Stadt übernimmt Lotsenfunktion für Vereine

(28. August 2020) Was müssen Sportvereine beim Training beachten? Dürfen Chöre überhaupt proben? Und welche Regelungen gelten für Musikvereine? Die coronabedingten Auflagen haben in den letzten Monaten Vereinen einiges abverlangt. Rat und Unterstützung fanden sie dabei bei der Stadt Rastatt. Gemeinsam wurden zeitnah Lösungen erarbeitet. Und auch viele allgemeine Informationen zu Corona, Förder- und Zuschussmöglichkeiten oder vereinsspezifischen Themen wurden regelmäßig vom Kundenbereich Kultur- und Sportförderung weitergereicht. Derzeit wenden sich viele Vereine an die Stadt, um ihre Hygienekonzepte durchzusprechen, die insbesondere für die Wiederaufnahme von Spielbetrieben notwendig sind. „Bei den bislang vorgelegten Hygienekonzepten konnten wir feststellen, dass die Vereine sich sehr akribisch und verantwortungsbewusst mit den gültigen Regeln auseinander gesetzt haben“, berichtet Alexander Kiefer, Leiter des Kundenbereichs Kultur- und Sportförderung.

Als zentrale Anlaufstelle für Vereinsfragen hat die Stadt in der Corona-Hochzeit extra die E-Mail-Adresse vereine@rastatt.de eingerichtet. Diese bleibt auch weiterhin aktiv und kann von Vereinen für Anfragen genutzt werden. Gleichzeitig informiert der Kundenbereich alle derzeit im städtischen Vereinsregister eingetragenen Gruppen regelmäßig per E-Mail über vereinsrelevante Informationen, neue Corona-Entwicklungen oder aber auch Fördermöglichkeiten. „Wir möchten für die Rastatter Vereine eine Art Lotsenfunktion einnehmen und sie bei Fragen und Unsicherheiten unterstütze und die richtigen Ansprechpartner innerhalb der Stadtverwaltung vermitteln“, so Kiefer. Anfragen können darüber hinaus auch weiterhin direkt an die jeweils zuständigen Fach- und Kundenbereiche der Stadt Rastatt gerichtet werden. „Grüne“ Vereine wenden sich beispielsweise an den Kundenbereich Ökologie und Grün unter oekologie-und-gruen@rastatt.de, soziale Vereine an den Fachbereich Jugend, Familie und Senioren unter jugend-familie-und-senioren@rastatt.de. Eine Übersicht zu den direkten Ansprechpartnern für viele Anliegen findet sich auf der Homepage der Stadt Rastatt unter www.rastatt.de unter der Rubrik Bürger & Service.

Im Zuge der regelmäßigen Überarbeitung der Adressdatenbank wird die Stadt Rastatt in den kommenden Wochen alle 389 im Vereinsregister Rastatt eingetragenen Vereine anschreiben. Vereine, die bislang nicht im Verteiler der Stadt registriert sind und aufgenommen werden wollen, können sich an die E-Mail-Adresse vereine@rastatt.de wenden. 

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de