Pressemitteilungen Dezember 2020


Rückblick auf Corona-Jahr: Pandemie bestimmt auch in Rastatts Partnerstädten das öffentliche Leben

(23. Dezember 2020) Die zweite Welle der Corona-Pandemie beeinflusst auch das öffentliche Leben in Rastatts Partnerstädten stark. Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch hat sich in den vergangenen Tagen mit seinen Kollegen und Städtepartnerschaftsbeauftragten in Fano, Entre Rios, New Britain, Orange und Ostrov über die aktuelle Situation bei ihnen vor Ort ausgetauscht.

Zum vollständigen Artikel


Aktuelle Beschlüsse des Gemeinderats im Umlaufverfahren

(22. Dezember 2020) Auch im Dezember hatten wegen der hohen Corona-Infektionszahlen und des bundesweit verordneten Lockdowns keine Sitzungen des Rastatter Gemeinderates und seiner Ausschüsse stattgefunden.

Zum vollständigen Artikel


Viel tut sich auf Rastatts Baustellen/ Arbeiten ruhen während der Winterferien

(22. Dezember 2020) Viel gebuddelt und gebaggert wurde im vergangenen Jahr in Rastatt. Einige Bauprojekte wie die Erneuerung des Franz-Degler-Stegs oder die Umgestaltung der oberen Kaiserstraße konnten bereits vollständig abgeschlossen werden. Andere werden im kommenden Jahr fortgesetzt. 

Zum vollständigen Artikel


Abwasserkanal wird verlegt: Rödernweg bis April gesperrt

(22. Dezember 2020) Der Rödernweg wird ab der Einmündung Richard-Wagner-Ring bis zur Einmündung Franz-Philipp-Straße abschnittsweise von Montag, 11. Januar, bis voraussichtlich 9. April 2021 gesperrt.

Zum vollständigen Artikel


Hausrat illegal in Ottersdorf entsorgt/ Stadt sucht Zeugen

(22. Dezember 2020) Kinderstühle, Spielautos, ein Fernseher und auch alte Holzmöbel. Was eher an die Inneneinrichtung und Ausstattung einer Wohnung erinnert, fand sich kürzlich auf einem Feldstück in Ottersdorf wieder. Anwohner der Straße Am Oberwald hatten bei einem Spaziergang den illegal entfernten Müll auf einer Wiese entdeckt und sich an die städtische Feldschützerin Tara Kelleher gewandt. 

Zum vollständigen Artikel


Stimmungsvolles digitales Weihnachtskonzert der Musikschule Rastatt

(22. Dezember 2020) Wer noch nach der passenden musikalischen Begleitung für Heiligabend sucht, kann ab sofort auf ein weiteres digitales Angebot der Städtischen Musikschule zurückgreifen. Neben ihrem „klingenden Adventskalender“ hat die Musikschule auch ihr Weihnachtskonzert kurzerhand ins Internet verlegt.

Zum vollständigen Artikel


275 Weihnachtstüten an Senioren im Zay verteilt

(21. Dezember 2020) Liebevoll verpackte Weihnachtsüberraschungen gab es dieser Tage für die Seniorinnen und Senioren im Stadtteil Zay. Engagierte des Quartiersprojekts „Daheim Wohnen in Rastatt“ hatten 275 Geschenktüten mit Weihnachtsgrüßen, allerlei Leckereien und einer Bastelanleitung für einen Stern gefüllt.

Zum vollständigen Artikel


„Lohn für viele schweißtreibende Trainingsstunden“: Digitale Sportlerehrung 2019 würdigt sportliche Erfolge

(21. Dezember 2020) Die Sportlerehrung für das Sportjahr 2019 aufgrund der Corona-Pandemie ganz ausfallen zu lassen, das kam für die Verantwortlichen der städtischen Kultur- und Sportförderung nicht infrage. Eine Alternative musste her und zwar in digitaler Form. 

