Sinkender Inzidenzwert in Rastatt/ Appell, weiterhin Corona-Regeln einzuhalten/ Kontrollen auch am Wochenende

(4. Juni 2021) Nachdem die Stadt Rastatt in der Region in den vergangenen Wochen stets die höchste Corona-Inzidenzzahl aufwies, ist der Wert am vergangenen Mittwoch mit 96,2 und 74,1 am gestrigen Feiertag erstmals unter 100 gesunken. Die positive Entwicklung gilt auch für den gesamten Landkreis Rastatt. Ab Samstag, 5. Juni, können weitere Lockerungen in Kraft treten, wie das Gesundheitsamt Rastatt am Freitag mitteilte. Davon profitieren unter anderem die Kulturbranche sowie Sportanbieter. Die Stadt bedankt sich bei all seinen Bürgerinnen und Bürgern fürs Durchhalten und konsequente Einhalten der Corona-Regeln. Gleichzeitig ruft sie dazu auf, jetzt nicht nachzulassen, die bekannten Regeln einzuhalten und sich regelmäßig testen zu lassen, um weitere Öffnungsschritte nicht zu gefährden. In Anbetracht der prognostizierten milden Temperaturen am Wochenende werden voraussichtlich wieder viele Menschen draußen unterwegs sein. Der Kommunale Ordnungsdienst und das Polizeirevier Rastatt werden weiterhin präsent sein und Kontrollen im öffentlichen Raum und in Gaststätten durchführen. 

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de