Pressemitteilungen September 2020


„Yoga im besten Alter“: Neuer Kurs des städtischen Seniorenbüros startet am 7. Oktober

(30. September 2020) Gesund und entspannt älter werden – das ist das Ziel von Karin Wahrer, die künftig das Angebot des Seniorenbüros der Stadt Rastatt durch einen Yoga-Kurs erweitern wird. Der Kurs „Yoga im besten Alter“ startet am Mittwoch, 7. Oktober, und findet jeweils mittwochs von 9 bis 10 Uhr im Saal der „Offenen Tür“ in der Rheintorstraße 25 statt. Die ersten „Schnuppertreffen“ werden kostenlos angeboten. 

Zum vollständigen Artikel


Tag der Deutschen Einheit: Kein Wochenmarkt am kommenden Samstag

(30. September 2020) Aufgrund des Feiertags anlässlich des Tags der Deutschen Einheit am kommenden Samstag, 3. Oktober, findet auf dem Rastatter Marktplatz kein Wochenmarkt statt.

Zum vollständigen Artikel


Baustellenbegehung Neubau Technische Betriebe: Zweiteiliger Gebäudekomplex im März 2021 betriebsbereit

(30. September 2020) Rastatts derzeit größtes Bauprojekt, der Neubau der Technischen Betriebe in der Plittersdorfer Straße, entwickelt sich prächtig. Davon konnten sich am Freitag, 25. September, Vertreter des Gemeinderates, der Stadtverwaltung und der Presse bei einem Besichtigungstermin überzeugen. Wenn alles weiter nach Plan läuft, ist der zweigliedrige Gebäudekomplex im März 2021 betriebsbereit, erläuterte der zuständige Architekt Klaus Krug vom Architekturbüro „DU plus“. Mit etwas zeitlichem Verzug folge dann im Sommer 2021 die Fertigstellung der Außenanlagen. 

Zum vollständigen Artikel


Den Erziehungsalltag stressfreier meistern mit dem Kurs „Starke Eltern. Starke Kinder+“

(29. September 2020) Der Alltag mit Kindern ist nicht immer einfach und kann für alle Familienmitglieder nervenaufreibend sein. Mit dem Elternkurs „Starke Eltern. Starke Kinder +“ nach dem Kurskonzept des Deutschen Kinderschutzbundes möchte die Gemeinwesenarbeit West der Stadt Rastatt Eltern Methoden aufzeigen, wie sie den Familienalltag gelassener und souveräner meistern. Der Kurs richtet sich an Eltern von Kindergarten- und Grundschulkindern, beginnt am Mittwoch, 14. Oktober, und findet an zwölf Abenden immer mittwochs von 19 bis 21 Uhr im Rossi-Haus, Raum Fano, Herrenstraße 13 in Rastatt statt.

Zum vollständigen Artikel


Rundgang durch die Stadt: „Hauptmann Wilhelm Dietz“ erzählt vom Alltag der Revolutionäre

(29. September 2020) Zum Rundgang mit dem Freiheitskämpfer „Hauptmann Wilhelm Dietz“ durch die Revolutionsstadt Rastatt lädt die Touristinfo ein am Sonntag, 11. Oktober, um 16 Uhr. Der Hauptmann nimmt die Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit zu historischen Stätten der 1849er Revolution in Baden und erzählt vom Kampf und Fall der Freiheitsfestung Rastatt. Treffpunkt und Start des Rundgangs ist am „Cavalier 1“ in der Militärstraße 11.

Zum vollständigen Artikel


Gelungener Auftakt von „Mach mit und bleib fit“/Angebot wird fortgeführt

(29. September 2020) Zähne putzen, frühstücken und dann ab zum Kindergarten. So wie der Morgen bei vielen Kindern beginnt, so startete auch das neue Bewegungsangebot „Mach mit und bleib fit“, das die Stadt Rastatt gemeinsam mit dem Turnverein 1919 Rastatt-Rheinau vergangene Woche erstmals auf dem Außengelände der Vereins anbot. Aufgrund der guten Resonanz und des positiven Feedbacks soll das Angebot im Frühjahr fortgesetzt werden. 

Zum vollständigen Artikel


Zum Tag der Deutschen Einheit: Rastatt hisst Flagge

(29. September 2020) Vor 30 Jahren am 3. Oktober 1990 trat der Einigungsvertrag in Kraft, mit dem die frühere DDR der Bundesrepublik beitrat. Damit war die Teilung Deutschlands nach 45 Jahren überwunden. 