Zum vollständigen Artikel


Rentenstelle vom 24. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021 nicht erreichbar

(18. Dezember 2020) Die Rentenstelle im Bürgerbüro, Herrenstraße 15, ist von Donnerstag, 24. Dezember, bis einschließlich Freitag, 8. Januar 2021, nicht erreichbar. Ab Montag, 11. Januar, ist eine Terminvereinbarung telefonisch unter 07222 972-7130 oder per E-Mail rentenstelle@rastatt.de wieder möglich. 

Zum vollständigen Artikel


Land fördert zeitgenössische Kunst: Galerie Fruchthalle erhält Werk von Gerhard Neumaier als Dauerleihgabe

(18. Dezember 2020) Das Bild „Der Himmel in meinem Zimmer“ von Gerhard Neumaier wird der Städtischen Galerie Fruchthalle vom Landesministerium für Wissenschaft Forschung und Kunst als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt. Angesichts der finanziellen Einbußen freischaffender bildender Künstlerinnen und Künstler durch die Corona-Pandemie hatte das Landesministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst die Ankaufsmittel für die Kunstsammlung des Ministeriums zuletzt erhöht.

Zum vollständigen Artikel


Freigabe der Plittersdorfer Straße verzögert sich

(17. Dezember 2020) Die Plittersdorfer Straße kann nicht wie ursprünglich geplant bereits vor Weihnachten für den Verkehr wieder vollständig freigegeben werden. Aufgrund baubedingter Verzögerungen und ungünstiger Witterung dauern die Arbeiten noch an. 

Zum vollständigen Artikel


Keine Weihnachtshütten mehr in der Innenstadt – nochmals kostenfreies Parken am Freitag und Samstag in der BadnerHalle

(17. Dezember 2020) Der seit Mittwoch, 16. Dezember, bundesweit geltende Lockdown mit Ausgangsbeschränkungen und Geschäftsschließungen hat auch in Rastatt Auswirkungen auf die Weihnachtsstimmung in der Stadt. Da Einzelhandelsgeschäfte – mit Ausnahme des Einzelhandels für Lebensmittel, Bäckereien, Apotheken, Drogerien, Reinigungsbetriebe, Zeitschriftenhandel oder Wochenmärkte – zunächst bis zum 10. Januar nicht mehr öffnen dürfen, blieben auch zunehmend die Kunden an den vier Weihnachtshütten in der Innenstadt weg. 

Zum vollständigen Artikel


Zum Jahreswechsel mehrere Personalwechsel auf Leitungspositionen im Rastatter Rathaus

(17. Dezember 2020) Zum Jahreswechsel stehen im Rastatter Rathaus mehrere personelle Veränderungen in Leitungspositionen an. Auf den scheidenden Leiter der Städtischen Galerie Fruchthalle, Peter Hank, wird Sebastian Schmitt folgen. 

Zum vollständigen Artikel


Kein gemeinsamer Umtrunk an Heiligabend und Silvester in der Rastatter Innenstadt

(17. Dezember 2020) Aufgrund des bundesweiten Lockdowns und der Corona-Verordnung der Landesregierung entfällt in diesem Jahr das traditionelle Zusammenkommen und Feiern an Heiligabend und Silvester in der Rastatter Innenstadt. Ansammlungen sind verboten, Gaststätten müssen über die Tage geschlossen bleiben und dürfen nur Ware zum Mitnehmen und nicht zum Vor-Ort-Verzehr anbieten.

Zum vollständigen Artikel


Nach den Festtagen: Stadt sammelt kostenlos alte Weihnachtbäume ein

(17. Dezember 2020) Sie schmücken zu Weihnachten so manches Wohnzimmer, doch wenn die Festtage vorüber sind und die Zweige schlapp nach unten hängen, ist es Zeit, Abschied zu nehmen. Doch wohin mit den Christbäumen? Die Stadtverwaltung richtet im Stadtgebiet und in den Ortsteilen Sammelplatze für Christbäume ein. Ab Donnerstag, 7. Januar 2021, bis einschließlich Donnerstag, 28. Januar 2021, können die alten Weihnachtsbäume an ausgeschilderten Lagerplätzen abgelegt werden.

