Pressemitteilungen Juli 2020


Neue Fensterelemente an der Pagodenburg

(31. Juli 2020) Morsch und nicht mehr schön anzusehen waren die beiden Fensterelemente am Balkon und am Seitenflügel der Pagodenburg. Ende Mai wurden die alten Holzfenster deshalb ausgehebelt und vorübergehend durch Sperrholzplatten ersetzt.

Zum vollständigen Artikel


Kleine Info-Ausstellung zur Landesgartenschau im Rossi-Haus

(30. Juli 2020) Mit dem Besuch der Bewertungskommission am 15. Juli hat die Stadt Rastatt einen wichtigen Meilenstein in ihrer Bewerbung zu einer Landesgartenschau 2032, 34 oder 36 erreicht. Im Oktober wird der Ministerrat nun entscheiden, ob Rastatt den Zuschlag für eine der Landesgartenschauen erhält. Bis dahin können interessierte Bürgerinnen und Bürger das vergangene Bewerbungsjahr im Rossi-Haus Revue passieren lassen. 

Zum vollständigen Artikel


Freier August: Gratis Sommerprogramm der städtischen Museen

(30. Juli 2020) Bei sommerlichen Temperaturen führt der Weg viele Menschen ins Freibad oder zum Wandern hinaus. Der August ist damit kein typischer Museumsmonat. Damit Inspiration und Kultur während dieser Zeit dennoch nicht zu kurz kommen, bieten Rastatts Museen als alternatives Freizeitprogramm den „freien August“ an.

Zum vollständigen Artikel


„1.000 Klimabäume für Rastatt“: Baumbestellungen ab 1. August möglich

(30. Juli 2020) Um die Klimabilanz zu verbessern und Rastatt weiter zu begrünen, beteiligt sich die Stadt an der landesweiten Aktion „1.000 Bäume für 1.000 Kommunen“. Gemeinsam sollen dabei eine Million Bäume für mehr Klimaschutz in Baden-Württemberg gepflanzt werden. Von Samstag, 1. August, bis Montag, 31. August, können alle Bürgerinnen und Bürger, die ihren Wohnsitz in Rastatt haben, online auf der Homepage der Stadt Rastatt kostenlos einen Jungbaum aussuchen und diesen in den eigenen Garten pflanzen.

Zum vollständigen Artikel


Führung durch die historische Innenstadt

(29. Juli 2020) Die Touristinformation lädt zu einer Führung durch die historische Innenstadt ein am Samstag, 8. August, um 14 Uhr. Ein kundiger Stadtführer bringt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Sehenswürdigkeiten und die Geschichte der Barockstadt nahe.

Zum vollständigen Artikel


Zusammenleben im Bahnhofsviertel: Weitere Nachbarschaftsgespräche im August

(29. Juli 2020) Vor Ort sein, zuhören und Wünsche und Anregungen der Bürger und Gewerbetreibenden des Rastatter Bahnhofsviertels aufspüren: Diese Aufgabe verfolgt Matthias Stickl von der Gemeinwesenarbeit Bahnhof/Industrie im Rahmen des Landes-Förderprogramms „Nachbarschaftsgespräche. Zusammenleben – aber wie?“.

Zum vollständigen Artikel


Sommerpause im Kinder- und Jugendtreff

(29. Juli 2020) Der Rastatter Kinder- und Jugendtreff geht in die Sommerpause. Ab Donnerstag, 30. Juli, bis zum 30. September bleibt der Treff geschlossen. Langweile muss bei Rastatts Kindern und Jugendlichen in dieser Zeit aber trotzdem nicht aufkommen dank des abwechslungsreichen Sommerferienprogramms der Stadt.

Zum vollständigen Artikel


Kombiführung durch Stadt und Schloss am 3. August

(28. Juli 2020) Eine kombinierte Führung durch Stadt und Schloss bietet die Touristinformation Rastatt am Montag, 3. August, um 14 Uhr an. Ein Blick in die prunkvollen Empfangssäle der Rastatter Residenz und anschließend ein Rundgang durch die historische Innenstadt versetzt die Teilnehmenden zurück ins 18. Jahrhundert.