Zum vollständigen Artikel


„Jede Frau kann sich wehren!“: Selbstbehauptungskurs für Frauen

(29. September 2020) Unter dem Motto „Jede Frau kann sich wehren“ findet nach der coronabedingten Absage im März am Freitag, 16. Oktober, von 17 bis 20 Uhr sowie am Samstag, 17. Oktober, von 10 bis 17 Uhr ein Selbstbehauptungskurs für Frauen statt. Ziel des Kurses ist es, Frauen in ihrer Selbstbestimmung zu stärken und ihnen im Umgang mit unangenehmen Situationen neue Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

Zum vollständigen Artikel


Gemeinsam in die Musikwelt abtauchen: Eltern-Kind-Gruppe kann Kinder-Musik-Welt „Toccarion“ erkunden

(29. September 2020) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt lädt Eltern und deren Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren ein zu einem Besuch am Mittwoch, 14. Oktober, von 14 bis 16 Uhr in die Kinder-Musik-Welt „Toccarion“ ins Festspielhaus nach Baden-Baden. Gemeinsam können sie in die Musikwelt abtauchen und bei einer altersentsprechenden Führung durch die Räume die verschiedenen Angebote nutzen.

Zum vollständigen Artikel


Ab dem 6. Oktober geht’s wieder los im Jugendtreff

(28. September 2020) Am Dienstag, 6. Oktober, startet der Kinder- und Jugendtreff in der Herrenstraße 28 nach der Sommerpause in die neue Saison. Kinder von neun bis 13 Jahren können den Treff dienstags und samstags von 16 bis 17.30 Uhr besuchen. Für Jugendliche von 14 bis 21 Jahren ist er mittwochs und freitags von 16 bis 17.30 Uhr geöffnet sowie dienstags, mittwochs, freitags und samstags von 18 bis 20 Uhr.

Zum vollständigen Artikel


Abgabe von Brennholz und Schlagraumlosen aus dem Stadtwald Rastatt: Anmeldungen ab 1. Oktober

(28. September 2020) Rastatterinnen und Rastatter, die Schlagraum, Brennholz in langer Form oder Sterholz erwerben wollen, können sich ab Donnerstag, 1. Oktober, bis Samstag, 31. Oktober, anmelden. Bewohner der Kernstadt wenden sich direkt an den Kundenbereich Forst der Stadt Rastatt: persönlich oder telefonisch während der Geschäftszeiten unter Telefon 07222 972-6001 und -6002 oder per E-Mail an andrea.huber@rastatt.de und andrea.metz-fueger@rastatt.de. Bewohner der Ortsteile melden sich bei den jeweiligen Ortsverwaltungen.

Zum vollständigen Artikel


Neuerwerbungen der Stadtbibliothek im Oktober: Aktuelle Filme für Kinder und Jugendliche

(25. September 2020) Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm die Zeit, in der sich die Familien-Aktivitäten wieder mehr ins Haus verlagern. Wenn es draußen stürmt und regnet, heißt es: ab auf die Couch und zusammen einen der neuen Kinder- oder Jugendfilme aus der Stadtbibliothek anzuschauen. Ganz aktuell ist im Moment die Verfilmung von Judith Kerrs Jugendbuch-Klassiker „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ verfügbar sowie eine Neufassung von „Lassie“, dem berühmten Collie-Hund.

Zum vollständigen Artikel


Warnstreik am 29. September auch in städtischen Kitas – Stadt gewährleistet eingeschränkte Betreuung

(25. September 2020) Dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi, am kommenden Dienstag, 29. September, bundesweit zu streiken, werden auch städtische Einrichtungen in Rastatt folgen. So haben die Kindertagesstätten BIBER, Rheinau-Nord, Ottersdorf und die Kinderschule Amalie Struve angekündigt, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich am eintägigen Warnstreik beteiligen werden. 

Zum vollständigen Artikel


Onleihe-Sprechstunde der Stadtbibliothek: So kommt das eBook aufs Tablet

(25. September 2020) Nach siebenmonatiger, coronabedingter Pause startet die Stadtbibliothek Rastatt am Mittwoch, 7. Oktober, von 14 bis 18 Uhr wieder unter den geltenden Hygieneschutzmaßnahmen mit ihren kostenlosen Onleihe-Sprechstunden. In Einzelberatungen beantworten Edgar Schmidt und Birgit Stellmach Fragen rund um das Thema eBook-Nutzung und vermitteln Tipps und Tricks beim Einrichten der Geräte.

Zum vollständigen Artikel


Wie könnte ein Stadtfest 2021 unter Corona-Bedingungen aussehen? Stadtfest-Lenkungsgruppe trifft sich erstmals

(25. September 2020) Ende September kommt die Stadtfest-Lenkungsgruppe zu einem ersten Planungstreffen in der BadnerHalle zusammen. Statt wie sonst direkt in die Programmplanung einzusteigen, berät sich das Gremium in seiner ersten Sitzung, wie das Stadtfest vom 23. bis 25. Juli 2021 unter Corona-Bedingungen aussehen könnte. 

