Sperrungen in der Herrenstraße

(17. Juli 2020) Rund um den Abbau eines großen Baukrans sind in der kommenden Woche Straßensperrungen in der Herrenstraße erforderlich. Der Abbau des Krans geht einher mit der vorübergehenden Demontage und anschließenden Wiederanbringung der Seilleuchten in der Straße. Während der Arbeiten ist die Herrenstraße am Montag, 20., am Mittwoch, 22., und am Freitag, 24. Juli, ab der Einmündung Rappenstraße bis zur Poststraße gesperrt. Die Kaiserstraße ist von der Herrenstraße aus erreichbar. An den Markttagen am Dienstag und Donnerstag bleibt die Herrenstraße befahrbar. Der Verkehr wird großräumig über die Straße An der Ludwigfeste und Lyzeumstraße umgeleitet. 

Die Stadtbuslinien 232 und 235 fahren im Umleitungsverkehr ab Bahnhof direkt zur Haltestelle Fruchthalle. Die in Fahrtrichtung Innenstadt liegenden Haltestellen SchlossGalerie, Bernhardusbrunnen und Schloss werden nicht bedient. Eine Umleitung gibt es auch für die Schulbuslinie 22. Der Schulbus wird die Haltestelle "Schloss" nicht bedienen. Fahrgäste in Fahrtrichtung Bahnhof-SchlossGalerie können ab Haltestelle Bahnhof die Regionalbuslinien 212, 222, 234 und 241 benutzen. Fußgänger sind von der Maßnahme nicht betroffen.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de