Zum vollständigen Artikel


Spielerisch Deutsch lernen als Erfolgsgeschichte/Stadt sucht Unterstützer für Sprachförderprogramm ISI

(28. Juli 2020) In Kleingruppen spielerisch den Wortschatz im Deutschen erweitern, dieses Ziel verfolgt das Sprachförderprogramm ISI (Interkulturelles Lernen-Sprachförderung-Integration), das sich an Grundschüler richetet. Seit 2011 bietet die Schulsozialarbeit der Stadt Rastatt das Projekt an allen städtischen Grundschulen an, und seitdem hat es sich als echte Erfolgsgeschichte erwiesen.

Zum vollständigen Artikel


Neue Angebote und freie Plätze im Rastatter Sommerferienprogramm

(28. Juli 2020) Wer beim Rastatter Sommerferienprogramm teilnehmen möchte, sollte sich beeilen. Der Ansturm auf das städtische Angebot war von Beginn an groß. Bereits nach der ersten Buchungswoche hatten sich zahlreich Rastatter Kinder und Jugendliche rund 80 Prozent der 657 Plätze im Ferienprogramm gesichert.

Zum vollständigen Artikel


Waldstraße ab 3. August gesperrt

(27. Juli 2020) Für den Rückbau von Versorgungsleitungen wird die Waldstraße in Höhe Hausnummer drei von Montag, 3., bis voraussichtlich Freitag, 14. August, gesperrt. Die Waldstraße wird in dieser Zeit von beiden Seiten bis zur Baustelle zur Sackgasse.

Zum vollständigen Artikel


Urlaubsstimmung in der Innenstadt: Musik und kühle Getränke beim MurgChillOut

(27. Juli 2020) Im Murgpark entspannen und den Beats von DJs oder Musikern lauschen: Auch in diesem Jahr veranstaltet die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Rastatt an vier Abenden einen MurgChillOut in den Sommerferien. An jedem Mittwoch im August wird ein vielfältiges Programm geboten, bei dem sich Künstler/innen aus Rastatt und Umgebung präsentieren.

Zum vollständigen Artikel


„Vielfalt erleben… auf dem Rastatter Marktplatz“: Schachspielen unter freiem Himmel

(27. Juli 2020) Am Samstag, 1. August, ist wieder Vielfalt-Wochenmarkt auf dem Marktplatz angesagt. Der Schachclub Rastatt 1963 e.V. bringt seine Schachbretter mit und wird sie auf dem Wochenmarkt aufbauen.

Zum vollständigen Artikel


Gemeinsame Unterstützung für Gastronomen: Ab sofort auf Antrag verlängerte Ausbewirtung möglich

(24. Juli 2020) Gemeinsame Unterstützung für Gastronomen: Bis zum Ende der Sommerzeit am 25. Oktober können Gaststätten in Rastatt an allen Abenden von Montag bis einschließlich Samstag eine Außenbewirtung bis 23 Uhr anbieten. Darauf haben sich jetzt Frank Hildenbrand, erster Vorsitzender der Kreisstelle Rastatt des Hotel- und Gaststättenverbands (DEHOGA), der städtische Wirtschaftsförderer Torsten von Appen und der städtische Kundenbereichsleiter Ordnungsangelegenheiten Christian Junger verständigt.

Zum vollständigen Artikel


Kein Jahrmarkt dafür Pop-Up-Freizeitpark auf dem Festplatz/Verkaufsoffener Sonntag am 27. September abgesagt

(24. Juli 2020) Ein voll besetztes Bierzelt und dichtes Gedränge vor der Achterbahn – das ist coronabedingt in diesem Jahr tabu. Das Stadtmarketing hat sich deshalb dazu entschieden, den Herbstjahrmarkt, der ursprünglich vom 4. bis 8. September auf dem Festplatz hätte stattfinden sollen, abzusagen. Doch ganz auf den Freizeitspaß wollten sowohl das Stadtmarketing als auch die Interessensgemeinschaft Rastatter Schausteller nicht verzichten. In enger Abstimmung mit dem Stadtmarketing organisiert sie deshalb in diesem Sommer auf dem Festplatz den ersten Rastatter Pop-Up-Freizeitpark.

