Touristinfo öffnet ab Freitag wieder ihre Türen/ Rathäuser und Verwaltungsgebäude ab 5. Juli auch ohne Terminvereinbarung wieder geöffnet

(7. Juni 2021) Die Rastatter Touristinfo in der Herrenstraße am Rastatter Schloss öffnet ab Freitag, 11. Juni, nach langer coronabedingter Schließung wieder ihre Türen. In den Räumlichkeiten dürfen sich zeitgleich maximal zwei Besucher/innen aufhalten – mit Abstand und Mundschutz. Aktuell müssen noch die Kontaktdaten der Gäste erfasst werden. Dafür kann einfach und unkompliziert die Luca-App angewandt werden. 

Ein Besuch in der Touristinfo lohnt sich, denn das Sortiment wurde in den vergangenen Monaten erweitert. Ganz im Sinne der Auszeichnung Rastatts als Fairtrade-Stadt gibt es sowohl einen Fairtrade-Kaffee als auch eine Fairtrade-Schokolade. Der Kaffee „Sybilla Augustas BESTER“ ist in Bio-Qualität und fair gehandelt, es handelt sich um 100 Prozent Arabica-Bohnen aus Mexico. Die Schokolade „Ludwig Wilhelms LIEBSTE“ ist ebenso fair gehandelt und handgeschöpft durch das Schlosscafé Favorite in Förch. Daneben wurde auch das klassische Sortiment erweitert. Auf Tassen, Bechern und Taschen sind nun nicht mehr nur das Rastatt-Logo zu sehen, sondern auch ein Porträt der Markgräfin Sibylla Augusta und eine Kupferstich-Ansicht der Ankerbrücke (um 1840) des Rastatter Künstlers Josef Durler. 

Das Team der Touristinfo bereitet derzeit verschiedene Stadtführungen vor, die aufgrund der aktualisierten Corona-Verordnung ebenfalls wieder erlaubt sind. Unabhängig davon geben die Mitarbeiter/innen der Touristinfo Bürgerinnen und Bürgern, Tagesgästen und Touristen Tipps für eigenständige Sightseeing-Touren durch Rastatt, für Wander- und Radtouren oder auch für Ausflugsziele in der Region. Die Touristinfo ist von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr geöffnet und samstags von 10 bis 14 Uhr. 

Die Rastatter Rathäuser und Verwaltungsgebäude werden am Montag, 5. Juli, wieder regulär ihre Türen öffnen. Eine vorherige Terminvereinbarung wie bislang üblich ist dann nicht mehr notwendig. 

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de