Durchstarten im Beruf/Neuerwerbungen der Stadtbibliothek im Juni

(8. Juni 2021) Wie optimiere ich mein Profil in sozialen Netzwerken wie LinkedIn oder Xing? Ich habe eine super Geschäftsidee, soll ich neben meinem Job ein eigenes Startup gründen? Wie steige ich in den Online-Handel ein? Was muss ich beachten, wenn ich als Blogger/in Erfolg haben will? Wie präsentiere ich mich gut? Für alle Menschen, die beruflich viele neue Ideen haben und nochmal richtig durchstarten wollen, bieten die neuen Ratgeber der Stadtbibliothek hilfreiche Tipps und Informationen:

Katrin Busch-Holfelder: „Zukunftsfähig im Job“
Ob Globalisierung, Digitalisierung oder das neue Arbeitskonzept „New Work“ – Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen heutzutage vor allem durch Kreativität, Innovationsfreude, Flexibilität, Agilität und lebenslanges Lernen jeden Tag aufs Neue überzeugen. In diesem Buch zeigt die Autorin anhand anschaulicher Beispiele, konkreter Übungen und Tipps aus der Coachingpraxis, wie es gelingen kann, Verantwortung für uns selbst zu übernehmen.

Marie Kondo und Scott Sonenshein: „Joy at Work“
Aufgeräumt und erfolgreich im Arbeitsleben: Die japanische Aufräumexpertin und der amerikanische Organisationspsychologe zeigen, wie wir unseren Arbeitsalltag produktiver, effizienter und erfolgreicher gestalten können, sodass wir zu Motivation, Zufriedenheit und Kreativität im Job zurückfinden. Ob es um die Gestaltung des Arbeitsplatzes geht, um richtiges Zeitmanagement, Führung, gute Kommunikation, erfolgreiches Netzwerken oder produktive Meetings – zahlreiche praxisnahe Tipps helfen bei der Umsetzung.

Stephan Koß und Constanze Wolff: „Netzwerken mit XING und LinkedIn für Dummies“ 
Business-Networking ist mehr als die Erstellung eines Profils bei XING oder LinkedIn. Die Autoren erklären, wie das Potenzial der Netzwerke optimal ausgeschöpft wird, geben Tipps zum Kontaktmanagement, erläutern, wie man sich als Experte positioniert und Jobs, Mitarbeiter und Inhalte findet.

Yvonne Kraus: „Bloggen für Einsteiger“
Von der ersten Idee bis zum eigenen Blog mit WordPress: Thematisch umfassende Anleitung für Hobby- und Berufsblogger – von der Ideenfindung, Blogeinrichtung und Layoutgestaltung über Schreibtipps, Fragen der Sichtbarkeit, des Community-Managements und Marketings bis hin zu rechtlichen Aspekten, Grundlagen der gewerblichen Nutzung und Vertriebsstrategien.

Gil Lang und Steffen Otten: „Erfolgreicher Online-Handel für Dummies“
Praxisnaher Ratgeber für Händler und Hersteller. Er erklärt etwa, wie man einen eigenen Online-Shop aufbauen kann, wie man erfolgreich auf Amazon verkaufen kann, warum E-Mail-Marketing leicht unterschätzt wird und wie man sich mit einer Multi-Channel-Strategie unabhängig macht.

Susanne Nickel und Gunhard Keil: „So geht Agilität“
Die besten agilen Methoden im Job: Für die Herausforderungen der Arbeitswelt braucht es mehr als bloße Flexibilität – Agilität lautet die Devise. Dieses Buch zeigt, wie ein agiles Mindset entsteht und stellt bewährte Methoden (Kanban, Business Model Canvas, LEGO Serious Play) und Prozesse (Scrum, Design Thinking, OKR & Co.) vor, mit denen die Veränderung gelingt.

Tijen Onaran: „Nur wer sichtbar ist, findet auch statt“
Inspirierender Ratgeber zum Thema "Personal Branding", der dabei unterstützt, eine persönliche Marke – nicht nur für das Berufsleben – aufzubauen. Denn wie wir uns präsentieren und wie wir wahrgenommen werden, ist Teil unserer Persönlichkeit. Das Bild, das wir abgeben, und die Rolle, die wir spielen, sind elementar für unseren Erfolg im beruflichen wie im privaten Kontext.

Felix Plötz: „Das 4-Stunden-Startup“
Neben der Arbeit sein eigenes Ding machen – geht das? Ja! Ein 4-Stunden-Startup bietet mehr Geld, mehr Platz für Träume, vor allem aber: die Sicherheit einer Festanstellung. Der Autor kennt die wichtigsten Tipps und Tricks, um aus einer Leidenschaft eine Geschäftsidee zu machen.

Thomas Pyczak: „Tell me!“ 
Praxisnaher Titel zum Storytelling: Anhand zahlreicher Beispiele aus der Businesswelt und dem öffentlichen Leben, unterstützt durch Erkenntnisse aus verschiedenen Wissensdisziplinen, wird gezeigt, wie Geschichten mit möglichst optimaler Wirkung erzählt werden können.

Christian Zielke: „Kritiker überzeugen“
In vielen beruflichen Situationen geht es darum, Kritiker zu überzeugen: in Verhandlungen und Diskussionen, in Präsentationen und Besprechungen, in Kunden- und Mitarbeitergesprächen, in Konflikt- und Krisensituationen. Der Ratgeber verrät, was man über Kritiker wissen sollte und wie sich Kritiker überzeugen lassen. Außerdem zeigt er, wie es gelingt, Bedenken zu entkräften und Veränderungen einzuführen. Das Buch gibt Tipps, wie man Widerstände in Energie umwandelt; in kritischen Gesprächen und vor kritischem Publikum überzeugen kann.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de