Zum vollständigen Artikel


Erster digitaler Jugendgipfel: Zentrale Jugendtreffplätze weiterhin weit oben auf der Wunschliste

(23. Juli 2020) „Ausbarockt – endlich modern“: Passender hätte das Motto des diesjährigen Rastatter Jugendgipfels nicht ausfallen können. Denn erstmalig fand der Jugendgipfel am Dienstag online statt und nicht wie in den Jahren in der BadnerHalle. Geplant war das ursprünglich so nicht.

Zum vollständigen Artikel


Im Stadtmuseum: Führung durch die Ausstellung „Marianne Gaiser – ein musisches Zeitfenster“

(23. Juli 2020) Bei freiem Eintritt führt die Leiterin des Stadtmuseums, Iris Baumgärtner, am Sonntag, 26. Juli, um 11.30 Uhr durch die aktuelle Ausstellung „Marianne Gaiser – ein musisches Zeitfenster“. Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit, bei der rund 30-minütigen „Klein, aber fein“-Führung die vielfältigen Werke der Rastatter Künstlerin zu entdecken. 

Zum vollständigen Artikel


Akustisches Leitsystem für Blinde und Sehbehinderte im Rossi-Haus installiert

(23. Juli 2020) Wenn Blinde und Sehbehinderte das Rossi-Haus besuchen, sind sie nicht länger auf fremde Hilfe angewiesen. Dank eines akustischen Leitsystems können sie sich ab sofort selbstständig und barrierefrei im Bürgerforum bewegen. 

Zum vollständigen Artikel


„Deutliche Signale für eine gute Entwicklung von Naturschutz und Landwirtschaft“: Sieben Partner unterzeichnen Grundlagenvereinbarung zur Werksentwicklung Mercedes-Benz Rastatt

(23. Juli 2020) Im dialogischen Prozess zur Entwicklung des Werksgeländes der Mercedes-Benz AG am Standort Rastatt ist ein weiterer Meilenstein erreicht. Nach der Machbarkeitsstudie, die im September 2018 mit großer Mehrheit vom Gemeinderat beschlossen wurde, ist am 22. Juli im Rastatter Rossi-Haus eine Grundlagenvereinbarung zwischen den Projektpartnern unterzeichnet worden. 

Zum vollständigen Artikel


„Vielfalt erleben… auf dem Rastatter Marktplatz“ mit Solokünstler „Bookwood“

(21. Juli 2020) Auch am kommenden Samstag, 25. Juli, dürfen sich die Besucherinnen und Besucher des Rastatter Wochenmarktes auf musikalische Unterhaltung freuen. Zwischen 10 und 12 Uhr wird der Solokünstler „Bookwood“ vor dem Historischen Rathaus sein musikalisches Können unter Beweis stellen. Mit seiner Band „The Big B´s“ ist der junge Rastatter im ganzen Landkreis bekannt.

Zum vollständigen Artikel


Kultur in die Häuser bringen: Kunstgrüße werden im Modellstadtteil Zay verteilt

(21. Juli 2020) Eigentlich hätte am 12. Juli ein Gottesdienst im Bildungshaus St. Bernhard stattfinden sollen, bei dem den Besuchern im Anschluss die Angebote der Vereine im Zay präsentiert werden sollten. Doch Corona machte auch dieser Veranstaltung einen Strich durch die Rechnung. Um den Seniorinnen und Senioren des Stadtteils Zay ein Zeichen des Zusammenhalts auch in Pandemie-Zeiten zu überbringen und ihnen eine Freude zu bereiten, verteilten die Beteiligten des städtischen Quartiersprojekts „Daheim Wohnen in Rastatt“ stattdessen am 15. Juli, dem Gedenktag des seligen Bernhards von Baden, aufmunternde Grußkarten. 

Zum vollständigen Artikel


Vorlesesommer in der Stadtbibliothek mit bärenstarken Freundschaftsgeschichten

(21. Juli 2020) Der beliebte Vorlesesommer für Kinder im Grundschulalter wird auch in diesem Jahr wieder in den Sommerferien in der Stadtbibliothek Rastatt angeboten. An sechs Freitagen lesen verschiedene Vorleser und Vorleserinnen jeweils um 10.30 Uhr eine altersgerechte und in sich abgeschlossene Geschichte vor.

