Pressemitteilungen Mai 2021


Rastatt trauert um Landrat Toni Huber

(31. Mai 2021) Die Nachricht vom plötzlichen Tod des Landrats Toni Huber hat in Rastatt große Bestürzung und tiefe Trauer ausgelöst. Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch, Bürgermeister Arne Pfirrmann, Bürgermeister Raphael Knoth, der Rastatter Gemeinderat, die gesamte Stadtverwaltung und die Ortsverwaltungen trauern um eine herausragende Persönlichkeit, die viel für den Landkreis Rastatt bewegt hat. Als Zeichen der Anteilnahme hat die Stadt Rastatt Trauerbeflaggung an öffentlichen Gebäuden veranlasst. 

Zum vollständigen Artikel


Privater Sicherheitsdienst kontrolliert ab Juni wieder Pagodenburganlage, Schlossgarten und Ehrenhof

(31. Mai 2021) Um das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung zu verbessern und Vandalismus und Littering insbesondere in den Sommermonaten zu verringern, setzt die Stadt Rastatt auch in diesem Jahr wieder auf einen privaten Sicherheitsdienst. Ab Dienstag, 1. Juni, und bis zum 31. Oktober werden Mitarbeiter/innen eines privaten Sicherheitsdienstes vorwiegend nachmittags und in den Abendstunden die Außenanlagen in Rastatt kontrollieren. Die Sicherheitskräfte konzentrieren sich bei ihrer Überwachung auf die Grünanlage Pagodenburg, den Ehrenhof des Schloss mit Schlossgarten sowie auf den Außenbereich der BadnerHalle. Aufgrund der guten Erfahrungen der vergangenen Jahre haben sich die Verantwortlichen der Schlossverwaltung, der BadenerHalle und der Stadtverwaltung Rastatt erneut zu der gemeinsamen Aktion für mehr Sicherheit und Sauberkeit entschieden.

Zum vollständigen Artikel


Klimaschutz in Rastatt: Vereine und Verbände sind gefragt / Teilnahme an Online-Umfrage noch bis Ende Juni

(31. Mai 2021) Das Ziel ist klar definiert: Rastatt will bis spätestens 2050 klimaneutral werden. Um dieses Ziel zu erreichen, erarbeitet die Stadt Rastatt derzeit unter großer Bürgerbeteiligung ein Klimaschutzkonzept. Nach der Auftakt-Veranstaltung im März und einem ersten thematischen Workshop zum Ausbau der erneuerbare Energien geht es am Dienstag, 8. Juni, um 18 Uhr weiter. Zum digitalen Workshop eingeladen sind insbesondere Vertreter/innen verschiedener Vereine und Verbände aus Rastatt.

Zum vollständigen Artikel


Leopoldstraße einen Monat lang gesperrt

(31. Mai 2021) Für Sanierungsarbeiten in Höhe der Fuhrmannstraße 19 wird die Leopoldstraße an der Einmündung zur Fuhrmannstraße von Montag, 7. Juni, bis voraussichtlich Mittwoch, 7. Juli, gesperrt. Die Leopoldstraße wird in diesem Zeitraum von der Murgstraße kommend zur Sackgasse und bleibt bis zur Baustelle befahrbar. Busverkehr und Fußgänger sind von dieser Baumaßnahme nicht betroffen.

Zum vollständigen Artikel


Aufführung des Straßentheaterprojekts „Hierbleiben… Spuren nach Grafeneck“ in Rastatt am 10. Juni 2021 um 11 Uhr auf dem Hof des Kulturforums

(28. Mai 2021) Am Donnerstag, 10. Juni 2021 ab 11 Uhr ist das Straßentheaterprojekt des Reutlinger Theater in der Tonne e.V. in Rastatt auf dem Hof des Kulturforums zu sehen.

Unter dem Titel „Hierbleiben… Spuren nach Grafeneck“ nimmt sich das Projekt ein historisch bedeutendes Ereignis der „Euthanasie“-Verbrechen zum Anlass. Durch die Begegnung mit den Darsteller*innen mit Behinderung im öffentlichen Raum wird auch ihre heutige Situation aufgezeigt.

Zum vollständigen Artikel


Brand in Gustav-Heinemann-Schule geht glimpflich aus/ Keine Einschränkungen für Schulbetrieb nach den Ferien

(28. Mai 2021) Für große Aufregung hat am gestrigen Donnerstagabend, 27. Mai, ein Brand in der Gustav-Heinemann-Schule im Rheinauer-Ring gesorgt. In der Gemeinschaftsschule war gegen 22.30 Uhr ein Putzwagen im Flur des zweiten Obergeschosses aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Rastatter Feuerwehr war mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand rasch löschen. 

