Pressemitteilungen Februar 2021


Bäckerinnung überreicht Neujahrsbrezel an OB Pütsch/Seniorinnen und Senioren können sich über süßen Glücksbringer freuen

(26. Februar 2021) Neujahrsgrüße Ende Februar? Das geht – vor allem, wenn sie süß und luftig sind und dazu auch noch herrlich schmecken. Am Donnerstagnachmittag, 25. Februar, überreichten Horst Ziegler, Obermeister der Bäckerinnung Rastatt und Umgebung, und Patrick Dietsche von der gleichnamigen Rastatter Bäckerei Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch die Neujahrsbrezel im Historischen Rathaus.

Zum vollständigen Artikel


Neuerwerbungen der Stadtbibliothek: Experimentieren, forschen und entdecken mit den neuen Sachbüchern für Kinder

(26. Februar 2021) Warum schweben Astronauten? Wie stellt man Papier her, und was kann eine Maschine eigentlich lernen? Neue Bücher in der Stadtbibliothek Rastatt bieten Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Altersgerecht aufbereitet und kindgerecht erklärt bekommen neugierige Kinder und Jugendliche über Geschichten, hinter Klappen und durch einfache Experimente und Versuche spannende Einblicke in die Welt der Wissenschaft und Technik.

Zum vollständigen Artikel


Finanzen und Vorsorge – Eine digitale Informationsreihe für Frauen startet am 18. März

(25. Februar 2021) Ob Berufsanfängerin, Studentin, im Beruf, Familienmanagerin oder Ruheständlerin – der Wunsch nach finanzieller Selbstständigkeit und einer ausreichenden Altersvorsorge kann und soll in jeder Lebensphase der Frau ein Thema sein. Die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Gaggenau, Rastatt, Baden-Baden und des Landratsamtes Rastatt laden daher alle interessierten Frauen ein, an der Informationsreihe „Finanzen und Vorsorge“ teilzunehmen. 

Zum vollständigen Artikel


Kommunaler Ordnungsdienst erwischt mutmaßlichen 19-jährigen Dealer

(24. Februar 2021) Dem Kommunalen Ordnungsdienst (KOD) der Stadt Rastatt ist am Dienstag ein mutmaßlicher Drogendealer ins Netz gegangen. Zwei Stadtpolizisten waren am Nachmittag auf Kontrollfahrt in der Stadt unterwegs, als ihnen im Rödernweg eine sechsköpfige Gruppe auffiel. Mit der Absicht, die Personalien zu kontrollieren, um sicherzustellen, dass die Corona-Kontaktbeschränkungen eingehalten wurden, näherten sich die städtischen Mitarbeiter der Gruppe.

Zum vollständigen Artikel


Digitaler Elterntreff: „Entspannung im Kindesalter“

(23. Februar 2021) Der Familienalltag ist oft sehr getaktet. Reizüberflutungen, Terminstress und Leistungsdruck bringen so manches Familienmitglied ins Schwitzen. Durch Corona wurde der Alltag zusätzlich verändert. Gerade für Kinder in unterschiedlichen Alters- und Entwicklungsstufen stellt die Pandemie oft einen weiteren Stressfaktor dar.

Zum vollständigen Artikel


Frühlingssonne lockt viele Rastatter ins Freie/Corona-Regeln werden eingehalten

(23. Februar 2021) Frühlingshafte Temperaturen und Sonne satt haben in den vergangenen Tagen viele Rastatterinnen und Rastatter ins Freie gelockt. Begehrte Ausflugsziele wie die Plittersdorfer Rheinpromenade oder auch der Murgdamm waren gut besucht. Und auch auf den zahlreichen Spielplätzen in der Stadt war einiges los.

Zum vollständigen Artikel


Georgstraße am 25. Februar gesperrt

(22. Februar 2021) Die Georgstraße wird am Donnerstag, 25. Februar, für den Durchfahrtsverkehr gesperrt. Grund für die Sperrung sind Arbeiten mit einem Mobilkran in Höhe der Hausnummer 8.

Zum vollständigen Artikel


Zukünftig Platz für 120 Kinder: Bauarbeiten für Kita Neubau in Rheinau-Nord haben begonnen

(22. Februar 2021) Die Vorarbeiten zur Errichtung der neuen Kindertagesstätte im Rastatter Stadtteil Rheinau-Nord haben begonnen. Derzeit wird die Baugrube für das zweigeschossige Flachdach-Gebäude auf einer Fläche von rund 960 Quadratmetern ausgehoben. Noch in dieser Woche starten die Fundamentarbeiten. 

