Nachbarschaftsgespräche - "Mein Herz schlägt für die Rheinau“


Es geht weiter mit dem Projekt „Nachbarschaftsgespräche“. Alle interessierten Bewohner/-innen des Stadtteils sind herzlich eingeladen zum 

Unter dem Motto „Mein Herz schlägt für die Rheinau“ sind 2020 die Nachbarschaftsgespräche im Rastatter Stadtteil Rheinau-Nord gestartet. Herausfinden, was die Menschen im Stadtteil bewegt und welche Themen ihnen auf dem Herzen liegen, war das das Ziel. 

Gespräche und Postkarten-Aktion
Mitarbeiterinnen der städtischen Gemeinwesenarbeit Rheinau-Nord waren mit Unterstützern des Projektes im Laufe des Jahres im Stadtteil unterwegs und haben sich angehört, was die Bürger/-innen sich wünschen. In Gesprächen und bei einer Postkarten-Aktion konnten viele Anregungen und Wünsche, aber auch Sorgen aus der Bürgerschaft gesammelt und ausgewertet werden. Diese Ideen sollen mit den Bewohnern aus Rheinau-Nord diskutiert und größtenteils gemeinsam nach und nach umgesetzt werden.

Das geht auch im Internet!
Coronabedingt konnte das Projekt jedoch nicht wie geplant fortgeführt werden, darum ging es digital weiter. Wer Lust hatte, sich einzubringen und Nachbarn einmal virtuell zu treffen, konnte am Online-Nachbarschaftsgespräch mit OB Pütsch am 19. März 2021 teilnehmen,

Die Nachbarschaftsgespräche gehen auf ein Programm des Vereins Allianz für Beteiligung zurück und werden vom Staatsministerium und dem Landesministerium für Soziales und Integration mit knapp 15.000 Euro gefördert. Organisiert und durchgeführt werden die Nachbarschaftsgespräche in Rheinau-Nord von der Gemeinwesenarbeit des Stadtteils gemeinsam mit der Bürgervereinigung Rastatt-Rheinau und dem Katholischen Verein für Soziale Dienste (SKM-Rastatt) sowie dem Institut Katz. Unterstützt wir das Projekt zudem von der Gustav-Heinemann-Schule und der Kindertagesstätte Rheinau-Nord sowie von Ehrenamtlichen.

Ihre Ansprechpartnerin

Gemeinwesenarbeit Rheinau Nord
Karin Hub (karin.hub@rastatt.de)
Rheinauer Ring 160
76437 Rastatt
Tel. 07222 972-9230


Rundschreiben abonnieren

Immer über das Projekt auf dem Laufenden bleiben und keine Veranstaltung verpassen: Einfach anmelden unter gemeinwesenarbeit-rheinau-nord@rastatt.de