Im Herbst nach Brasilien und England: Virtuelle Rundreise durch Rastatts Partnerstädte wird fortgesetzt

(28. Oktober 2021) Die virtuellen Reisen in Rastatts Partnerstädte gehen weiter. Nachdem im Frühjahr und Sommer viele Bürgerinnen und Bürger bereits Ostrov, Fano und Orange digital besuchten, steht im Herbst Rastatts Patenstadt Entre Rios in Brasilien auf der Reiseroute sowie die britische Partnerstadt Woking. Land, Leute und Kultur lassen sich so auch trotz Pandemie entdecken.

Per Mausklick geht es am Mittwoch, 3. November, um 18 Uhr nach Entre Rios im Süden Brasiliens. Die Siedlung wurde vor 70 Jahren durch die Donauschwaben gegründet, die dort eine neue Heimat fanden und bis heute ihre Traditionen pflegen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren bei der virtuellen Tour unter anderem, wie sich Entre Rios im Laufe der Jahre entwickelt hat und wie sich die Genossenschaft Agraria als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum etabliert hat. Anmeldefrist für die digitale Reise ist am 1. November.

Weiter geht es am Mittwoch, 17. November, um 18 Uhr mit einer Reise nach Woking. Mit vielen Grünanlagen und rund 63.000 Einwohner/innen zählt Woking zu den typisch britischen Vororten Londons. Die Stadt ist außerdem Sitz der Umweltschutzorganisation World Wide Fund for Nature (WWF). Bei der virtuellen Städtetour lässt sich Woking auf traditionell britische Art entdecken – bei einer Tasse Tee und dem klassischen Gebäck „Scones“ mit „Clotted Cream“. Wer mit nach Woking reisen will und das optionale Tea-Time-Paket dazu buchen möchte, muss sich bis zum 11. November anmelden. Abgeholt werden können die Leckereien am Veranstaltungstag im Historischen Rathaus.

Die Teilnahme an den virtuellen Städtetouren ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich bei Evelyne Kientz, Koordination Städtepartnerschaften, per E-Mail an: evelyne.kientz@rastatt.de. Die Teilnahmebestätigung und der Zugangslink zur digitalen Veranstaltung werden per E-Mail versandt. 

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de