Historische Stadtführung durchs barocke Rastatt

(17. September 2021) Einiges geboten ist am Sonntag, 26. September, in Rastatt. Parallel zur Bundestagswahl und zum Verkaufsoffenen Sonntag in Rastatt bietet die Touristinfo eine historische Führung durch die Barockstadt an. Bei einem Rundgang entdecken die Teilnehmenden an verschiedenen Orten die barocke Pracht der früheren Residenz des Markgrafen Ludwig Wilhelm von Baden-Baden und seiner Gemahlin Sibylla Augusta. 

Die Führung dauert rund eineinhalb Stunden und kostet sieben Euro pro Person, ermäßigt fünf Euro (Schüler und Studenten). Für Kinder unter sieben Jahren ist der Eintritt frei. Eine Anmeldung ist erforderlich bis Samstag, 25. September, um 12 Uhr. 

Anmeldung und Treffpunkt ist in der Touristinformation Rastatt im Residenzschloss, Herrenstraße 18, Telefon 07222 972-1220 oder E-Mail an touristinfo@rastatt.de. Es gelten die aktuellen Regeln zur Corona-Verordnung und der 3G-Nachweis (geimpft, getestet, genesen). Die Kontaktdaten werden erfasst.

Schon jetzt zum Vormerken: Wer es an diesem Tag nicht schafft, an der historischen Stadtführung teilzunehmen, dem bietet sich die nächste Gelegenheit am Samstag, 2. Oktober, um 14 Uhr. Anmeldungen zu dieser Führung sind bis 2. Oktober um 12 Uhr möglich.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de