Zum vollständigen Artikel


Nachbarschaftsgespräche im Bahnhofsviertel: Online-Umfrage startet

(22. Februar 2021) „Das Bahnhofsviertel verändert sich – und wie?!“ Unter diesem Motto startete die Gemeinwesenarbeit Bahnhof/Industrie im vergangenen Jahr Nachbarschaftsgespräche im Bahnhofsviertel. Ziel der Gespräche war herauszufinden, welchen Veränderungsbedarf Bürger und Gewerbetreibende gleichermaßen sehen, um das Miteinander im Viertel zu stärken und ihn in einen bunten und lebendigen Stadtbezirk weiterzuentwickeln. Nach einer coronabedingten Pause wird das Projekt nun fortgeführt. 

Zum vollständigen Artikel


OB Pütsch lädt zur Bürgersprechstunde am 11. März

(22. Februar 2021) Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch bietet am Donnerstag, 11. März, von 16 bis 19 Uhr eine Bürgersprechstunde an. Coronabedingt findet diese digital über die kostenlose städtische Videokonferenzplattform „Rastatt schnatzt“ (https://videokonferenz.rastatt.de) statt, alternativ auch telefonisch.

Zum vollständigen Artikel


IT-Systemfehler: Wahlscheine teilweise ungültig

(19. Februar 2021) Aufgrund eines Systemfehlers bei dem für die Wahlunterlagen zuständigen IT-Dienstleister der Stadt wurden in der vergangenen Woche vereinzelt Wahlscheine mehrfach ausgestellt. Der Fehler ist mittlerweile behoben. 

Zum vollständigen Artikel


Schulsozialarbeiter unterstützen Kinder auch während des Lockdowns

(19. Februar 2021) Eltern von kleineren Kindern können ein wenig aufatmen. Am kommenden Montag starten die Grundschulen in Baden-Württemberg in den Präsenzunterricht im Wechselbetrieb. Während zwei Klassenstufen in der einen Woche die Schule besuchen können, lernen die beiden anderen Klassenstufen in dieser Woche zu Hause. Und das im Wechsel.

Zum vollständigen Artikel


Baumfällungen für Artenvielfalt in der Kleinen Brufert: Kleine Bäume leisten großen Beitrag für artenreichen und stabilen Wald

(18. Februar 2021) Viele Waldbesucherinnen und Waldbesucher werden sich sicher bereits gewundert haben, was in diesen Tagen in der „Kleinen Brufert“ los ist. Auf einer circa vier Hektar großen Waldfläche, die unmittelbar ans Wohngebiet Rheinau grenzt, hat der städtische Forst mit Baumfällungen begonnen. Sind da Baumfrevler am Werk? Im Gegenteil, betont der städtische Kundenbereich Forst.

Zum vollständigen Artikel


Weichen für die Zukunft stellen: Umfrage für Stadtentwicklungskonzept in Rastatt startet

(16. Februar 2021) Wie soll sich Rastatt in den kommenden Jahren entwickeln? Was läuft gut und wo besteht Handlungsbedarf? Mit einer Umfrage bei den Bürgerinnen und Bürgern will die Stadt die ersten Weichen für ein integriertes Stadtentwicklungskonzept legen.

Zum vollständigen Artikel


Bastgartenstraße ab Donnerstag gesperrt

(16. Februar 2021) Die Bastgartenstraße wird in Höhe Hausnummer 1 wegen der Anbindung eines Gebäudes an den Abwasserkanal von Donnerstag, 18. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 12. März, gesperrt. Die Bastgartenstraße wird in diesem Zeitraum zur Sackgasse und bleibt bis zur Baustelle befahrbar.

Zum vollständigen Artikel


Stadtbibliothek zieht Jahresbilanz: „Wohnzimmer der Stadt“ verwandelt sich durch Corona vorübergehend zur „Ausleihstelle“

(16. Februar 2021) Wäre 2020 ein normales Jahr gewesen, hätte die Stadtbibliothek Rastatt ihre Türen an 250 Tagen für die Bürger/innen öffnen können. So aber blieb sie während der beiden durch die Pandemie ausgelösten Lockdowns im Frühjahr und Dezember insgesamt 40 Tage lang komplett geschlossen. Und auch an den übrigen Öffnungstagen konnte das Team um Bibliotheksleiterin Birgit Stellmach nur an 52 Tagen die kompletten Serviceleistungen anbieten. 

