Mit Terminbuchung, aber ohne Testpflicht: Stadtbibliothek Rastatt öffnet ab 11. Mai wieder

(6. Mai 2021) Die sinkenden Corona-Fallzahlen machen es möglich, dass die Stadtbibliothek Rastatt ab Dienstag, 11. Mai, nach wochenlanger Schließung wieder eingeschränkt öffnen kann. Die aktuelle Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt den Bibliotheksbesuch ohne vorherigen Test, aber mit Terminbuchung unter der Telefonnummer 07222-9728504 oder per E-Mail an stadtbibliothek@rastatt.de. Maximal 20 Personen gleichzeitig können während der üblichen Öffnungszeiten jeweils 45 Minuten lang in den Regalen stöbern und Medien ausleihen. Es warten eine Menge interessanter Neuerscheinungen darauf, endlich ausgeliehen zu werden, verspricht das Bibliotheksteam. 

Folgendes ist beim Besuch der Stadtbibliothek zu beachten: Die Kontaktdaten müssen angegeben werden, eine medizinische Mund-Nasen-Maske muss während des gesamten Aufenthalts getragen werden, und weiterhin gelten die allgemeinen Hygiene-und Sicherheitsregeln.

Die Internet- und Textverarbeitungsplätze sowie der Kopierer können derzeit noch nicht genutzt werden. Die kontaktlose Rückgabe von Medien ist nach wie vor jederzeit über die Rückgabebox möglich. Das Bibliotheksteam ist telefonisch erreichbar von Dienstag bis Freitag 8 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr.

Öffnungszeiten der Bibliothek: Dienstag, Donnerstag 10 bis 18 Uhr, Mittwoch und Freitag  von 12 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de