Zum vollständigen Artikel


Demokratie hautnah miterleben: Stadt sucht Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für Landtagswahl 2021

(25. September 2020) Am 14. März 2021 wird in Baden-Württemberg ein neuer Landtag gewählt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind an diesem Tag aufgerufen, die Landespolitik für die nächsten fünf Jahre mitzubestimmen. Damit die Wahl reibungslos ablaufen kann, sucht die Stadt Rastatt noch Helferinnen und Helfer.

Zum vollständigen Artikel


Besondere Bedeutung gerade in Corona-Zeiten: Stadt dankt Blutspendern

(24. September 2020) Kein Empfang im Historischen Rathaus, dafür aber ein Gruß per Post. Bis zuletzt hatte die Stadtverwaltung gehofft, die Ehrung der zahlreichen Blutspenderinnen und Blutspender in Rastatt, die normalerweise im Juni anlässlich des Weltblutspendertags ausgerichtet wird, im Herbst nachzuholen. Aufgrund der aktuell wieder steigenden Corona-Fallzahlen muss die Feierstunde in diesem Jahr aber komplett ausfallen. 

Zum vollständigen Artikel


Halbzeit beim Stadtradeln: Stadt verlost Gutscheine unter allen Teilnehmern

(24. September 2020) Zur Halbzeit der Aktion Stadtradeln haben Fahrradbegeisterte oder solche, die es noch werden wollen, in Rastatt bereits 23.890 Kilometer zurückgelegt. Das entspricht ungefähr der Hälfte des Erdumfangs, erklärt der städtische Klimamanager Martin Schursch und freut sich, dass dadurch über 3.100 Kilogramm Kohlenstoffdioxid eingespart werden konnte. 221 Radler haben seit dem Start der Aktion am 14. September schon vielfach Auto, Bus oder Bahn gegen ihr Zweirad eingetauscht.

Zum vollständigen Artikel


„Du gehörst dazu – Zusammenleben in Rastatt“: Bürgerbeteiligung steht beim Integrationsprojekt der Stadt im Vordergrund

(24. September 2020) Rastatt ist eine internationale Stadt. Bürger aus 127 verschiedenen Ländern leben in der Barockstadt. Von knapp 50.000 Einwohnern haben 24.856 einen Migrationshintergrund. Für ein gemeinschaftliches Leben miteinander und nicht nebeneinander ist Integration von zentraler Bedeutung. Mit dem Projekt „Du gehörst dazu – Zusammenleben in Rastatt“ will die Stadt Rastatt gemeinsam mit Experten und Bürgern Maßnahmen erarbeiten, wie Integration von Menschen mit Migrationshintergrund verbessert und das gesellschaftliche Miteinander gefördert werden kann. 

Zum vollständigen Artikel


Wunschinstrumente vor Ort ausprobieren: Orientierungstag der städtischen Musikschule am 10. Oktober

(22. September 2020) Die Städtische Musikschule Rastatt lädt am Samstag, 10. Oktober, von 10 Uhr bis 13 Uhr zu ihrem traditionellen Orientierungstag in die Herrenstraße 26 ein. Kinder und Eltern auf der Suche nach einem passenden Instrument sind ebenso willkommen wie Erwachsene, die ihr Wunschinstrument ausprobieren oder das Musikschulteam kennenlernen wollen.

Zum vollständigen Artikel


Schauspielerinnen und Schauspieler für Kindertheatergruppe „Kellerasseln“ gesucht

(22. September 2020) Theater spielen in Zeiten von Corona? Das geht! Und deshalb sucht Theaterpädagogin Jacqueline Frittel für die kommende Spielzeit für die Kindertheatergruppe „Kellerasseln“ der städtischen Kinder- und Jugendförderung Nachwuchsschauspieler/innen zwischen neun und 13 Jahren, die Lust haben, bei Astrid Lindgrens Kinderbuchklassiker „Ronja Räubertochter“ mitzuwirken. Die Proben beginnen am 6. Oktober und finden immer dienstags von 15 bis 17 Uhr statt.

Zum vollständigen Artikel


Elternvortrag im Rossi-Haus: „Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh“

(22. September 2020) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt lädt am Mittwoch, 30. September, zum Elternvortrag „Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh“ ein. Der Vortrag ist kostenlos und findet von 9 bis 10.30 Uhr im Schulungsraum „Fano“ im Rossi-Haus statt.

Zum vollständigen Artikel


Mein Herz schlägt für die Rheinau-Nord: Weitere Nachbarschaftsgespräche im September

(21. September 2020) Vor Ort sein, zuhören und Wünsche und Anregungen der Bürger in Rheinau-Nord aufspüren: Diese Aufgabe verfolgt Karin Hub von der Gemeinwesenarbeit Rheinau Nord zusammen mit Andreas Funk vom SKM, Verein für Soziale Dienste im Landkreis Rastatt, und Roland Walter von der Bürgervereinigung Rheinau im Rahmen des Landes-Förderprogramms „Nachbarschaftsgespräche. Zusammenleben – aber wie?“.

