Stadtspaziergang am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen abgesagt

(24. November 2021) Der anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen angekündigte Stadtspaziergang am Donnerstag, 25. November, muss wegen der aktuellen dramatischen Infektionslage leider abgesagt werden. Die ebenfalls als Teil des ursprünglich vorgesehenen Veranstaltungsprogramms vorgesehene Filmvorführung „Bombshell“ im Forum Rastatt wird im regulären Abendprogramm des Kinos gezeigt. 

Wer den geplanten Stadtspaziergang unter dem Motto „Orange the World“ entlang der orange beleuchteten Gebäude und Schaufenster am Gedenktag individuell ablaufen möchte, kann sich zu den einzelnen Stationen über eine Google-Maps-Karte informieren. Diese ist unter www.zonta-baden-baden.de abrufbar. Auch bei individuellen Stadtspaziergängen am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen sollten jedoch die geltenden Kontakt- und Abstandsregeln unbedingt eingehalten werden, betonen als Veranstalterinnen die regionalen Gleichstellungs- und Chancengleichheits-Beauftragten sowie die örtlichen Frauenvereine. Durch die Veranstalterinnen in Vorbereitung sind eine fotografische Dokumentation der orange beleuchteten Gebäude in der Stadt und ein Text mit einer Übersicht über Beratungs-, Unterstützungs- und Hilfsangebote für Frauen.
 

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de