Gedichte, Erzählungen, Blue-Bots: Das Kinderveranstaltungsprogramm der Stadtbibliothek startet

(11. Oktober 2021) 

Mit einem abwechslungsreichen Programm für Kinder und ganz unterschiedlichen Veranstaltungsformaten startet die Stadtbibliothek in den Herbst. Das Kinderprogramm von Oktober bis Dezember 2021 umfasst sowohl Gedichte für Kinder, Märchen, Erzählungen und Vorlesegeschichten sowie auch das Programmieren kleiner Roboter. Die Kinderveranstaltungen finden freitags um 15 Uhr im Kellertheater statt. Eintrittskarten sind jeweils eine Woche vor Veranstaltungsbeginn in der Stadtbibliothek erhältlich. Für die Auftaktveranstaltung am 22. Oktober gibt es die Tickets ab kommenden Freitag in der Stadtbibliothek. 

Mit Oliver Steller und seinem Programm für Kinder ab sechs Jahren geht es am 22. Oktober los. Wenn Steller mit seiner Gitarre Frieda spielt, singt, rappt, zaubert und Quatsch macht, leben Gedichte auf und zeigen, was sie können. Von ihm vorgetragen und gesungen bringen sie Poesie in den Alltag und wecken Freude an der Sprache. Alle Arten von Gedichten werden gespielt – der Abzählreim, die klassische Ballade, der Unsinnsvers, "richtige" Gedichte genauso wie Zungenbrecher und Drehverwortungen. Spätestens, wenn Steller seine Hits anstimmt, rockt der Saal. 

Weiter geht es mit der Blue-Bot-Programmierwerkstatt. Blue-Bots sind kleine Roboter, über die Kindern spielerisch die ersten Kenntnisse im Programmieren erfahren. Zweimal steht die Programmierwerkstatt auf dem Programm. Zunächst am 29. Oktober mit Geschichten der Raupe Nimmersatt für Kinder von vier bis sechs Jahren und nochmals für Kinder von sechs bis acht Jahren am 12. November. Bei dieser Veranstaltung werden Piratengeschichten gelesen und die Kinder versuchen mit Hilfe der Blue-Bots einen Piratenschatz zu finden.

Am 19. November ist Bundesweiter Vorlesetag. In der Stadtbibliothek liest der Rastatter Kinderbuchautor Hans Peter Faller neue, spannende Geschichten aus seinem vierten Band von „Ludwig, die Stadtmaus vor“. 

Ein Märchen der Gebrüder Grimm erwartet die jungen Besucher am 3. Dezember. Simone Heilig erzählt für Kinder ab vier Jahren das Märchen „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“.

Das Kinderprogramm endet am 17. Dezember mit weihnachtlichen Geschichten und Basteln für Kinder ab sechs Jahren.
Das ausführliche Programm liegt in der Stadtbibliothek Rastatt und den bekannten Stellen in Rastatt aus und kann auf der Homepage der Stadt Rastatt unter www.stadtbibliothek-rastatt.de heruntergeladen werden. 

Die Veranstaltungen werden unter Beachtung der jeweils geltenden Abstands- und Hygieneregelungen durchgeführt. Kurzfristige Programmänderungen sind möglich.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de