„Von Feldmarschall und Festung“: Stadtführung zeigt 300-jährige Garnisonsgeschichte Rastatts

(27. Oktober 2020) „Von Feldmarschall und Festung“ lautet eine neue Stadtführung, die die Touristinfo erstmals am Samstag, 7. November, um 15 Uhr anbietet. Der rund eineinhalbstündige Spaziergang zeigt exemplarisch einige Stationen der über 300-jährigen Garnisonsgeschichte Rastatts und gibt Einblicke in Organisation und Alltag der Truppe – vom Türkenlouis bis zu den französischen Besatzern. 

Treffpunkt ist an der Touristinformation Rastatt, Herrenstraße 18, unterhalb des Schlosses. Erwachsene zahlen für die Führung zehn Euro, Schüler und Studenten ermäßigt fünf Euro. Der Spaziergang endet auf dem Joffre-Areal im Rastatter Stadtteil Dörfel. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 07222 972-1220 oder per E-Mail an: touristinfo@rastatt.de. Bei der Führung gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen. 

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de