Zum vollständigen Artikel


Highlights der Stadtgeschichte für Anfänger: Führung durch die Dauerausstellung des Stadtmuseums

(21. September 2020) Nach der nahezu vollständigen Zerstörung Rastatts im Pfälzischen Erbfolgekrieg 1689 erlebte die Stadt mehrere einschneidende Zäsuren und wurde Schauplatz bedeutender historischer Ereignisse. Bei einem Rundgang am Sonntag, 27, September, 11.30 Uhr, führt Museumsleiterin Iris Baumgärtner bei freiem Eintritt durch die Dauerausstellung des Stadtmuseums und blickt auf die vergangenen 300 Jahre Stadtgeschichte zurück.

Zum vollständigen Artikel


Feierabend im Museum: Ein Blick hinter die Kulissen der städtischen Kultureinrichtungen

(21. September 2020) Einen langen Museumsabend bieten die städtischen Museen in Rastatt, das Stadtmuseum, die Historische Bibliothek und Städtische Galerie Fruchthalle am Freitag, 2. Oktober, von 16 bis 20 Uhr an. Die Besucherinnen und Besucher bekommen die seltene Gelegenheit, einmal einen Blick hinter die Kulissen der Kultureinrichtungen zu werfen.

Zum vollständigen Artikel


Führung durch die evangelische Stadtkirche mit Besuch der eindrucksvollen Gruft

(21. September 2020) Die evangelische Stadtkirche, vor drei Jahrhunderten von den Franziskanern in Rastatt als Klosterkirche errichtet, ist ein zentrales Zeugnis der Rastatter Stadtgeschichte. Bei einer Führung der Touristinformation am Dienstag, 29. September, um 15.15 Uhr erfahren die Teilnehmer unter anderem, dass die Kirche, wie auch das Rastatter Schloss, von dem italienischen Architekten Domenico Egidio Rossi entworfen wurde.

Zum vollständigen Artikel


Stadtverwaltung stellt Gemeinderat bei Klausurtagung mögliche Standorte für Klinikum Mittelbaden vor

(21. September 2020) Wo könnte gegebenenfalls ein neues Klinikum Mittelbaden (KMB) in Rastatt errichtet werden? Darüber diskutierte der Gemeinderat am Samstag, 19. September, erstmals bei einer nicht öffentlichen Klausursitzung in der BadnerHalle. Acht mögliche Flächen stellte die Verwaltung den Ratsmitgliedern nach einer Standort-Untersuchung des Planungsbüro Astoc vor. 

Zum vollständigen Artikel


„Tag der Begegnung für Menschen mit Behinderung“ in der Reithalle entfällt

(17. September 2020) Der „Tag der Begegnung für Menschen mit Behinderung“, der in diesem Jahr am 23. September in der Reithalle stattfinden sollte, muss vor dem Hintergrund der Infektionsgefahr durch das Corona-Virus abgesagt werden.

Zum vollständigen Artikel


Sommerferienprogramm 2020: Trotz Corona-Pandemie ein abwechslungsreiches Programm

(17. September 2020) Sechs abwechslungsreiche Ferienwochen liegen hinter Rastatts Kindern und Jugendlichen. Dank des Sommerferienprogramms der Stadt Rastatt, das die Kinder- und Jugendförderung gemeinsam mit vielen Rastatter Vereinen und Institutionen auf die Beine gestellt hat, konnte von Langeweile keine Rede sein – und das trotz schwieriger Umstände durch die Corona-Pandemie.

Zum vollständigen Artikel


Ernten erlaubt! Rastatt beteiligt sich erstmals am Projekt „Gelbes Band“

(15. September 2020) Obst von fremden Bäumen zu pflücken ist in diesem Jahr erstmals in Rastatt erlaubt – vorausgesetzt die Bäume sind mit einem gelben Band versehen. Mit dem Ernteprojekt „Gelbes Band“ will die Stadt Rastatt die Bewirtschaftung von Streuobstwiesen unterstützen und verhindern, dass noch genießbare Lebensmittel ungenutzt auf den Wiesen verrotten. 

Zum vollständigen Artikel


Zeitweise Sperrung der Lochfeldstraße am 23. September

(15. September 2020) Wegen des Einsatzes eines Mobilkrans muss die Lochfeldstraße am Mittwoch, 23. September, von circa 7 bis 12 Uhr an der Einmündung zur Werkstraße gesperrt werden. 

Zum vollständigen Artikel


Vielfalt erleben: Am Glücksrad drehen beim Wochenmarkt

(15. September 2020) Das Glücksrad dreht sich auf dem Wochenmarkt. Bei der nächsten Vielfalt-Aktion am kommenden Samstag, 19. September, wird das Stadtmarketing zwischen 10 und 12 Uhr ein Glücksrad auf dem Marktplatz aufstellen.

