Vandalismus in der Innenstadt: Unbekannte reißen Pflanzen aus Kübeln und Geländer aus Verankerung heraus

(9. November 2021) Zum wiederholten Male haben unbekannte Täter am vergangenen Wochenende am Murgdamm beim Spielplatz in der Murgstraße ein Geländer gewaltsam herausgerissen. Besonders ärgerlich: Erst Ende Oktober wurde das Geländer für rund 600 Euro repariert, nachdem zuvor ebenfalls Unbekannte das Murggeländer samt Bodenverankerung komplett herausgerissen und auf einer nebenstehenden Parkbank abgelegt hatten. Auch vor dem angrenzenden Spielplatz haben die Täter nicht Halt gemacht. Hier traten sie ein Hinweisschild um. Der erneut entstandene Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Die Stadt Rastatt hat eine Anzeige gegen Unbekannt gestellt. 

In der Innenstadt haben sich Übeltäter zudem an insgesamt acht Blumenkübeln in der Poststraße und an der Stadtkirche vergangenen. Teilweise waren ganze Tröge umgeworfen worden, teilweise wurden Pflanzen herausgerissen und auf den Boden geschmissen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Technischen Betriebe mussten die Kübel am Montag komplett neu bepflanzen und die Straße reinigen.  

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de