Spiel-und Bastelspaß: Die Freizeitkiste gibt es nun auch in den Ortsteilen

(31. August 2020) Die Freizeitkiste der städtischen Kinder- und Jugendförderung geht auf Tour. Die mit reichlich Spiel- und Sportangeboten gefüllte Truhe wird in den kommenden Wochen auch in den Ortsteilen aufgestellt. Vom 7. bis 13. September steht sie in Rauental am Spielplatz Wäschgasse, vom 14. bis 20. September in Niederbühl am Spielplatz Grünewaldstraße, vom 21. bis 27. September finden Spielbegeisterte die Freizeitkiste in Wintersdorf beim Spielplatz in der Aalstraße, und zum Abschluss wird sie vom 29. September bis 4. Oktober in Plittersdorf an dem Spielplatz in der Lange Straße aufgestellt. Die Freizeitkiste kann täglich für zwei Stunden von 9 bis 19 Uhr kostenlos genutzt werden.

Mal- und Bastelmaterialien, Bälle, Jonglageartikel, Brettspiele und vieles mehr befindet sich in der Kiste. Wer sie ausleihen möchte, meldet sich vorab beim Team der Kinder- und Jugendförderung an. Mit der passenden Zahlenkombination lassen sich die mit einem Schloss versehenen Freizeitkisten direkt vor Ort öffnen. Nach der Nutzung muss die Truhe wieder aufgeräumt und verschlossen werden. Die Spielsachen dürfen unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Verordnung auch mit Eltern, Geschwistern oder Freunden verwendet werden. Wichtig: Bei der Nutzung der Freizeitkiste müssen die aktuellen Hygieneregeln eingehalten werden. Hand- und Flächendesinfektion befindet sich in der Kiste.

Wann können die Freizeitkisten gebucht werden und wer darf sie buchen? Die Kisten können montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr gebucht werden telefonisch unter 07222 972-9120 oder per E-Mail an jugendtreff@rastatt.de. Bei Buchungen per E-Mail gilt die Antwortmail der Kinder- und Jugendförderung als verbindlich. Buchen können die Freizeitkisten ausschließlich von Erwachsenen, die auch dafür verantwortlich sind, dass die Regeln eingehalten werden, die Spielsachen unversehrt bleiben und die Kiste aufgeräumt wird. Genutzt werden kann die Kiste aber auch ausschließlich von Kindern. Bei Regen müssen die Freizeitkisten leider verschlossen bleiben.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de