Zum vollständigen Artikel


Rentenstelle vom 28. Mai bis 25. Juni nicht erreichbar

(26. Mai 2021) Die Rentenstelle im Bürgerbüro, Herrenstraße 15, ist von Freitag, 28. Mai, bis einschließlich Freitag, 25. Juni, nicht besetzt. Ab Montag, 28. Juni, ist eine Terminvereinbarung telefonisch unter 07222/972-7130 oder per E-Mail rentenstelle@rastatt.de wieder möglich. 

Zum vollständigen Artikel


30 Jahre Städtepartnerschaft Ostrov-Rastatt/ Virtuelle Reise statt persönlicher Begegnung

(26. Mai 2021) Die Stadt Rastatt und ihre tschechische Partnerstadt Ostrov feiern in diesem Jahr einen besonderen Geburtstag: Vor 30 Jahren wurde die Partnerschaft zwischen beiden Städten offiziell besiegelt, am 22. Februar 1991 im Ostrover Lustschloss und am 4. April 1991 im Ahnensaal des Rastatter Schlosses. Ein persönliches Treffen der beiden Städte ist aufgrund der Pandemie derzeit nicht möglich.

Zum vollständigen Artikel


Fortsetzung der Aktion „1.000 Klimabäume für Rastatt“: Bestellungen ab 1. Juni möglich

(25. Mai 2021) Die Aktion „1.000 Klimabäume für Rastatt“ geht in die nächste Runde. Ab Dienstag, 1. Juni, können Bürgerinnen und Bürger, die ihren Wohnsitz ist Rastatt haben, bei der Stadt wieder kostenlos einen Jungbaum bestellen und dabei zwischen 20 Sorten auswählen. Angeboten werden Obstbäume wie Kirschen, Zwetschgen oder Mirabellen, aber auch Hochstämme wie Feldahorn oder Weißdorn.

Zum vollständigen Artikel


Rastatter Jugendtreffs öffnen ab 1. Juni wieder

(25. Mai 2021) Die Rastatter Kinder- und Jugendtreffs, die wegen der Corona-Pandemie monatelang geschlossen waren, können ab Dienstag, 1. Juni, wieder öffnen. Dies gilt sowohl für den Treff in der Herrenstraße 28 als auch für den Kinder- und Jugendtreff Rheinau im Rheinauer Ring 160, der ab sofort ebenfalls von der städtischen Kinder- und Jugendförderung federführend betrieben wird und nicht mehr von der Gemeinwesenarbeit Rheinau-Nord.

Zum vollständigen Artikel


Änderung der Zutrittsbedingungen: Stadtbibliotheksbesuch nur mit negativem Corona-Test

(25. Mai 2021) Aufgrund der aktualisierten Corona-Verordnung der Landesregierung und der sinkenden Inzidenzzahl im Landkreis Rastatt ist ab sofort keine Terminbuchung für einen Besuch der Stadtbibliothek Rastatt nötig. Allerdings muss für den Aufenthalt in der Bibliothek nun ein tagesaktueller negativer Test, ein Impf- oder Genesenen-Nachweis vorgelegt werden. Eine Testpflicht besteht für Kinder ab sechs Jahren. 

Zum vollständigen Artikel


Städtische Museen öffnen ab dem 22. Mai/ Neue Ausstellungen im Stadtmuseum und in der Galerie Fruchthalle/ Freier Eintritt bis Ende Juli als kultureller Willkommensgruß

(21. Mai 2021) Kulturhungrige können sich freuen: Nachdem die Sieben-Tages-Inzidenz am Donnerstag, 20. Mai, an fünf Werktagen in Folge im Landkreis Rastatt unter 100 lag, können auch die städtischen Museen nach über einem halben Jahr Schließung wieder zu den gewohnten Zeiten öffnen. 

Zum vollständigen Artikel


Josefstraße abschnittsweise gesperrt/Buslinie 236 wird umgeleitet

(20. Mai 2021) Die Josefstraße wird zwischen der Hausnummer 24 und der Karlstraße von Donnerstag, 27. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 11. Juni, für die Reparatur an der Fernwärmeleitung gesperrt. Die Josefstraße wird dadurch von der kommend Friedrich-Ebert-Straße zur Sackgasse und bleibt bis zur Baustelle befahrbar. Eine großräumige Umleitung wird ausgeschildert.