Zum vollständigen Artikel


Landtagswahl am 14. März 2021 – Online-Beantragung der Briefwahlunterlagen wird sehr gut angenommen

(16. Februar 2021) In knapp einem Monat, am 14. März, sind die Bürgerinnen und Bürger in Baden-Württemberg aufgerufen, mitzubestimmen, welche Parteien im neuen Landtag vertreten sein werden, wie viele Parlamentssitze diese jeweils erhalten und welche Abgeordneten in den Landtag einziehen. Im Rastatter Bürgerbüro laufen die Vorbereitungen für die Landtagswahl bereits auf Hochtouren.

Zum vollständigen Artikel


Digitaler Elterntreff: „Bücherspaß von Anfang an“

(15. Februar 2021) Lesen fördert die Fantasie, erweitert den Wortschatz und macht darüber hinaus auch noch Spaß. Gerade während des Lockdowns haben Bücher und gemeinsame Lese- und Vorlesestunden in vielen Familien an Bedeutung gewonnen. Warum das Lesen von Büchern schon im Kindesalter wichtig ist, insbesondere für die Sprachentwicklung, darüber informiert die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt am Mittwoch, 24. Februar, beim digitalen Elternvortrag „Bücherspaß von Anfang an“.

Zum vollständigen Artikel


OB Pütsch löst Narrenstrafe ein: Berliner für alle Rastatter Seniorenheime

(15. Februar 2021) Kaum war die diesjährige Narrenstrafe ausgesprochen, schon hat sie Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch gemeinsam mit den Rastatter Narrenvereinen in die Tat umgesetzt. Bei der diesjährigen virtuellen Rathausstürmung hatten sich die Narren aufgrund der Corona-Pandemie anstatt für eine klassische Strafe für eine gemeinsame Aktion mit dem Rathauschef ausgesprochen: Berliner für alle Rastatter Seniorenheime.

Zum vollständigen Artikel


Kitas in Rastatt öffnen ab dem 22. Februar – Erstattung von Elternbeiträgen ist geplant

(12. Februar 2021) Rastatts Kita-Kinder und ihre Eltern dürfen sich freuen: Ab Montag, 22. Februar, stehen die städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen wieder zu den normalen Öffnungszeiten zur Verfügung. Nach den aktuellen Corona-Beschlüssen der Bundesregierung und der Länderchefs hat die Landesregierung die „schrittweise Öffnung von Kitas und Grundschulen“ ab dem 22. Februar festgelegt.

Zum vollständigen Artikel


Digitale Jugendkonferenz: Kandidaten für die Landtagswahl stellen sich Fragen der Jugendlichen

(12. Februar 2021) Welche Ziele verfolgen die Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Wahlkreis Rastatt bei der Landtagswahl? Und wie stehen sie zu den Themen von Jugendlichen? Bei einer digitalen Jugendkonferenz am Freitag, 26. Februar, ab 14 Uhr können Jugendliche ab 14 Jahren in den direkten Austausch mit den Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Wahlkreis Rastatt gehen.

Zum vollständigen Artikel


„Stadtbibliothek im Fokus“: Medien-Katalog einfach erklärt

(11. Februar 2021) Wie findet man im Medienkatalog der Stadtbibliothek schnell und einfach das passende Buch? Am Mittwoch, 17. Februar, wird die neue digitale Veranstaltungsreihe „Stadtbibliothek im Fokus“ um 17 Uhr fortgesetzt. Regine Burger von der Stadtbibliothek stellt dabei den Online-Medienkatalog vor, mit dem man nicht nur Medien suchen, sondern sich von Neuerwerbungen auch inspirieren lassen kann. Burger zeigt zudem, wie man Medien verlängern und vorbestellen kann. 

