 2022) Im Rossi-Haus in Rastatt (Herrenstraße 13) werden am Sonntag, 9. Januar 2022, erstmals Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren mit dem speziell für Kinder abgestimmten Impfstoff der Firma Biontech geimpft. Die Zweitimpfungen finden am 30. Januar 2022 statt.

Zum vollständigen Artikel


Nach den Festtagen: Stadt sammelt kostenlos alte Weihnachtbäume ein

(3. Januar 2022) Die Stadtverwaltung bietet auch dieses Jahr wieder eine kostenlose Entsorgung ausgedienter Weihnachtsbäume an. Im Stadtgebiet und in den Ortsteilen werden Sammelplatze für Christbäume eingerichtet. Ab Freitag, 7. Januar 2022, bis einschließlich Donnerstag, 27. Januar 2022, können die alten Weihnachtsbäume an ausgeschilderten Lagerplätzen abgelegt werden.

Zum vollständigen Artikel


20.000. Impfung im Rossi-Haus/ Impfteam setzt Arbeit im neuen Jahr fort

(3. Januar 2022) Kurz vor Feierabend war es in der vergangenen Woche soweit: Im Rossi-Haus wurde am 29. Dezember die 20.000. Impfung verabreicht im Rahmen der gesamten Impfaktionen, die seit Juni in Kooperation mit der Stadt Rastatt stattfanden. 

Zum vollständigen Artikel


Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de