Abgesagt: Kein Spielmobil auf dem Marktplatz

(17. Juni 2020) Die Entbehrungen, die Kinder während der Corona-Krise auf sich nehmen müssen, sind zum Teil gravierend. Mit dem Spielmobil von Horst Jochim und dem Wassermobil der Stadtwerke, die an diesem Freitag erstmals auf den Marktplatz aufgestellt werden sollten, wollte das Stadtmarketing Kindern in den Sommermonaten eine Freude bereiten und ihnen ein Stück Normalität zurückbringen. Doch eine erneute Prüfung der Corona-Verordnung ließ die Veranstalter nun zu dem Entschluss kommen, die Aktion abzusagen. „Schweren Herzens“, wie der städtische Eventmanager Markus Lang betont. Doch die hohen Hygieneauflagen, die ein solches Angebot erfordert hätten, seien in diesem Rahmen nicht umsetzbar. Und im Fokus stehe natürlich für alle, der Gesundheitsschutz der Bürgerinnen und Bürger, insbesondere der kleinen. Ob die Veranstaltungsreihe, die am 19. Juni; 31. Juli, 28. August und 18. September hätte stattfinden sollen, zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden kann, ist derzeit noch offen. 

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de