Zum vollständigen Artikel


Süßer Fastnachtsgruß aus dem Rathaus für Kita- und Schulkinder

(11. Februar 2021) Mit Marmelade, Schokolade oder Vanillecreme: Bunte Berliner gehören zu Fastnacht einfach dazu. Zum Schmutzigen Donnerstag gab es deshalb für jedes Kind, das sich derzeit in einer städtischen Kita oder Schule in der Notbetreuung befindet, einen süßen Fastnachtsgruß. Auch an die Erzieher/innen und Lehrer/innen wurde dabei gedacht.

Zum vollständigen Artikel


Rathaussturm mal anders: OB Pütsch und Rastatter Narrenvereine überraschen mit originellem Video

(10. Februar 2021) Normalerweise reißen die Rastatter Narren am Schmutzigen Donnerstag die Macht an sich und erstürmen das Historische Rathaus. Daran ist in Corona-Zeiten nicht zu denken. Doch ganz unnärrisch soll es in diesen Tagen trotzdem nicht zugehen. Und so haben sich Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch und die Rastatter Narrenvereine eine virtuelle Alternative zum Rathaussturm ausgedacht. 

Zum vollständigen Artikel


Streupflicht und Schneeräumen: Das gilt in Rastatt

(10. Februar 2021) Schnee und frostige Temperaturen sorgen dafür, dass die städtischen Streudienste derzeit jede Menge zu tun haben, um insbesondere wichtige Zufahrtsstraßen, Brücken und Wege von Schnee und Glatteis zu befreien. Doch auch die Bürgerinnen und Bürger selbst sind gefragt, die öffentlichen Gehwege vor dem eigenen Grundstück zu räumen und streuen.

Zum vollständigen Artikel


Zeit und Geld zum Kochen sparen: Wertgutscheine der Kinder- und Familienkarte lassen sich auch für Lieferdienste nutzen

(9. Februar 2021) Besitzer der Rastatter Kinder- und Familienkarte profitieren auch während des Corona-Lockdowns von den Vorzügen der kostenlosen Karte. Denn dank des Abhol- und Lieferdienstes vieler Rastatter Gastronomen können die mit der Karte verbundenen Wertgutscheine auch weiterhin genutzt und eingelöst werden. Das spart nicht nur Geld, sondern in dem Fall auch Zeit fürs Kochen. 

Zum vollständigen Artikel


Wirtschaftsförderung und OB Pütsch tauschen sich digital mit Einzelhändlern, Gastronomen und Hotelbetreibern aus

(9. Februar 2021) Zu einem ersten digitalen Austausch zum Thema „Wie geht es nach der Corona-Pandemie in den Innenstädten weiter“ haben vergangene Woche Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch und der städtische Wirtschaftsförderer Torsten von Appen Einzelhändler, Gastronomen und Hotelbetreiber aus Rastatt geladen. Die Innenstädte befänden sich in einem Umwälzungsprozess, den die Corona-Pandemie nochmals verschärft hätte.

Zum vollständigen Artikel


Rentenstelle vom 11. bis 22. Februar nicht erreichbar

(9. Februar 2021) Die Rentenstelle im Bürgerbüro, Herrenstraße 15, ist von Donnerstag, 11., bis einschließlich Montag, 22. Februar, nicht erreichbar. Ab Dienstag, 23. Februar, ist eine Terminvereinbarung telefonisch unter 07222 972-7130 oder per E-Mail rentenstelle@rastatt.de wieder möglich. 

Zum vollständigen Artikel


Grundbucheinsichtsstelle eine Woche lang nicht erreichbar

(8. Februar 2021) Die Grundbucheinsichtsstelle im Bürgerbüro, Herrenstraße 15, ist von Donnerstag, 11., bis einschließlich Freitag, 19. Februar, nicht besetzt. Ab Montag, 22.Feburar, sind die Mitarbeiter der Grundbucheinsichtsstelle wieder zu den üblichen Zeiten telefonisch erreichbar: Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 12 Uhr.

Zum vollständigen Artikel


Landtagswahl in Baden-Württemberg: Stadt versendet Wahlbenachrichtigungen / Briefwahl bequem online beantragen

(5. Februar 2021) Am Sonntag, 14. März 2021, findet in Baden-Württemberg die Landtagswahl statt. Am Wahltag stehen den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern zur Stimmabgabe von 8 bis 18 Uhr insgesamt 27 Wahllokale zur Verfügung. Da die Stadt Rastatt aufgrund der Corona-Pandemie mit einem hohen Briefwahlanteil rechnet, wurde die Zahl der Briefwahlbezirke von acht auf 20 erhöht. Die Wahlbenachrichtigungen an die rund 33.000 Wahlberechtigten in Rastatt werden bis spätestens 21. Februar zugestellt.