Zum vollständigen Artikel


„Rastatt kriegt’s gebacken“: Stadt unterstützt Gastronomie und Einzelhandel rund um die Öffnungen

(20. Mai 2021) Die Corona-Pandemie trifft die Gastronomie und den Einzelhandel hart, die Auswirkungen sind teilweise existenzgefährdend. Mit der sinkenden Inzidenz auch im Landkreis Rastatt keimt Hoffnung auf, langsam aus der Krise herauszukommen. Nachdem die Sieben-Tages-Inzidenz im Landkreis Rastatt am Donnerstag an fünf Werktagen in Folge unter 100 lag, können Gastronomie und Einzelhandel am Samstag, 22. Mai, wieder eingeschränkt öffnen.

Zum vollständigen Artikel


Rastatter Jugendumfrage geht in eine zweite Runde

(20. Mai 2021) Gemeinsam mit dem Duisburger Ibis-Institut führt die Stadt Rastatt ab sofort und bis zum 20. Juni nochmals eine Online-Jugendbefragung durch. Aufgrund technischer Probleme konnten die Ergebnisse aus der ersten Umfrage im Dezember 2020 nicht wie geplant durch das Institut ausgewertet werden.

Zum vollständigen Artikel


Stadt beflaggt öffentliche Gebäude zum Jahrestag des Grundgesetzes

(18. Mai 2021) Zum Jahrestag des Grundgesetzes werden am Sonntag, 23. Mai, öffentliche Gebäude beflaggt. Am 23. Mai 1949 wurde die rechtliche Grundlage der freiheitlich demokratischen Ordnung der Bundesrepublik Deutschland verkündet. 

Zum vollständigen Artikel


Plittersdorfer Straßenfest endgültig abgesagt

(18. Mai 2021) Das Plittersdorfer Straßenfest wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Das beliebte Dorffest, das eigentlich bereits im September 2020 gefeiert werden sollte, wird damit endgültig abgesagt. Das hat der Festausschuss der Plittersdorfer Vereine in seiner letzten Sitzung beschlossen. 

Zum vollständigen Artikel


Sportlich aktiv in den Pfingstferien: Temporäre Trimm-dich-Pfade an der Murg und im Stadtpark/Rätselrallye in Rheinau-Nord

(18. Mai 2021) Sportlich und aktiv sein mit der Familie oder Freunden: Das ist das Ziel von gleich drei Ferienangeboten in Rastatt. Diese können unabhängig von Uhrzeit oder Tag ausgeführt werden und versprechen neben der sportlichen Betätigung auch noch viel Spaß. Unter dem Motto „Sportlich aktiv in Rastatt-West“ wurde im Stadtpark von den verschiedenen Institutionen des Stadtteils ein Rundkurs mit Stationen initiiert.

Zum vollständigen Artikel


Digitale Kinderveranstaltung der Stadtbibliothek: Online-Lesung mit Antje Herden fällt aus

(18. Mai 2021) Aus gesundheitlichen Gründen muss die für Freitag, 21. Mai, geplante Online-Lesung mit Autorin Antje Herden leider abgesagt werden. Die Veranstaltung im Rahmen des digitalen Kinderprogramms der Stadtbibliothek wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt


Kommunale Testzentren: Sonderöffnungszeiten zu Pfingsten

(18. Mai 2021) Die drei kommunalen Testzentren in der Reithalle, im Ried und in Rauental bieten am langen Pfingstwochenende zusätzliche Testmöglichkeiten an. Ermöglicht wird das durch das Engagement der DRK-Ortsgruppen Rastatt und Plittersdorf sowie durch das ehrenamtliche Testteam aus Rauental und Niederbühl. 

Zum vollständigen Artikel


Aktion zur Wiedereröffnung der Stadtbibliothek: „Blind Date“ mit einem Buch

(17. Mai 2021) Die Stadtbibliothek hat sich zur Wiedereröffnung eine besondere Aktion für ihre Leserinnen und Leser einfallen lassen: ein Blind Date mit einem Roman. Spontan sein, sich auf Neues einlassen, nichts über das Gegenüber wissen, den Reiz des Unbekannten genießen – so stellt man sich ein klassisches „Blind Date“ normalerweise vor. 

Zum vollständigen Artikel


Umfangreiche Sanierungsarbeiten enden: Oberwaldstraße wird ab Mittwoch für Verkehr freigegeben/ Mehr Sicherheit für Radfahrer/innen

(17. Mai 2021) Zwei Wochen vor dem eigentlich geplanten Bauende kann die Oberwaldstraße am Mittwoch, 19. Mai, für den Verkehr wieder freigegeben werden. Auch die Umleitung der Buslinie 235 wird dann aufgehoben. Die komplette Oberwaldstraße wurde in den vergangenen Jahren aufwendig saniert, barrierefrei umgebaut und die Radführung verbessert. 

