Stadtmuseum Rastatt

Ausstellung "Was übrig bleibt" - Erinnerungen an Rastatter Traditionsgeschäfte


Das ehemalige Kaufhaus Schneider

Die Ausstellung "Was übrig bleibt" - Erinnerungen an Rastatter Traditionsgeschäfte umfasst drei Räume im Erdgeschoss des Stadtmuseums und thematisiert Geschäfte und Firmen sowie den Männergesangverein Frohsinn - für Rastatt „Institutionen“- die vor allem im vergangenen Jahr aus dem "Stadtbild" verschwanden. Es sind dies:

  • das kleine Kurzwarengeschäft von Ilse Zabler in der Schiffstraße, das einstmals aus einem großen Wäschegeschäft (Carl Frick) Ecke Post- und Schiffstraße mit alter Familientradition hervorging und mit ihrem Tod endgültig aufhörte zu existieren
  • das legendäre KD, ehemals Kaufhaus Knopf, in der Kaiserstraße
  • das 1863 gegründete Hofbrauhaus Hatz
  • das Kaufhaus Schneider, das sich schon 1950 in Rastatt mit einer Filiale niedergelassen hatte

Gezeigt werden zahlreiche Ansichten, Familienfotos, Briefe und andere Realien, die die Familiengeschichten und die Unternehmen für die Nachwelt aber auch deren Wandel dokumentieren. Die Materialien, "die übrig blieben", sind 2010 zum großen Teil ans Stadtmuseum und das Stadtarchiv, z.T. aber auch an Privatsammler gegeben worden, die ihre Stücke für die Schau großzügig zur Verfügung gestellt haben.


Der Vereinsbesitz des MGV Frohsinn (Archivmaterialien und Vereinsgegenstände), der sich schon 1852 in Rastatt gegründet hatte und sich 2007 nach einer über 150-jährige Vereinsgeschichte wegen Nachwuchssorgen auflösen musste , wurde im vergangenen Jahr dem Stadtarchiv und Stadtmuseum Rastatt übergeben und wird aus diesem Anlass ebenfalls gezeigt.


Die Ausstellung ist bis 29. Mai 2011, von Freitag bis Sonntag und an Feiertagen, von 10 bis 17 Uhr, zu sehen. Führungen sind nach Voranmeldung unter Tel.07222/972-8400 möglich.


Öffentliche Führungen durch die Ausstellung finden statt am:

  • 7. Februar 2011 (Iris Baumgärtner)
  • 13. März 2011
  • 3. April 2011 (Wolfgang Reiß)

jeweils sonntags, 11 Uhr

Bildergalerie

MGV Frohsinn
Hofbrauhaus Hatz
Wäschegeschäft Carl Frick

Kontakt:

Stadtmuseum Rastatt
Im Vogelschen Haus
Herrenstraße 11
76437 Rastatt
Tel. 07222 972-8400
E-Mail: museen@rastatt.de

Öffnungszeiten:

Donnerstag bis Samstag
12-17 Uhr
Sonntag und an Feiertagen
11-17 Uhr

Gruppenführungen nach Vereinbarung