Zum vollständigen Artikel


Stadtbibliothek Rastatt lädt zu Online-Lesungen für Kinder ein: TINOs magische Büchereigeschichten

(5. Februar 2021) Die Kinderveranstaltungen der Stadtbibliothek Rastatt werden von vielen kleinen Besuchern schmerzlich vermisst. Als Alternative lädt die Stadtbibliothek Kinder im Grundschulalter zu vier aufregenden und lustigen Online-Abenteuern ein. In den virtuellen Lesungen des Kinderbuchautors TINO gehen die Hauptfiguren Luka und Sofie auf die Reise in die Welt der Geschichten und Bücher.

Zum vollständigen Artikel


Neue Fußgängerbrücken über den Gewerbekanal werden montiert

(5. Februar 2021) Die Sanierung der beiden in die Jahre gekommenen Fußgängerbrücken über den Gewerbekanal beim Gelände des Rastatter Turnvereins und beim Freibad Natura nähert sich dem Ende. Am kommenden Montag, 8. Februar, werden die Brückenüberbauten geliefert und direkt montiert. Im Anschluss werden noch neue Geländer eingebaut und die Wege seitlich der Brücken befestigt. Die Arbeiten dauern rund eine Woche, sodass die Brücken voraussichtlich in der darauffolgenden Woche freigegeben werden können. 

Zum vollständigen Artikel


Neuerwerbungen der Stadtbibliothek: Spannende Romane zum Mitfiebern

(4. Februar 2021) Der neueste Psychothriller von Sebastian Fitzek, der erste Band von Carmen Korns Drei-Städte-Saga oder der aktuelle Familienroman von Ellen Sandberg: Trotz der derzeitigen Schließung der Stadtbibliothek treffen täglich neue Romane und Bestseller ein. Und dank des Bestell-und Abholservice können die neuen Medien auch weiterhin ausgeliehen werden. Einfach im Online-Katalog (https://bibliotheken.kivbf.de/rastatt) das gewünschte Produkt aussuchen, die Bestellliste per Mail oder telefonisch an die Stadtbibliothek übermitteln und die Medien zum Wunschtermin abholen.

Zum vollständigen Artikel


Steigende Pegel am Rhein vorhergesagt: Stadt bittet weiterhin darum, Hochwasserdämme nicht zu betreten

(3. Februar 2021) Dauerregen in den vergangenen Tagen und Temperaturen im zweistelligen Bereich haben dazu geführt, dass die Wasserpegel an der Murg und am Rhein weiterhin hoch sind. Nach derzeitiger Abschätzung der baden-württembergischen Hochwasservorhersagezentrale (HVZ) muss in den kommenden Tagen mit einem erneuten Anstieg der Rheinwasserstände gerechnet werden. 

Zum vollständigen Artikel


Rastatt ist jetzt Fairtrade-Stadt

(3. Februar 2021) Das Ziel ist erreicht: Rastatt ist nun offiziell Fairtrade-Stadt und damit die 720. bundesweit. „Die Auszeichnung ist mit dem klaren Bekenntnis zum fairen Handel verbunden sowohl global als auch lokal“, so Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch, der sich schon seit vielen Jahren für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen benachteiligter Produzentengruppen stark macht.

Zum vollständigen Artikel


Termine im Ausländerwesen ab sofort online buchbar/ Erweiterte Öffnungszeiten

(2. Februar 2021) Der Service im Bereich Ausländerwesen wird verbessert. Ab sofort können Kundinnen und Kunden Termine zusätzlich online vereinbaren. Zudem gibt es nun einen Infoschalter im Eingangsbereich des Ausländerwesens, bei dem zum Beispiel fertiggestellte elektronische Aufenthaltstitel unkompliziert abgeholt werden können. Das Ausländerwesen hat darüber hinaus seine Öffnungszeiten erweitert und ist nun montags bis donnerstags erreichbar. 

