Verwaltungsgebäude bleiben geschlossen

(9. März 2021) Die seit dem 8. März geltende Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ermöglicht erste Lockerungen der bisherigen Corona-Maßnahmen. Da der Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Rastatt gestern bei 87,3 und damit unter der kritischen Marke von 100 lag, können auch die Stadtbibliothek sowie die städtischen Museen kleine Lockerungsschritte gehen. Wie konkret diese für die Museen aussehen, wird derzeit noch geprüft. Die Städtische Musikschule muss für den Präsenzunterricht indes solange geschlossen bleiben, bis eine konstante Sieben-Tages-Inzidenz von unter 50 im Landkreis erreicht ist. Die Städtische Musikschule bietet deshalb weiterhin Online-Unterricht an.

Weiterhin bietet die Stadtbibliothek ihren Bestell- und Abholservice an: Wer Medien bestellen möchte, kann dies jederzeit tun. Zunächst im Online-Katalog der Stadtbibliothek verfügbare Medien aussuchen, dann die gewünschten Titel per Mail (stadtbibliothek@rastatt.de) oder telefonisch unter 07222 9728504 (Dienstag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr) bei der Stadtbibliothek bestellen und schließlich die Medien zum vereinbarten Termin kontaktlos abholen. 

Zutritt zu Verwaltungsgebäuden nur nach Terminvereinbarung
Aufgrund der Verlängerung des bundesweiten Lockdowns bis zum 28. März bleiben die Verwaltungsgebäude weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen. Bürgerinnen und Bürger, die zu einem vorab vereinbarten Termin ein Verwaltungsgebäude aufsuchen oder aber auch die Reisigplätze und die Sammelstelle für Elektroschrott besuchen, müssen eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske tragen.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de