Zum vollständigen Artikel


"Eindrucksvolles Konzept der etwas anderen Art“: Bewertungskommission zur Landesgartenschau war zu Gast in Rastatt

(20. Juli 2020) „Rastatt kann auch Landesgartenstadt!“ brachte es Bürgermeister Arne Pfirrmann auf den Punkt. Beim knapp dreistündigen Besuch der achtköpfigen Bewertungskommission zur Landesgartenschau 2032/34/36 am 15. Juli in der Barockstadt präsentierte die Stadtverwaltung an acht Stationen die Besonderheiten ihres Konzepts. Und sie ließ, unterstützt von Schlossherr Michael Hörrmann und drei Experten aus den Bereichen Natur- und Klimaschutz, keinen Zweifel daran: Landesgartenschau 2032? In Rastatt natürlich!

Zum vollständigen Artikel


Standsicherheit von Grabsteinen wird geprüft

(17. Juli 2020) Die Mitarbeiter des städtischen Kundenbereichs Friedhöfe werden ab Montag, 27. Juli, die Standsicherheit der Grabsteine auf dem Stadtfriedhof und dem Waldfriedhof in Rastatt überprüfen. Ab Montag, 3. August, folgt dann die Kontrolle auf den Friedhöfen in Niederbühl und Rauental. 

Zum vollständigen Artikel


Sperrungen in der Herrenstraße

(17. Juli 2020) Rund um den Abbau eines großen Baukrans sind in der kommenden Woche Straßensperrungen in der Herrenstraße erforderlich. Der Abbau des Krans geht einher mit der vorübergehenden Demontage und anschließenden Wiederanbringung der Seilleuchten in der Straße. Während der Arbeiten ist die Herrenstraße am Montag, 20., am Mittwoch, 22., und am Freitag, 24. Juli, ab der Einmündung Rappenstraße bis zur Poststraße gesperrt.

Zum vollständigen Artikel


Stadtführung am 21. Juli zur Bernharduskirche

(17. Juli 2020) Kein Rastatter Gebäude bewahrt und symbolisiert Rastatts weit über tausend Jahre alte Stadtgeschichte so wie die Berharduskirche. Hinter ihrer barocken Bilderbuchfassade aus dem 18. Jahrhundert verbirgt sich eine Vielzahl von Geheimnissen und Zeugnissen der früheren Dorfpfarrkirche, wie zum Beispiel Spuren aus der Zeit der Römer oder des bis ins das 15. Jahrhundert dort vorbeifließenden Rheins. Am Dienstag, 21. Juli, bietet die Touristinfo wieder eine Führung an, bei der Einheimische und Gäste die Bernharduskirche kennenlernen können.

Zum vollständigen Artikel


Ortsverwaltung Niederbühl vom 27. Juli bis 7. August geschlossen

(14. Juli 2020) Wegen Erkrankung beziehungsweise Urlaub der Mitarbeiter ist die Ortsverwaltung Niederbühl von Montag, 27. Juli, bis einschließlich Freitag, 7. August, geschlossen. 

Zum vollständigen Artikel


Pat & Bimbaz am 18. Juli bei „Vielfalt erleben“ auf dem Rastatter Wochenmarkt

(14. Juli 2020) Am kommenden Samstag, 18. Juli, wird es wieder musikalisch auf dem Marktplatz. Zwischen 10 und 12 Uhr stellen die Singer-Songwriter PAT & Bimbaz vor dem Historischen Rathaus ihr musikalisches Können unter Beweis. Das Duo war bereits im vergangenen Jahr bei „Vielfalt erleben“ dabei und begeisterte das Publikum mit seinem bunten Repertoire aus melodisch erzählten Geschichten des Lebens.  

Zum vollständigen Artikel


Zu Ehren der Widerstandsbewegung von 1944 weht am 20. Juli die Bundesflagge

(14. Juli 2020) Zur Erinnerung an den Widerstand gegen die nationalsozialistische Gewaltherrschaft und das Attentat auf Adolf Hitler vom 20. Juli 1944 beflaggt die Stadt Rastatt am Montag, 20. Juli, alle öffentlichen Gebäude mit der Bundesflagge.