Zum vollständigen Artikel


Friedensgebet auf dem Marktplatz als Auftakt für Interkulturelle Aktionstage

(15. September 2020) Anlässlich des Internationalen Tag des Friedens am 21. September lädt die Stadt Rastatt gemeinsam mit den Beteiligten des Interkulturellen Dialogs am kommenden Montag, 17.30 Uhr, zu einem Friedensgebet auf dem Marktplatz vor der Pfarrkirche St. Alexander ein. 

Zum vollständigen Artikel


Hauptstraße in Rauental zwei Tage lang gesperrt

(15. September 2020) Die Hauptstraße in Rauental wird in Höhe der Hausnummer 63 von Mittwoch, 23., bis Donnerstag, 24. September, für die Anlieferung eines Fertighauses gesperrt.

Zum vollständigen Artikel


Stadtrundgang auf den Spuren von Heinrich Hansjakob

(15. September 2020) Die Historische Bibliothek lädt ein zu einem Rundgang auf den Spuren des Schriftstellers, Priesters und Politikers Heinrich Hansjakob durch Rastatt. Dr. Johannes Werner, selbst Autor zahlreicher Schriften über das Leben und Wirken des badischen „Rebellen in Priesterrock“, führt interessierte Besucher am Mittwoch, 23. September, durch Rastatt. Treffpunkt ist um 17 Uhr vor dem Haupteingang des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums.

Zum vollständigen Artikel


Vorwurf des sexuellen Missbrauchs in Kita Wintersdorf: Erzieher war auch an Kita Rheinau-Nord beschäftigt/Keine Anzeichen für Übergriffe

(15. September 2020) Mit großer Bestürzung haben Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch und die Rastatter Stadtverwaltung in der vergangenen Woche auf die Mitteilung der Staatsanwaltschaft Baden-Baden reagiert, wonach ein Erzieher des kirchlichen Kindergartens St. Michael in Wintersdorf mehrere Kinder der Einrichtung sexuell missbraucht haben soll. Inzwischen ist bekannt, dass der 50-Jährige von Januar bis Dezember 2016 auch als pädagogische Fachkraft in der Kindertagesstätte Rheinau-Nord befristet beschäftigt war. Aufgrund „unverschuldeter Ausfallzeiten“ war seine tatsächliche Präsenz in der Einrichtung sehr gering. Darüber informierte Bürgermeister Arne Pfirrmann in Vertretung von Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch am Montag, 14. September, die Öffentlichkeit.

Zum vollständigen Artikel


Lesung mit Eva Weis: Galerie Fruchthalle lädt am 20. September zur Matinee ein

(15. September 2020) Die Performance-Künstlerin Eva Weis liest am kommenden Sonntag, 20. September, um 11 Uhr in der Städtischen Galerie Fruchthalle aus ihrem unlängst erschienenen Buch "Tree of Life".

Zum vollständigen Artikel


Praktische Hilfe im Dschungel an Informationen: Stadt bietet Online-Sprechstunde für Eltern an

(14. September 2020) Wie funktioniert die Rastatter Kinder- und Familienkarte, wo bekommt man den Kinderstadtplan oder welche Kurse werden speziell für Eltern in der Stadt angeboten? Mit einer Online-Sprechstunde wollen die Eltern- und Familienbildung und das Bündnis für Familie der Stadt Rastatt Eltern Orientierung im Informationsdschungel geben. Die Online-Sprechstunden finden statt am Dienstag, 22., Donnerstag, 24., und Dienstag, 29. September, jeweils von 10 bis 11 Uhr.

Zum vollständigen Artikel


„Mach mit und bleib fit“: Bewegungsangebot für Kinder und Eltern

(14. September 2020) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt bietet am Mittwoch, 23. September, gemeinsam mit Stephanie Regenauer vom Turnverein 1919 Rastatt-Rheinau den Eltern-Kind-Kurs „Mach mit und bleib fit“ an. 

Zum vollständigen Artikel


Vielfältige Angebote des Seniorenbüros starten kommende Woche wieder

(14. September 2020) Es war still geworden im Rossi-Haus aufgrund der Corona-Pandemie. Um die Ausbreitung des Virus einzudämmen und die Gesundheit der Seniorinnen und Senioren zu schützen, waren die Angebote und Kurse des Seniorenbüros vorübergehend eingestellt worden. Nun ist es soweit, dass in der kommenden Woche wieder die ersten Angebote des Seniorenbüros beginnen können. Das Seniorenbüro wird seine Sprechstunden anbieten, und mit entsprechenden Hygienekonzepten werden die Mal- und Sprachkurse wieder aufgenommen.

