Nachrichten

Weitere Meldungen aus Rastatt

Kontakt

Ihr direkter Draht zur Stadtverwaltung

Bus & Bahn

Bequem durch Rastatt. Mit dem RASTADTBUS.

Baustellen

Aktuelle Baustellen in Rastatt.

Jobs

Überblick über alle Stellenangebote der Stadtverwaltung Rastatt

Aktuelles


Interessierte sind herzlich eingeladen zum öffentlichen Teil um 17.30 Uhr im Ratssaal im Historischen Rathaus. 

Mehr Infos


Rastatt setzt Zeichen für eine klimaneutrale, vernetzte Mobilität: Der „Mobilitätspakt Rastatt“ wurde am 22. Januar im Rossi-Haus feierlich unterzeichnet von Ministerialdirektor Lahl vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg, Rastatts OB Pütsch, Regierungspräsidentin Felder, Landrat Toni Huber und acht weiteren hochrangigen Vertretern aus Verbänden und Unternehmen der Region.

Mehr Infos


Die Wartehäuschen an den Bushaltestellen in der oberen Kaiserstraße stehen. Und auch die elektronischen Anzeigentafeln sind aufgestellt, die zukünftig Busverbindungen in Echtzeit abbilden werden. Ab Montag, 27. Januar, können die Busse wieder die Bushaltestellen in der oberen Kaiserstraße anfahren.

Mehr Infos


Die Bewerbung ist beim Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz abgegeben. Jetzt heißt es Daumen drücken für eine Landesgartenschau in Rastatt! Alle Infos rund um Rastatts Bewerbung gibt´s auf der Landesgartenschau-Homepage. 

Website www.landesgartenschau-rastatt.de


„Ja, ich will“: Diesen Satz sagten in Rastatt im vergangenen Jahr 239 Paare. Der Trend zum Heiraten setzt sich damit fort. Im dritten Jahr in Folge haben sich im Standesamtbezirk Rastatt mehr Paare offiziell den Bund fürs Leben geschlossen. Als Location für die standesamtliche Trauung wählten die Paare besonders häufig das Rossi-Haus.

Mehr Infos


OB Pütsch skizzierte in seiner Neujahrsrede Rastatts „Masterplan Zukunft“ und appellierte an gegenseitigen Respekt in der Stadtgesellschaft. Die Tanzschule „Müller’s“ begeisterte mit schwungvollen Vorführungen. Und die Big Band des LWG sorgte für musikalischen Hochgenuss. 

Hier ein paar Impressionen und die Rede des OB 


Mit den Heiligen Drei Königen endet traditionell die Weihnachtszeit und mit ihr auch die weihnachtliche Dekoration vieler Wohnzimmer. Doch wohin mit den Christbäumen? Die Stadtverwaltung richtet im Stadtgebiet und in den Ortsteilen Sammelplätze für Weihnachtsbäume ein. Ab dem 7. Januar können die Bäume abgegeben werden. 

Mehr Infos


Die Platanen in der Rastatter Innenstadt erhalten derzeit alle eine Frühjahrskur. Die 21 Bäume in der Ottersdorfer Straße haben bereits ihren traditionellen Schnitt erhalten. Nun folgen die Platanen in der oberen Kaiserstraße, auf dem Marktplatz, dem Paradeplatz und vor der Fruchthalle. Während der Arbeiten kann es zu Einschränkungen bei der Nutzung der Parkflächen kommen. 

Mehr Infos