„Ausbarockt – endlich modern?“: Jugendgipfel tagt am 21. Juli erstmals digital

(14. Juli 2020) Die Jugenddelegation geht neue Wege. Wegen der Corona-Pandemie wird der Jugendgipfel 2020 erstmals digital stattfinden und nicht wie sonst üblich in der BadnerHalle. Unter dem Motto „Ausbarockt – endlich modern“ lädt die Rastatter Jugenddelegation gemeinsam mit dem städtischen Jugendbeteiligungsreferenten, Florian Seeland, am Dienstag, 21. Juli, von 14 bis 16 Uhr zum ersten Online-Jugendgipfel. 

Zum vollständigen Artikel


Landesgartenschau Bewerbung: Infozelt am 15. Juli im Stadtpark – Bürger sind herzlich eingeladen

(10. Juli 2020) Bekommt Rastatt den Zuschlag für die Landesgartenschau 2032? Die Spannung steigt: Am Mittwoch, 15. Juli, wird eine vom zuständigen Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz entsandte Fachkommission die Barockstadt besuchen und sich vor Ort ein Bild vom geplanten Landesgartenschau-Gelände und von Rastatts Konzept machen.

Zum vollständigen Artikel


„Barockes Gold“: Erster Rastatter Stadthonig geerntet

(10. Juli 2020) Die Stadt Rastatt hat ihren ersten eigenen Honig. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch ist Stadtimker Bernhard Unser am Donnerstag aufs Dach der BadnerHalle gestiegen, um den Stadthonig zu ernten. „Barockes Gold“ wird er heißen, das hat das Team der Wirtschaftsförderung, des Stadtmarketings und des Citymanagements entschieden. 

Zum vollständigen Artikel


Kombiführung durch Stadt und Schloss am 13. Juli

(8. Juli 2020) Die Touristinformation bietet am Montag, 13. Juli, um 14 Uhr eine Stadtführung mit besonderen Einblicken in die Geschichte Rastatts an. Die Teilnehmenden erleben 90 Minuten Barock pur. Ein Blick in die prunkvollen Empfangssäle der Rastatter Residenz und anschließend ein Rundgang durch die historische Innenstadt versetzt sie zurück ins 18. Jahrhundert.

Zum vollständigen Artikel


„Vielfalt erleben … auf dem Rastatter Marktplatz“ mit Jean-Yves Dousset

(7. Juli 2020) Unter dem Motto „Schnellportraits statt Strafzettel“ wird der Karikaturist Jean-Yves Dousset am kommenden Samstag, 11. Juli, bei der nächsten „Vielfalt erleben“-Aktion auf dem Marktplatz vor dem Historischen Rathaus mit dabei sein. Zwischen 9 und 12 Uhr wird der Elsässer die Besucher des Rastatter Wochenmarktes kostenlos auf Papier verewigen. 

Zum vollständigen Artikel


Mietspiegel 2021/2022: Start der Vermieterbefragung

(7. Juli 2020) Rund 3.000 zufällig ausgewählte Vermieterinnen und Vermieter erhalten in den kommenden Tagen Post von der Stadt Rastatt. Im Zuge der Neuerstellung des qualifizierten Rastatter Mietspiegels beginnt damit eine Onlinebefragung zur Ausstattung, Wohnfläche und Miete von Wohnungen im Stadtgebiet. Anhand der Befragungsergebnisse wird die „ortsübliche Vergleichsmiete“ im freien Wohnungsmarkt ermittelt und im künftigen Mietspiegel veröffentlicht. 

Zum vollständigen Artikel


Neuer Asphalt wird geschliffen: Rappenstraße am 13. Juli gesperrt

(7. Juli 2020) Um den neuen Colorasphalt in der Rappenstraße nochmals abschleifen zu können, muss die Rappenstraße am Montag, 13. Juli, ab der Kaiserstraße bis zur Einmündung Schiffstraße gesperrt werden. Die Rappenstraße wird in dieser Zeit von der Herrenstraße bis zur Schiffstraße zur Sackgasse.

