Nachrichten

Weitere Meldungen aus Rastatt

Kontakt

Ihr direkter Draht zur Stadtverwaltung

Bus & Bahn

Bequem durch Rastatt. Mit dem RASTADTBUS.

Baustellen

Aktuelle Baustellen in Rastatt.

Jobs

Überblick über alle Stellenangebote der Stadtverwaltung Rastatt

Aktuelles


Am 21. September tagt der Verwaltungs- und Finanzausschuss in der BadnerHalle

Das Rastatter Gremium tagt um 17.30 Uhr in der BadnerHalle, Kapellenstraße 20-22. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Mehr Infos


Corona-Krise: Aktuelle Informationen für Rastatt

Das Corona-Virus bestimmt weiterhin den Alltag. Hier informieren wir fortlaufend über aktuelle Entwicklungen in Rastatt.

Mehr Infos auf unseren Corona-Seiten


Ab 14. September zählt jeder Kilometer: Stadtradeln ist gestartet

Nun heißt es: Auto stehen lassen und ab aufs Rad. Denn Rastatt beteiligt sich vom 14. September bis 4. Oktober erstmals an der Aktion Stadtradeln. 21 Tage lang sollen möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Wer teilnehmen will, kann sich im Internet unter www.stadtradeln.de/rastatt registrieren. 

Mehr Infos

Hier geht´s zur Anmeldung


Ernten erlaubt! Rastatt beteiligt sich erstmals am Projekt „Gelbes Band“

Obst von fremden Bäumen zu pflücken ist in diesem Jahr erstmals in Rastatt erlaubt – vorausgesetzt die Bäume sind mit einem gelben Band versehen. Mit dem Ernteprojekt „Gelbes Band“ will die Stadt Rastatt die Bewirtschaftung von Streuobstwiesen unterstützen und verhindern, dass noch genießbare Lebensmittel ungenutzt auf den Wiesen verrotten. 

Mehr Infos


Bürgerbüro versteigert Fundsachen: Angebote stehen ab sofort online

Das Bürgerbüro der Stadt Rastatt versteigert wieder allerlei Fundsachen. Was dieses Jahr bei der Online-Auktion geboten wird, kann ab sofort online angeschaut werden: Fahrräder, Mopeds, Handys, Uhren, Schmuck und mehr werden dort mit Bildern gezeigt und beschrieben. 

Zur Online-Auktion

Mehr Infos


Landesgartenschau in Rastatt: Entscheidung fällt im Oktober

Mit dem Besuch der Bewertungskommission am 15. Juli hat die Stadt Rastatt einen wichtigen Meilenstein in ihrer Bewerbung zu einer Landesgartenschau 2032, 34 oder 36 erreicht. Im Oktober wird der Ministerrat nun entscheiden, ob Rastatt den Zuschlag für eine der Landesgartenschauen erhält. Ausführliche Infos und Fotos rund um Rastatts Bewerbung gibt´s auf der Landesgartenschau-Website.

Hier geht´s zur Landesgartenschau-Website


Funknetzwerk mit hoher Reichweite: Rastatt geht mit LoRaWAN nächsten Schritt zur Smart City

Ein Pflanzkübel, der meldet, wenn er Wasser braucht oder Mülleimer, die ein Signal senden, wenn sie geleert werden müssen. Das alles könnte in Rastatt mittelfristig Realität werden. Denn auf dem Dach des Rastatter Rathauses in der Herrenstraße wurde die erste Antenne zur Übertragung solcher Sensordaten in Betrieb genommen. 

Mehr Infos


Rastatts letzte Schritte zur „Fairtrade-Stadt“

Mehr als 600 Städte in Deutschland tragen derzeit den Titel „Fairtrade-Stadt“. Die Liste könnte demnächst um eine Stadt erweitert werden. Denn auch Rastatt strebt an, die Auszeichnung des Kölner Vereins Transfair zu erhalten.

Mehr Infos