Bitte lächeln! Fotobox-Aktion zur Landesgartenschau-Bewerbung auf dem Wochenmarkt

(16. Juni 2020) Nach und nach gibt es immer mehr Lockerungen der Corona-Beschränkungen, und auch die Stadtverwaltung ist zum Normalbetrieb zurückgekehrt. Der Landesgartenschau-Bewerbungsprozess der Stadt Rastatt hat in den letzten Monaten coronabedingt eine kurze Pause eingelegt – nun geht es aber weiter: Am Samstag, 20. Juni, gibt es eine Fotobox-Aktion zu Rastatts Landesgartenschau-Bewerbung auf dem Wochenmarkt und ein Tütchen mit Wildblumensamen zum Mitnehmen. Ganz getreu dem Motto „Rastatt natürlich!“. 

Die Landesgartenschau-Lounge mit Fotobox ist von 9 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz Höhe Schlossachse zu finden. Die Bürger/innen können mit Marktreiben und Schloss im Hintergrund ein Foto von sich machen lassen und ihre Meinung und Ideen zur Rastatter Landesgartenschau abgeben. Das Foto wird vor Ort ausgedruckt und kann als Erinnerung mit nach Hause genommen werden.

Und als Belohnung gibt´s für jeden, der bei der Foto-Aktion mitmacht, ein kleines Tütchen Blumensamen. Dabei handelt es sich um eine bienenfreundliche Wildblumenmischung bestehend aus Ringelblume, Färberdistel, Kornblume, Amarant oder auch Klatschmohn. Ausgesät werden sollen die Blumensamen im heimischen Garten oder auf dem Balkon. Städtische Mitarbeiter des Landesgartenschau-Teams freuen sich auf viele Bürger/innen, die ein Foto von sich knipsen lassen und ein Statement zur Landesgartenschau in der Barockstadt abgeben.

Im Nachgang zur Foto-Aktion gibt´s unter www.landesgartenschau-rastatt.de eine kleine Fotogalerie zu sehen. 

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de