Zum vollständigen Artikel


Den eigenen Wohnort aktiv gestalten: Nachbarschaftsgespräche im Bahnhofsviertel starten

(7. Juli 2020) Wie können Menschen unterschiedlicher Kulturen und Altersgruppen nachbarschaftlich im Bahnhofsviertel miteinander leben? Was läuft gut? Und wo sehen Bewohnerinnen und Bewohner sowie Gewerbetreibende gleichermaßen noch Entwicklungspotenzial? Im Rahmen des Förderprogramms „Nachbarschaftsgespräche. Zusammenleben – aber wie?“ des Landes Baden-Württemberg will die Stadt Rastatt gemeinsam mit den Anwohnern das Bahnhofsviertel aktiv gestalten und Lösungsansätze zu wichtigen gesellschaftlichen Fragen und dem Bedarf der Menschen finden.

Zum vollständigen Artikel


Mit der Hofdame durch Rastatt

(7. Juli 2020) An der Seite einer Hofdame die Sehenswürdigkeiten der Barockstadt neu entdecken: dazu lädt eine offene Stadtführung der Touristinformation Rastatt am Freitag, 10. Juli, um 17 Uhr ein. Der Rundgang schickt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert, zurück in die glanzvolle Zeit der Markgrafen von Baden-Baden.

Zum vollständigen Artikel


„Heiß auf Lesen“: Sommerleseclub der Stadtbibliothek startet am 14. Juli

(6. Juli 2020) Die gute Nachricht für alle Leseratten vorweg: Der beliebte Sommerleseclub „Heiß auf Lesen“ für Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf bis sieben findet auch dieses Jahr statt. Vom 14. Juli bis 19. September können Clubmitglieder aus über 250 topaktuellen, exklusiv für sie reservierten Kinder- und Jugendbüchern in der Stadtbibliothek auswählen.

Zum vollständigen Artikel


Kostenlos surfen: Baden-WLAN ab sofort auch in Wintersdorf

(6. Juli 2020) Unterwegs kostenlos im Internet surfen kann man ab sofort mit dem freien Netzwerk „Baden-WLAN“ auch in Wintersdorf auf dem Rathausplatz. Baden-WLAN ist damit an insgesamt zehn Standorte in Rastatt verfügbar: im Ratssaal im Rathaus, auf dem Marktplatz, im New Britain Park, auf dem Paradeplatz, im Wartebereich des Bürgerbüros, in der Stadtbibliothek, im Jugendtreff, in der Touristinformation, bei den Technische Betrieben, in der BadnerHalle und nun auch auf dem Rathausplatz in Wintersdorf.

Zum vollständigen Artikel


Jetzt anmelden: Musikalische Früherziehung in der Städtischen Musikschule

(6. Juli 2020) Die Städtische Musikschule Rastatt bietet auch im neuen Schuljahr wieder Kurse zur musikalischen Bildung für die Jüngsten an. Derzeit gibt es noch freie Plätze für die fünf verschiedenen Kurse, die direkt nach den Sommerferien starten. Um die Einteilung noch vor den Ferien abzuwickeln, empfiehlt es sich, die Kinder bereits jetzt anzumelden. 

Zum vollständigen Artikel


Kein Sommer ohne Sommerferienprogramm! Stadt bietet trotz Corona abwechslungsreiche Veranstaltungen an

(6. Juli 2020) Freizeitspaß und Gemeinschaft trotz Corona? Das geht – dank des Sommerferienprogramms der Stadt Rastatt. Die Kinder- und Jugendförderung hat in Kooperation mit Rastatter Vereinen, Privatpersonen, Einrichtungen und Institutionen auch in diesem Jahr wieder ein buntes und vielseitiges Sommerferienprogramm auf die Beine gestellt und dabei die Corona-Verordnung der Landesregierung berücksichtigt. Anmelden zu den über 40 Veranstaltungen können sich Kinder und Jugendliche online ab Freitag, 10. Juli.