Zum vollständigen Artikel


Sportlerehrung des Jahres 2019: Preisträger werden per Videobotschaft verkündet

(17. Dezember 2020) Die Sportlerehrung ist eigentlich das Highlight des vorangegangenen Sportjahres und fester Bestandteil im Rastatter Veranstaltungskalender. In diesem Jahr musste die Preisverleihung im März für das Sportjahr 2019 allerdings coronabedingt abgesagt werden und konnte aufgrund der weiteren Einschränkungen bis heute nicht nachgeholt werden. Um die Leistungen der Sportlerinnen und Sportler dennoch zu würdigen, hat die städtische Kultur- und Sportförderung vier Videobotschaften aufgezeichnet, in denen die besten Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2019 bekanntgegeben werden.

Zum vollständigen Artikel


Stadtverwaltung fährt internen Dienstbetrieb zurück/Notdienst zwischen Weihnachten und Neujahr 2020/2021

(16. Dezember 2020) Aufgrund des bundesweiten Lockdowns bleibt die Stadtbibliothek Rastatt von Mittwoch, 16. Dezember, bis 10. Januar geschlossen. Auch die Städtische Musikschule bietet in diesem Zeitraum keinen Präsenzunterricht an. Bis zum Ferienbeginn am Mittwoch, 23. Dezember, werden die Musikschullehrer/innen, soweit dies möglich ist, den Unterricht online organisieren. 

Zum vollständigen Artikel


Rastatter Stadtbibliothek ab Mittwoch geschlossen/Kein Präsenzunterricht in der Musikschule

(15. Dezember 2020) Aufgrund des bundesweiten Lockdowns bleibt die Stadtbibliothek Rastatt von Mittwoch, 16. Dezember, bis 10. Januar geschlossen. Auch die Städtische Musikschule bietet in diesem Zeitraum keinen Präsenzunterricht an. Bis zum Ferienbeginn am Mittwoch, 23. Dezember, werden die Musikschullehrer/innen, soweit dies möglich ist, den Unterricht online organisieren. 

Zum vollständigen Artikel


„Rastatt natürlich!“ wird wahr – Barockstadt erhält Zuschlag für die Ausrichtung der Landesgartenschau 2036

(15. Dezember 2020) Riesige Freude und Begeisterung im Rathaus: Die heute um 10.15 Uhr per Mail eingetroffene Nachricht des Ministeriums für ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Rastatt bekomme den Zuschlag für die Ausrichtung einer Landesgartenschau im Jahr 2036, lässt nicht nur Oberbürgermeister Pütsch jubeln: „Ich freue mich sehr, dass unser Bewerbungskonzept „Rastatt natürlich!“ das Entscheidungsgremium, das Ministerium und den Ministerrat überzeugt hat.

Zum vollständigen Artikel


Große Hilfsbereitschaft bei der Wunschbaum-Aktion: Alle Wünsche der Kinder werden erfüllt

(11. Dezember 2020) Ein Weihnachtsbaum ist nicht nur Schmuckstück und Symbol – er kann auch Kinderwünsche erfüllen. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben sich auch in diesem Jahr an der Aktion Wunschbaum der Stadt Rastatt und des Diakonischen Werks beteiligt und Geschenke für bedürftige Kinder aus Rastatt gespendet.

Zum vollständigen Artikel


LWG-Sportkurs nach Corona-Fall in Quarantäne

(10. Dezember 2020) Im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium wurde eine Schülerin aus der Kursstufe 1 positiv auf Corona getestet. Das Rastatter Gesundheitsamt hat daraufhin neun Schülerinnen und Schüler in Quarantäne geschickt, die zuvor gemeinsam mit der betroffenen Jugendlichen im Fach Sport einen Kurs besucht hatten. 

Zum vollständigen Artikel​​​​​​​


Nach rund 70 Ausstellungen ist Schluss: Peter Hank, Leiter der Städtischen Galerie Fruchthalle, geht in den Ruhestand

(8. Dezember 2020) Die Weihnachtsbeleuchtung der Barockstadt wird ab Freitag, 11. Dezember, um ein wahres Highlight bereichert. Bis einschließlich Mittwoch, 6. Januar, sind täglich zwischen 17 und 24 Uhr wieder stimmungsvolle Lichtspiele an der Fassade des Residenzschlosses zu bewundern. Angestrahlt wird der Mittelbau des Schlosses mit bekannten Motiven aus den vergangenen Jahren wie auch mit neuen.

