Busse werden ab kommender Woche wegen Weihnachtsmarktaufbau umgeleitet/ Wochenmarkt findet in der obere Kaiserstraße statt

(5. November 2021) Wegen des beginnenden Aufbaus der Weihnachtsmarktbuden auf dem Rastatter Marktplatz werden die Buslinien 227, 232, 235, 236 und 239 ab Dienstag, 9. November, und bis zum 30. Dezember umgeleitet. Der Wochenmarkt wird während dieses Zeitraums ebenfalls verlegt und findet bis einschließlich 28. Dezember dienstags, donnerstags und samstags von 8 bis 13 Uhr in der oberen Kaiserstraße auf den Parkplatz hinter der Stadtkirche statt. Während der Markttage sind der Parkplatz sowie die angrenzenden Straßen von 5 bis etwa 15 Uhr gesperrt.

Busse können Marktplatz nicht passieren
Die Buslinien 232, 235, 236 und 239 werden ab der Haltestelle "Fruchthalle" über die Engelstraße, Werderstraße und Murgstraße umgeleitet. Die Haltestelle „Marktplatz“ wird in die Dreherstaße verlegt. Die Linien 232 und 235 bedienen anstatt die Haltestelle "Bernhardusbrunnen" die Haltestelle "Kapellenstraße". Die Linien 236 und 239 fahren weiterhin die Haltestelle "Bernhardusbrunnen" an. 

Die Linien 227 und 231 fahren ab der Haltestelle "Am Hasenwäldchen" über die Haltestelle "SchlossGalerie" zu den Haltestellen „Kapellen Straße“ (Linie 227) und „Bernhardusbrunnen“ (Linie 231). Somit entfallen auf diesen Linien die Haltestellen „Rheintorstraße“ und „Fruchthalle“ 

Um Verspätungen durch die Umleitung zu reduzieren, fährt die Linie 232 ab dem Bahnhof in Richtung Rauental direkt über die Karlsruher Straße. Für die Haltestelle „Niederwaldstraße“ werden in beide Fahrtrichtungen Ersatzhaltestellen auf der Karlsruher Straße eingerichtet. 

Weitere Informationen gibt es hier

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de