Sport, Spiel und Spaß in den Sommerferien

(10. September 2020) So richtig austoben konnten sich Rastatter Kinder in diesem Sommer beim Sportprogramm der Gemeinwesenarbeit West und Fitnesstrainer Torsten Schorpp. An zwei Vormittagen konnten die Grundschüler die Außenanlage der Hansjakobschule an der Jahnhalle nutzen. Sowohl das Sportfeld als auch die Laufbahn und der Niedrigseil-Parcours konnten die Kids in Beschlag nehmen und dabei A-Fangen und Feuer-Wasser-Sturm spielen, aber auch das beliebte „Rasenmäher-Spiel“ stand auf dem Programm beim städtischen Sommerferienprogramm.  

Für alle, die beim Memory kein passendes Paar aufgedeckten, galt es: Ab auf den Niedrigseil-Parcours. Doch die Ehrenrunde kam bei den Kindern so gut an, dass sie fast schon freiwillig die Klettermöglichkeiten nutzten und gerne die große Runde in Kauf nahmen. Dabei konnte sie ihre eigenen Fähigkeiten im Klettern, Balancieren und Schwingen deutlich von Runde zu Runde verbessern.
Am Ende der beiden Tage waren alle Kinder begeistert von den Möglichkeiten des Außengeländes und nutzen die Gelegenheit, das Angebot in den Ferien gleich nochmals zu nutzen.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de