Zum vollständigen Artikel


Bauwerk von höchster barocker Baukultur: Führung durch St. Alexander

(14. September 2020) Die katholische Pfarrkirche St. Alexander auf dem Rastatter Marktplatz ist ein Bauwerk von höchster barocker Baukultur, eine Bürgerkirche und ein Symbol Rastatts als erste barocke Planstadt Süddeutschlands. Es sind vor allem die kunstvollen Altäre mit ihren Bezügen zum badisch-markgräflichen Haus und zur Stadtgeschichte, welche das Kircheninnere prägen.

Zum vollständigen Artikel


Neuer Fuß- und Basketballplatz in der Alten Bahnhofstraße: Arbeiten beginnen kommende Woche

(11. September 2020) Nur wenige Meter entfernt von dem früheren Standort des Bolzplatzes in der Alten Bahnhofstraße wird Anfang kommender Woche mit dem Bau eines neuen Fuß- und Basketballplatzes begonnen. Deutlich mehr Platz zum Bolzen und Körbe werfen wird der nun rechteckige Platz nach seiner Fertigstellung voraussichtlich Ende des Jahres bieten. 

Zum vollständigen Artikel


Ötigheimer Weg am 15. September gesperrt

(10. September 2020) Um einen Baukran abbauen zu können, muss der Ötigheimer Weg in Höhe des Neubaus der Hans-Thoma-Grundschule (Hausnummer 14 bis 18) am Dienstag, 15. September, gesperrt werden. 

Zum vollständigen Artikel


Sport, Spiel und Spaß in den Sommerferien

(10. September 2020) So richtig austoben konnten sich Rastatter Kinder in diesem Sommer beim Sportprogramm der Gemeinwesenarbeit West und Fitnesstrainer Torsten Schorpp. An zwei Vormittagen konnten die Grundschüler die Außenanlage der Hansjakobschule an der Jahnhalle nutzen. 

Zum vollständigen Artikel


Digitale Lerngeräte: Rastatter Schulen erhalten 400 Tablets

(10. September 2020) Distanzunterricht statt Präsenzunterricht, Homeschooling statt gemeinsames Lernen im Klassenzimmer: Die Corona-Pandemie hat gerade in ihrer Hochphase das Schulsystem auf den Kopf gestellt und die Digitalisierung an den Schulen noch stärker in den Fokus gerückt. Die Stadt Rastatt hat aus diesem Grund weitere 400 iPad-Tablets besorgt, die sie den städtischen Schulen zur Verfügung stellt.

Zum vollständigen Artikel


Bürgerbüro versteigert Fundsachen: Angebote stehen ab sofort online

(10. September 2020) Diese Auktion ist ein Muss für Schnäppchenjäger: Das Bürgerbüro der Stadt Rastatt versteigert ab Donnerstag, 10. September, wieder allerlei Fundsachen. Was geboten ist bei der diesjährigen Online-Auktion lässt sich ab sofort auf der Website www.sonderauktionen.net anschauen: Fahrräder, Mopeds, Handys, Uhren, Schmuck und mehr werden dort mit Bildern gezeigt und beschrieben. 

Zum vollständigen Artikel


Ab Montag zählt jeder Kilometer: Stadtradeln in Rastatt geht los

(8. September 2020) Nur noch wenige Tage, dann heißt es: Auto stehen lassen und ab aufs Rad. Denn Rastatt beteiligt sich vom 14. September bis 4. Oktober erstmals an der Aktion Stadtradeln. 21 Tage lang sollen möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Wer teilnehmen will, kann sich im Internet unter www.stadtradeln.de/rastatt registrieren.

Zum vollständigen Artikel


Runter vom Gas: Stadt testet mobilen Blitzer-Anhänger

(8. September 2020) Die Stadt Rastatt bekommt Verstärkung im Kampf gegen Raser. Neben den stationären Geschwindigkeitsüberwachungen und den ohnehin eingesetzten mobilen Geräten ist ab Mitte September testweise für drei Monate ein sogenannter Enforcement Trailer im Einsatz. 

Zum vollständigen Artikel


Zum Tag des offenen Denkmals: Galerie Fruchthalle präsentiert sich digital

(8. September 2020) Der diesjährige Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September, steht unter dem Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken“. Dem Motto folgend geht auch die Städtische Galerie Fruchthalle in diesem Jahr neue Wege und präsentiert sich erstmals digital.