Zum vollständigen Artikel​​​​​​​


Schlossbeleuchtung erstrahlt vom 11. Dezember bis 6. Januar

(8. Dezember 2020) Die Weihnachtsbeleuchtung der Barockstadt wird ab Freitag, 11. Dezember, um ein wahres Highlight bereichert. Bis einschließlich Mittwoch, 6. Januar, sind täglich zwischen 17 und 24 Uhr wieder stimmungsvolle Lichtspiele an der Fassade des Residenzschlosses zu bewundern. Angestrahlt wird der Mittelbau des Schlosses mit bekannten Motiven aus den vergangenen Jahren wie auch mit neuen.

Zum vollständigen Artikel​​​​​​​


Corona-Fall an der Hansjakobschule: 35 Kinder in Quarantäne

(8. Dezember 2020) Nach einem bestätigten Corona-Fall einer Schülerin der Hansjakobschule hat das Rastatter Gesundheitsamt Quarantäne für 35 Mitschüler/innen angeordnet sowie für zwei Lehrer/innen und eine Betreuungskraft. Betroffen von der Maßnahme sind die Klasse 1c sowie weitere Kinder aus dem Betreuungsangebot der Schule.  


„Nikolausexpress“: Rastatts Kindergartenkinder freuen sich über frisch gebackene Dambedeis

(7. Dezember 2020) Mit einem Lieferwagen voll frisch gebackenen Dambedeis rückte heute Morgen der „Nikolausexpress“ zu den 24 Kindergärten in Rastatt aus. Da der Nikolaus wegen der Corona-Pandemie nicht rund um den 6. Dezember durch die Innenstadt laufen und Leckereien an die Kinder verteilen konnte und auch der St. Martinsumzug samt Brezelausgabe nicht stattfinden konnte, hatte sich die Stadt eine Alternative ausgedacht. 

Zum vollständigen Artikel


Nach 23 Jahren bei der Stadt Rastatt: Beauftragte für Chancengleichheit und Integration Petra Heinisch-Hildenbrand verabschiedet sich in den Ruhestand

(7. Dezember 2020) 23 Jahre lang hat sich Petra Heinisch-Hildenbrand in Rastatt für die Rechte von Frauen und ihre berufliche Gleichberechtigung stark gemacht. So manch ein dickes Brett musste sich dabei bohren. Doch dank ihres unermüdlichen Engagements hat sich einiges bewegt in Rastatt.

Zum vollständigen Artikel


Kassenschlager, Blockbuster und TV-Erfolge: Stadtbibliothek bietet im Dezember zahlreiche aktuelle Spielfilme

(4. Dezember 2020) Für alle Kulturinteressierten ist die aktuelle Situation besonders trostlos: Theater müssen geschlossen bleiben, Konzerte finden nicht statt und das Erlebnis Kino fällt leider auch für längere Zeit weg. Doch mit dem ständig aktualisierten Spielfilm-Sortiment der Rastatter Stadtbibliothek kann man sich wenigstens zu Hause ein entspanntes Kinoerlebnis schaffen. Zum breiten Angebot von über 2.250 Titeln kommen jedes Jahr 300 Neuerwerbungen hinzu. 

Zum vollständigen Artikel


Rastatter Musikschule: Regelungen für den Unterricht vor Weihnachten

(4. Dezember 2020) Um die Kontakte vor den Weihnachtstagen zu minimieren, werden an der Rastatter Musikschule am Montag, 21., und Dienstag, 22. Dezember, die Unterrichtseinheiten in den Ergänzungs- und in den Ensemblefächern ausgesetzt. Die Städtische Musikschule orientiert sich dabei an den Empfehlungen des Landesverbands der Musikschulen. 