Zum vollständigen Artikel


Grundbucheinsichtsstelle nicht erreichbar

(17. Mai 2021) Die Grundbucheinsichtsstelle im Kundenbereich Bürgerbüro, Herrenstraße 15, ist von Donnerstag, 20. Mai, bis einschließlich Freitag, 4. Juni, nicht erreichbar. Ab Montag, 7. Juni, ist die Grundbucheinsichtsstelle wieder zu den üblichen Zeiten telefonisch erreichbar: Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 12 Uhr.

Zum vollständigen Artikel


Über 80 Jahre nach Deportation der jüdischen Bevölkerung nach Südfrankreich: Ausstellung „Gurs 1940“ im Rastatter Stadtmuseum zu sehen

(17. Mai 2021) Im Oktober 1940 wurden über 6.000 Jüdinnen und Juden aus dem Südwesten Deutschlands nach Gurs ins französische Internierungslager deportiert. Unter ihnen auch 30 jüdische Bürger/innen aus Rastatt. An diese Verbrechen und ihre Nachgeschichte erinnert die Ausstellung „Gurs 1940“ im Rastatter Stadtmuseum.

Zum vollständigen Artikel


Eichenprozessionsspinner: Stadt geht gegen Schädlinge vor

(12. Mai 2021) Mit Beginn des Frühjahrs startet auch die Saison für die Larven des Eichenprozessionsspinners – eines besonders unangenehmen Schädlings, der auch in Rastatt regelmäßig Eichen befällt. Um sicherzustellen, dass die Raupen keine Chance haben, die gesundheitsgefährdenden Härchen zu entwickeln, geht die Stadt Rastatt jedes Jahr gegen die Schädlinge vor und setzt dabei auf ein biologisches Verfahren zur prophylaktischen Bekämpfung.

Zum vollständigen Artikel


Galerie Fruchthalle zeigt „On the Quiet“/Eine Gruppenausstellung in einem Paket

(12. Mai 2021) Pünktlich zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 16. Mai, startet die Städtische Galerie Fruchthalle mit ihrer neuen Ausstellung „On the Quiet“ “(zu Deutsch: Im Stillen). Es ist das erste Projekt des neuen Leiters der Fruchthalle, Sebastian Schmitt.

Zum vollständigen Artikel


Digitaler Elterntreff: „Was? Dein Kind kann noch nicht…?“

(10. Mai 2021) Eltern sind generell und zunehmend mit verschiedenen Anforderungen und Erwartungshaltungen im Alltag konfrontiert. Durch Homeschooling und gleichzeitig Kinderbetreuung zu Hause spitzt sich die Situation zu. Ratschläge von anderen Eltern, Familienmitgliedern oder Fachkräften sowie eine zunehmende Informationsflut führen nicht selten zur Orientierungslosigkeit bei Eltern.

Zum vollständigen Artikel


Kommunales Testzentrum Rauental-Niederbühl erweitert sein Angebot/Geänderte Öffnungszeiten während Feiertagen im Ried und in der Reithalle

(10. Mai 2021) Das kommunale Testzentrum Rauental-Niederbühl erweitert sein Angebot. Ab dem 16. Mai ist es nicht nur freitags von 16 bis 19 Uhr geöffnet, sondern zusätzlich noch sonntags von 16.30 bis 18 Uhr. Somit können sich Bürgerinnen und Bürger in der Oberwaldhalle in Rauental an zwei Tagen in der Woche auf Corona testen lassen.

Zum vollständigen Artikel


Keine Zeit für Langweile: Stadtbibliothek bietet vielseitiges digitales Kinderprogramm an

(10. Mai 2021) Fünf verschiedene Angebote für Kinder stehen in den nächsten Wochen auf dem Veranstaltungsprogramm der Stadtbibliothek. Darunter ein besonderes Highlight: Die bekannte Kinderbuchautorin Antje Herden liest live aus ihren beliebten Büchern „Wir Buddenbergs“ vor. 

Zum vollständigen Artikel


Standsicherheit von Grabsteinen wird geprüft

(10. Mai 2021) Die Mitarbeiter/innen des Kundenbereichs Friedhöfe werden ab Montag, 10. Mai, die Standsicherheit der Grabsteine auf dem Stadtfriedhof und dem Waldfriedhof in Rastatt überprüfen. Ab Montag, 17. Mai, folgt dann die Kontrolle auf den Friedhöfen in Niederbühl und Rauental.

