Stadt Rastatt reaktiviert Corona-Hilfetelefon

(12. November 2020) Das Corona-Hilfetelefon der Stadt Rastatt ist ab sofort wochentags wieder erreichbar. Mitarbeiter/innen des Fachbereichs Jugend, Familie und Senioren geben unter der Telefonnummer 07222 972-9004 Auskunft über aktuelle Corona-Themen, vermitteln bei Bedarf Einkaufshilfen und können Kontakte herstellen zu Ansprechpartnern innerhalb der Stadtverwaltung oder in anderen Behörden.

Hilfesuchende erreichen die zuständigen Mitarbeiter/innen montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 12 Uhr und mittwochs von 14 bis 17 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet.

Die Stadtverwaltung hat die Anlaufstelle eingerichtet insbesondere für ältere Menschen, Bürger mit Vorerkrankungen, Menschen, die an COVID-19 erkrankt oder in häuslicher Quarantäne sind, und für jene, die in der aktuellen Situation nicht aus dem Haus gehen können und zudem nicht auf die Hilfe anderer zurückgreifen können.

Auch Bürger/innen und Vereine, die ihre Hilfe anbieten wollen, können sich entweder telefonisch melden oder die individuellen Hilfsangebote in der städtischen Ehrenamtsbörse unter https://ehrenamt.rastatt.de eintragen. 

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de