Zum vollständigen Artikel


Stadt sagt Matinee zum Tag der Deutschen Einheit ab

(8. September 2020) Die Matinee am Tag der Deutschen Einheit zählt zu den festlichen Höhepunkten im Veranstaltungsjahr der Stadt Rastatt. Namhafte Redner folgten Jahr für Jahr am 3. Oktober der Einladung der Stadt und unterstrichen im Beisein zahlreicher Bürgerinnen und Bürger den Wert der freiheitlichen Demokratie. Auch in diesem besonderen Jahr, in dem sich die Wiedervereinigung Deutschlands zum 30. Mal jährt, hätte eigentlich Gastredner Dr. Christoph von Marschall die Matinee in der BadnerHalle begleiten sollen. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich die Stadt Rastatt jedoch dazu entschieden, die Matinee erstmals nach 29 Jahren abzusagen. 

Zum vollständigen Artikel


„Vielfalt erleben“ am 12. September mit Singer-Songwriter Adrian Prath

(8. September 2020) Bei der nächsten „Vielfalt erleben“-Aktion am Samstag, 12. September, wird es wieder musikalisch auf dem Marktplatz. Zwischen 10 und 12 Uhr wird Singer-Songwriter Adrian Prath vor dem Historischen Rathaus sein musikalisches Können unter Beweis stellen. 

Zum vollständigen Artikel


Rentenstelle vom 15. September bis 5. Oktober geschlossen

(8. September 2020) Die Rentenstelle im Bürgerbüro, Herrenstraße 15, ist von Dienstag, 15. September, bis ein-schließlich Montag, 5. Oktober, geschlossen. Danach ist eine Terminvereinbarung telefonisch unter 07222/972-7130 oder per E-Mail rentenstelle@rastatt.de wieder möglich. 

Zum vollständigen Artikel


Tischharfe als ideales Einstiegsinstrument: Musikschule bietet neuen Kurs für Senioren

(8. September 2020) Die Städtische Musikschule Rastatt erweitert ihr Angebot um Tischharfen-Kurse für Seniorinnen und Senioren. Die Tischharfe ist das ideale Einstiegsinstrument für alle, die das aktive Musizieren bisher in ihrem Leben vermisst haben.

Zum vollständigen Artikel


Wichtiges kulturelles Event: Rastatt unterstützt Iffezheimer Galopprennbahn

(7. September 2020) ackender Pferderennsport, wenn auch unter strengen Auflagen: Rund 500 Gäste, und damit deutlich weniger als zu nicht Corona-Zeiten, haben am vergangenen Samstag, 5. September, die Große Woche auf der Iffezheimer Galopprennbahn besucht. Unter ihnen waren auch Bürgermeister Arne Pfirrmann sowie Vertreter/innen des Rastatters Gemeinderats und einige Ortsvorsteher. Der Anlass ihres Besuchs war ein besonderer. Die Stadt Rastatt ist seit diesem Jahr wieder Sponsoringpartner der Baden Racing GmbH, die die Galopprennbahn betreibt.

Zum vollständigen Artikel


Wie lebte der Mensch am Rhein vor 125 Jahren? Geführte Radtour zum Wintersdorfer Brückenfest

(7. September 2020) Anlässlich des Festes „125 Jahre Wintersdorfer Rheinbrücke“ bietet Pamina-Rheinpark-Guide Norbert Künstel in Zusammenarbeit mit der Touristinformation Rastatt eine geführte Radtour am Sonntag, 13. September, an. Wer gerne mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs ist und mehr über die Geschichte vom Rhein und das Leben der Menschen früher erfahren möchte, kann bei der Tour den spannenden Fragen nachgehen: Wie hat der Mensch früher am Rhein gelebt? Wie gestaltete sich das Leben ohne Brücke? Welche Auswirkungen hatte der Brückenbau auf das Leben der Menschen beidseits des Rheins? 

Zum vollständigen Artikel

Die Energie der Sonne nutzen: Rastatter Solarwoche vom 14. bis 20. September

(3. September 2020) Durchschnittlich rund 700 Stunden hat die Sonne in diesem Sommer in Baden-Württemberg geschienen. Damit zählt der Südwesten zu den sonnenreichsten Bundesländern in Deutschland. Bei der Umstellung auf eine nachhaltige Energieversorgung ist die Sonnenenergie ein zentraler Baustein. Um den regionalen Stellenwert der Solarenergie zu unterstreichen, organisiert das Klimaschutzmanagement der Stadt Rastatt gemeinsam mit der Energieagentur Mittelbaden die Rastatter Solarwoche vom 14. bis 20. September.

Zum vollständigen Artikel


Fußweg am Murgdamm wird abgesichert

(4. September 2020) Das Holzgeländer entlang des Murgdamms am Rohrersteg in Höhe der BadnerHalle ist in den vergangenen Jahren immer wieder Vandalen zum Opfer gefallen. Die Stadt hat sich deshalb dazu entschieden, das Geländer zu entfernen. Um den Fußweg sicherer zu gestalten und ein mögliches Abrutschen der Pflastersteine an dieser Stelle zu verhindern, sind derzeit Straßenbauer im Einsatz. 