Zum vollständigen Artikel


Nelkenstraße wird zwischen Richard-Wagner-Ring und Tulpenstraße zur Einbahnstraße

(6. Mai 2021) Die Nelkenstraße im Zay wird zwischen Richard-Wagner-Ring und Tulpenstraße zur Einbahnstraße. Ab Montag, 10. Mai, können Autofahrer/innen in die Nelkenstraße nur noch in Richtung Tulpenstraße einfahren. Der Radverkehr ist von der Einbahnstraßenregelung ausgenommen. Die veränderte Verkehrsführung geht auf eine Empfehlung des Polizeipräsidiums Offenburg zurück. 

Zum vollständigen Artikel


Kindertagesstätten in Rastatt öffnen ab Freitag wieder: Testpflicht für Kinder über drei Jahren wird beibehalten

(6. Mai 2021) Nachdem der Inzidenzwert von 165 Corona-Neuinfektionen je 100.000 Einwohner im Landkreis Rastatt innerhalb von fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unterschritten wurde, können die Kindertagesstätten auch in Rastatt am Freitag, 7. Mai, in den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zurückkehren. Die Stadt Rastatt hält, wie auch schon während der Notbetreuung, an ihrer Testpflicht für Kinder über drei Jahren fest.

Zum vollständigen Artikel


Mit Terminbuchung, aber ohne Testpflicht: Stadtbibliothek Rastatt öffnet ab 11. Mai wieder

(6. Mai 2021) Die sinkenden Corona-Fallzahlen machen es möglich, dass die Stadtbibliothek Rastatt ab Dienstag, 11. Mai, nach wochenlanger Schließung wieder eingeschränkt öffnen kann. Die aktuelle Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt den Bibliotheksbesuch ohne vorherigen Test, aber mit Terminbuchung unter der Telefonnummer 07222-9728504 oder per E-Mail an stadtbibliothek@rastatt.de.

Zum vollständigen Artikel


Online-Auktion des Bürgerbüros startet am 6. Mai

(4. Mai 2021) Zum Erstem, zum Zweiten, zum Dritten: Am Donnerstag, 6. Mai, geht um 18 Uhr die Online-Auktion des Bürgerbüros der Stadt Rastatt los. Bis Sonntag, 16. Mai, 18 Uhr, können Schnäppchenjäger auf der Website https://www.sonderauktionen.net/ verschiedene Fundsachen ersteigern. 

Zum vollständigen Artikel


Eichelplanstraße in Rauental ab 10. Mai gesperrt

(3. Mai 2021) Die Eichelplanstraße in Rauental wird für Arbeiten an den Versorgungsanschlüssen in Höhe Hausnummer eins von Montag, 10. Mai, bis voraussichtlich Dienstag, 1. Juni, gesperrt. Die Eichelplanstraße wird in diesem Zeitraum zur Sackgasse, die Zufahrt bis zur Baustelle ist frei.

Zum vollständigen Artikel


Rastatt hisst Flaggen zum Europatag am 9. Mai

(3. Mai 2021) Die Stadt Rastatt beflaggt am Europatag, Samstag, 9. Mai, zur Feier des Friedens und der Einheit in Europa ihre öffentlichen Gebäude. Neben der Bundesflagge wird auch die Europaflagge gesetzt werden. 


„Wunderschöne Wohnanlage“: Baugenehmigung für Mehrfamilienhäuser am Standort Dianawerke überreicht

(3. Mai 2021) Ein ganz besonderes Wohnbauprojekt in Rastatt wird konkret: Zur Umnutzung der denkmalgeschützten Gebäude des ehemaligen Dianawerkes in zwei Mehrfamilienhäuser und zusätzlich dem Neubau von zwei Wohngebäuden konnte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch jetzt die Baugenehmigung an Investor Viktor Karp überreichen. Der OB lobte die vorgelegten Planungen als „wunderschöne Wohnanlage und ein tolles Objekt“, das allerdings mit ein paar baulichen Herausforderungen verbunden sei.

Zum vollständigen Artikel


175 Jahre Rastatter Turnverein: OB Pütsch gratuliert zum Jubiläum

(3. Mai 2021) Der Rastatter Turnverein 1846, der größte und älteste Sportverein der Barockstadt, feiert in diesem Jahr sein 175-jähriges Bestehen. Zu dem besonderen Jubiläum hatte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch den Ersten Vorsitzenden des Vereins, Werner Bartel, am vergangenen Donnerstag, dem Gründungstag vor genau 175 Jahren, zu einem Empfang ins Rossi-Haus geladen und ihm einen symbolischen Scheck aus dem Vereinsfördertopf der Stadt überreicht.

Zum vollständigen Artikel


Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de