Zum vollständigen Artikel


Musikschule gestaltet digitales Alternativprogramm zum Wettbewerb „Jugend musiziert“

(2. Februar 2021) Schon weit im Voraus sind traditionell am letzten Januar-Wochenende die Räumlichkeiten in der Städtischen Musikschule und das Kellertheater ausgebucht. Denn in Nicht-Corona-Zeiten wird an diesen Tagen dort der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ ausgerichtet. Da der Wettbewerb aufgrund der aktuellen Situation nicht wie geplant am vergangenen Wochenende stattfinden konnte, präsentieren Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule Rastatt Auszüge ihres angedachten „Jugend musiziert“-Programms online. 

Zum vollständigen Artikel


Stichwort: Corona - OB Pütsch lädt am 5. Februar zum Bürgerdialog digital

(1. Februar 2021) Seit nunmehr einem Jahr bedroht das Corona-Virus weltweit die Gesundheit der Menschen und schränkt das öffentliche und private Leben massiv ein. Wie geht es den Rastatter Bürgerinnen und Bürgern damit? Wie kommen Sie durch diese schwierige Zeit? Was liegt ihnen auf dem Herzen? In einer digitalen Gesprächsrunde am Freitag, 5. Februar, von 17 Uhr bis 18.30 Uhr möchte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch sich persönlich mit Rastatterinnen und Rastattern übers Thema austauschen.

Zum vollständigen Artikel


Büros der Gemeinwesenarbeit unter neuen Telefonnummern erreichbar

(1. Februar 2021) Das Stadtteilbüro Dörfel, das Stadtteilzentrum West im Kantorenhaus sowie die Stadtteiltreffs Bahnhof/Industrie und Rheinau sind ab sofort unter einer neuen Telefonnummer zu erreichen. Die alten Rufnummern bleiben für eine gewisse Übergangszeit noch erhalten.

Zum vollständigen Artikel


„Auffälligkeiten im Kindesalter“: Onlinesprechstunde für Eltern

(1. Februar 2021) Die Onlinesprechstunde „Frag mal nach“ der städtischen Eltern- und Familienbildung startet in ihre zweite Runde. Am Donnerstag, 11. Februar, beantwortet Elvira Schneider von 10 bis 11 Uhr Fragen zum Thema „Auffälligkeiten im Kindesalter“. Die Krankenschwester und Gesundheitsberaterin geht während der digitalen Videosprechstunde vorrangig auf individuelle Bedürfnisse der teilnehmenden Eltern ein.

Zum vollständigen Artikel


Rastatt zeigt sich trotz Corona närrisch/Stadt hisst Fahnen der Rastatter Fastnachtsvereine

(1. Februar 2021) Die Rastatter Innenstadt verwandelt sich trotz Corona immer mehr in eine närrische Hochburg. Neben dem Narrenbaum, der seit rund einem Monat mitten auf dem Marktplatz steht, wehen dort seit heute auch die Fahnen der Fastnachtsvereine GroKaGe, RaKaGe und der Interessengemeinschaft IG Narren. Und auch das Historische Rathaus selbst zeigt sich im närrischen Gewand. Am Balkon prangt das Logo der Vereine. 

Zum vollständigen Artikel


Nagelstudio trotz Corona-Verbot geöffnet/Betreiberin muss mit hohem Bußgeld rechnen

(1. Februar 2021) Wegen des Corona-Lockdowns müssen Nagelstudios derzeit geschlossen bleiben. Eine Betreiberin eines solchen Geschäfts in Rastatt hatte sich zuletzt jedoch nicht daran gehalten und wurde von Mitarbeitern der Stadtpolizei prompt erwischt. Der Inhaberin kommt der Verstoß nun teuer zu stehen. Und auch für die beiden Kundinnen, die sich gerade behandeln ließen, wird der Besuch nicht folgenlos bleiben. 

Zum vollständigen Artikel


Hochwasser-Wochenende in Rastatt ist glimpflich verlaufen – Stadt mahnt: Hochwasser-Sightseeing bitte unbedingt unterlassen

(1. Februar 2021) Das Hochwasser-Wochenende in Rastatt verlief glimpflicher als zunächst befürchtet. Die von der Hochwasservorhersagezentrale des Landes (HVZ) prognostizierten hohen Wasserstände sind glücklicherweise nicht voll eingetreten, stellte Tibor Sindek, städtischer Kundenbereichsleiter Wasserwirtschaft und einer der Einsatzleiter vor Ort, erleichtert fest.

Zum vollständigen Artikel


Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de