Zum vollständigen Artikel


Keine Fahrplanänderung bei Rastatts Buslinien

(4. Dezember 2020) Zum jährlichen Fahrplanwechsel am Sonntag, 13. Dezember, ändern sich im Gebiet des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) die Fahrpläne bei einigen Stadtbahn- und Buslinien. An den Fahrplänen der Rastadtbuslinien 231, 232, 235, 236 und 239 der Verkehrsgesellschaft Rastatt (VERA) ändert sich hingegen nichts. Auch die Preise für „Rastatts Starke Karte“ und die KVV-Fahrkartenpreise bleiben unverändert.

Zum vollständigen Artikel


Carl-Maria-von-Weber-Straße ab 8. Dezember gesperrt/Eingeschränkte Zufahrt zur Silcherstraße

(4. Dezember 2020) Die Carl-Maria-von-Weber-Straße wird für die Erneuerung des Abwasserkanals von Dienstag, 8. Dezember, bis voraussichtlich 29. Januar 2021 voll gesperrt. Durch die Baumaßnahme wird auch die Zufahrt zur Silcherstraße von der Einmündung Franz-Philipp-Straße gesperrt.

Zum vollständigen Artikel


Bunte Fensterbilder erhellen die Nacht: Rastatter Schulkinder basteln leuchtende Häuser

(4. Dezember 2020) Papierhaus ausschneiden und bemalen, buntes Transparentpapier dahinter kleben und mit einer Lichtquelle ans Fenster stellen. Seit dieser Woche erstrahlen Rastatts Grundschulgebäude in bunten Farben. 

Zum vollständigen Artikel


Coronabedingte Sitzungspause des Rastatter Gemeinderats wird verlängert

(3. Dezember 2020) Auch im Dezember wird es keine Sitzungen des Rastatter Gemeinderats geben. Aufgrund der nach wie vor hohen Infektionszahlen und um das Infektions- und Quarantänerisiko über die Weihnachtsfeiertagen zu minimieren, hat sich Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch gemeinsam mit den Fraktionsvorsitzenden darauf verständigt, dass im Dezember keine Sitzungen des Gemeinderats oder der Ausschüsse stattfinden.

Zum vollständigen Artikel


20 Millionen für Bahnhof Rastatt: Start Modernisierung und barrierefreier Ausbau

(3. Dezember 2020) Die Deutsche Bahn modernisiert den Bahnhof Rastatt und baut die Station bis Ende 2023 barrierefrei aus. Gemeinsam investieren die Stadt Rastatt (1,4 Millionen Euro), das Land Baden-Württemberg (2,8 Millionen Euro) sowie Bund und DB (15,8 Millionen Euro) rund 20 Millionen Euro in den Bahnhof.

Zum vollständigen Artikel


Schnupfen und Co. im Kindesalter: Offene Onlinesprechstunde der Eltern- und Familienbildung

(1. Dezember 2020) Die Nase läuft, der Hals kratzt, und Husten kündigt sich auch schon an. Kleinkinder sind im Durchschnitt sechs- bis zehnmal im Jahr erkältet und damit deutlich häufiger als Erwachsene. Bei der ersten Onlinesprechstunde „Frag mal nach“ der Eltern- und Familienbildung am Mittwoch, 9. Dezember, von 15.30 bis 16.30 Uhr können Eltern all ihre Fragen rund um das Thema Schnupfen und Co. im Kindesalter loswerden. 

Zum vollständigen Artikel


Jeden Tag ein Türchen öffnen: Digitaler Adventskalender der Stadt Rastatt ist gestartet

(1. Dezember 2020) Türchen öffnen und Gutscheine und Rabatte gewinnen: Heute ist der digitale Adventskalender der Stadt Rastatt gestartet. Vom 1. Dezember bis Heiligabend verbreiten knapp 30 Einzelhändler, Restaurants und Unternehmen aus Rastatt Vorweihnachtsstimmung. Auf der Website https://www.adventskalender-rastatt.de/ öffnet sich täglich automatisch ein Türchen, hinter dem sich immer Rabatte, Präsente und viele kleine Extras verbergen. Mehr allerdings will das Stadtmarketing, das den Adventskalender ins Leben gerufen hat, nicht verraten.

Zum vollständigen Artikel


Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de