Zum vollständigen Artikel


Funknetzwerk mit hoher Reichweite: Rastatt geht mit LoRaWAN nächsten Schritt zur Smart City

(4. September 2020) Ein Pflanzkübel, der meldet, wenn er Wasser braucht oder Mülleimer, die ein Signal senden, wenn sie geleert werden müssen. Das alles könnte in Rastatt mittelfristig Realität werden. Denn auf dem Dach des Rastatter Rathauses in der Herrenstraße wurde die erste Antenne zur Übertragung solcher Sensordaten in Betrieb genommen.

Zum vollständigen Artikel


Reparieren statt wegwerfen: Erstes Repair-Café in Rastatt geplant/ Unterstützer gesucht

(3. September 2020) Der Wasserkocher schaltet sich nicht mehr von alleine aus, oder aber die Fernbedienung reagiert nur noch, wenn man die Tasten besonders fest drückt. In solchen Fällen neigen viele Menschen dazu, die vermeintlich nicht mehr funktionierenden Haushaltsgeräte wegzuwerfen und sich stattdessen etwas Neues zu kaufen. Doch häufig reichen schon kleine Reparaturen, um alten Sachen wieder neues Leben einzuhauchen. Die Stadtverwaltung möchte deshalb in Zusammenarbeit mit dem Verein NaturFreunde Rastatt das erste Repair-Café in Rastatt gründen und damit auch zum Klimaschutz beitragen. 

Zum vollständigen Artikel


Beim Waldbaden Abwehrkräfte stärken und Stress abbauen

(3. September 2020) Entspannt baden lässt es sich nicht nur im Wasser, sondern auch im Wald: Beim sogenannten Waldbaden tauchen die Teilnehmer in die Waldatmosphäre ein und spüren deren gesundheitsfördernde Wirkungen. Wer neugierig geworden ist und Waldbaden kennenlernen möchte, hat am Freitag, 11. September, von 16 bis 19.30 Uhr Gelegenheit dazu.

Zum vollständigen Artikel


Stadtbibliothek wird erweitert: Baumaßnahme beginnt am 7. September

(2. September 2020) In der Stadtbibliothek wird es künftig mehr Sitzmöglichkeiten und weitere Arbeitsplätze geben. Dafür wird die zweite Etage der Stadtbibliothek ab kommenden Montag, 7. September, ausgebaut. Aus diesem Grund sind bereits ab diesem Freitag die Arbeitstische an der Fensterseite zur Herrenstraße und einige Regale nicht mehr zugänglich. Die Umbauarbeiten finden während der regulären Öffnungszeiten statt, wodurch es hin und wieder lauter werden kann. 

Zum vollständigen Artikel


530 Jungbäume begrünen bald die Barockstadt: Aktion „1.000 Klimabäume für Rastatt“ war ein voller Erfolg

(2. September 2020) Rund 530 Jungbäume können im Herbst in privaten Gärten in Rastatt ihre Wurzeln schlagen. Um die Klimabilanz zu verbessern und Rastatt weiter zu begrünen, hatte die Stadtverwaltung im Juli die Aktion „1.000 Klimabäume für Rastatt“ ausgerufen. Bis Ende August konnten Bürgerinnen und Bürger kostenlos Bäume bei der Stadt bestellen. Wer bis dahin nicht rechtzeitig seinen Wunschbaum bestellt hat, kann auf das Frühjahr im kommenden Jahr setzen.

Zum vollständigen Artikel


Europäischer Tag der jüdischen Kultur: Führung zum Kantorenhaus mit Rastatts Stadtarchivar

(2. September 2020) Zum Gedenken an die Beiträge des Judentums zur Kultur des europäischen Kontinents wird jedes Jahr am ersten Sonntag im September der Europäische Tag der jüdischen Kultur gefeiert. Er findet gleichzeitig in etwa 30 Ländern statt, und auch Rastatt beteiligt sich am Aktionstag am 6. September.

Zum vollständigen Artikel


Videokonferenzen statt persönlichen Begegnungen:Rastatt tauscht sich mit Partnerstädten aus

(1. September 2020) Die Freude, sich nach all den Monaten mal wieder zu sehen, war Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch und den Bürgermeistern von Rastatts Partner- und Patenstädten ins Gesicht geschrieben. Auf einen herzlichen Händedruck oder eine Umarmung zur Begrüßung mussten jedoch alle verzichten. Denn statt eines Vor-Ort-Besuches beschränkten sich die Stadtspitzen coronabedingt auf einen Austausch per Videokonferenz. 

Zum vollständigen Artikel


Kein Kinderschminken beim Wochenmarkt

(1. September 2020) Der Wochenmarkt auf dem Rastatter Marktplatz muss an diesem Samstag, 5. September, auf eine begleitende Vielfalt-Aktion verzichten.

Zum vollständigen Artikel


Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de