Zum vollständigen Artikel


Vereine kehren schrittweise zurück zur Normalität/OB Pütsch lobt Engagement und Kreativität

(3. Juli 2020) Der Ball rollt wieder bei vielen Rastatter Sportvereinen. Doch nicht nur im Fußball kehrt immer mehr Normalität zurück. Die Lockerungen der jüngsten Corona-Verordnung, die seit Mittwoch gültig ist, erleichtert es Vereinen generell, ihren Regelbetrieb wieder schrittweise aufzunehmen. 

Zum vollständigen Artikel


Ausstellung in der Stadtbibliothek zeigt eindrucksvolle Bilder des europäischen Projektes "European Lived Culture Connects"

(3. Juli 2020) Was verbindet Graffitis in Birmingham, die Feria de Abril in Sevilla und die Thermalbäder in Baden-Baden? Sie alle gehören zum gelebten kulturellen Erbe Europas. In Form von großformatigen Fotografien wird dieses in der Stadtbibliothek Rastatt derzeit dokumentiert. Die Bilder berichten von Traditionen und Bräuchen aus der Region aber auch aus Südengland, Spanien und der Tschechischen Republik. 

Zum vollständigen Artikel


Mitten drin im Wald: Neuer Erlebnispfad im Stadtwald führt Spaziergänger abseits der Wege

(3. Juli 2020) Es knackt und knistert unter den Füßen. Der Boden ist weich und federt leicht bei jedem Schritt. Nur wenige Meter entfernt vom befestigten Weg, der beim Berliner Ring in den Ötigheimer Wald hineinführt, stoßen Spaziergänger auf den neuen Erlebnispfad „Abseits der Wege“. Mit Holzpfählen und -Schildern gekennzeichnet lockt der Pfad Waldbesucher weg von den Hauptwegen und führt sie mitten in den Wald.

Zum vollständigen Artikel


Panoramaweg ab Montag, 6. Juli, gesperrt

(2. Juli 2020) Für die Verlegung eines Gasanschlusses wird der Panoramaweg in Höhe Hausnummer 5 von Montag, 6., bis voraussichtlich Freitag, 24. Juli, gesperrt. Der Panoramaweg wird während dieser Zeit zur Sackgasse und bleibt aus beiden Richtungen bis zur Baustelle befahrbar.

Zum vollständigen Artikel


„Vielfalt erleben auf dem Rastatter Marktplatz“ startet am Samstag wieder: Los geht´s mit Michael Spleth

(2. Juli 2020) Die beliebte Veranstaltungsreihe „Vielfalt erleben auf dem Rastatter Marktplatz startet an diesem Samstag, 4. Juli, wieder. Bereits im dritten Jahr in Folge hat das Stadtmarketing ein abwechslungsreiches Programm für die Sommermonate zusammengestellt, das die Besucherinnen und Besucher des Wochenmarkts bis September immer samstags auf dem Marktplatz erleben können. Mit dabei sind Gesangstalente, Künstler und Vereine.

Zum vollständigen Artikel


„Klein, aber fein“: Führungen in Stadtmuseum werden fortgeführt

(2. Juli 2020) „Klein, aber fein“ lautet der Titel der Kurzführungen im Stadtmuseum, die während der Corona-Beschränkungen ins Leben gerufen wurden. Aufgrund der guten Resonanz werden sie im Juli fortgeführt. Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit, bei der rund 30-minütigen Führung durch die aktuelle Ausstellung „Marianne Gaiser – Ein musisches Zeitfenster“, die vielfältigen Werke der Rastatter Künstlerin zu entdecken.

Zum vollständigen Artikel


Hand in Hand mit der Stadt Klimaschutz betreiben: Klimabeirat tritt erstmals zusammen

(2. Juli 2020) Das Ziel ist ihnen gemein: Die Folgen des Klimawandels verringern und aktiv Klimaschutzmaßnahmen in Rastatt umsetzen. Darauf verständigte sich der neu gegründete Klimabeirat der Stadt Rastatt gemeinsam mit Bürgermeister Raphael Knoth und dem Klimamanager der Stadt, Martin Schursch, kürzlich bei einer Auftaktveranstaltung in der BadnerHalle.

Zum vollständigen Artikel


Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de