125 Jahre Wintersdorfer Rheinbrücke: Wanderausstellung macht Station im Rossi-Haus

(9. Oktobr 2020) Vieles hat die Wintersdorfer Rheinbrücke in ihren 125 Jahren erlebt. Zweimal wurde sie im Zweiten Weltkrieg zerstört, zweimal wieder aufgebaut. Heute ist sie nicht nur eine Verbindungsachse zwischen Beinheim und Wintersdorf, sondern auch Symbol für die deutsch-französische Freundschaft. Anlässlich des Jubiläums zum 125-jährigen Bestehen der Rheinbrücke, das im September gefeiert wurde, hat das Rastatter Kreisarchiv eine kleine Ausstellung entworfen. Ab sofort ist diese im Atrium des Rossi-Hauses in der Herrenstraße 13 zu sehen. Auf insgesamt zehn Ausstellungstafeln wird die wechselvolle Geschichte der Rheinbrücke mit Bildern und spannenden Informationen dargestellt. Die Wanderausstellung macht bis zum 23. Oktober Station in Rastatt und kann montags bis donnerstags von 8.30 bis 17 Uhr besucht werden und freitags von 8.30 bis 12 Uhr. 

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de