Rastatts Klimabeirat


Der Rastatter Klimabeirat hat am 22. Juni 2020 seine Arbeit aufgenommen. Zu den Mitgliedern des Klimabeirates zählen die Fraktionsvorsitzenden des Rastatter Gemeinderates sowie Vertreter/innen des Klimabündnisses Rastatt, der Jugendzeitung Ravolution, der Rastatter Jugendbewegung Fridays for Future, des KIT-Aueninstituts und der Kammergruppe Baden-Baden/Rastatt der Architektenkammer Baden-Württemberg. Gemeinsames Ziel: Die Folgen des Klimawandels verringern und aktiv Klimaschutzmaßnahmen in Rastatt umsetzen. 

Zukünftig wird sich der Klimabeirat circa zwei Mal pro Jahr unter Leitung des städtischen Klimaschutzmanagers treffen. Der Klimabeirat steht im engen Austausch mit dem städtischen Arbeitskreis Klima und Energie und kann künftig auch eigene Beschlussvorlagen in den Gemeinderat einbringen.
Das nächste Treffen ist für Herbst anberaumt, um die Schwerpunktthemen und Ziele für die nächsten Jahre zu definieren. 
 

Kontakt

Klimaschutzmanager der Stadt Rastatt
Martin Schursch
Fachbereich Stadt- und Grünplanung
Herrenstraße 15
Raum 3.16
Tel. 07222/972-4230
E-Mail: martin.schursch@rastatt.de