Rastatt lockt mit vielen Attraktionen auch in Corona-Zeiten: Touristinformation der Stadt öffnet wieder

(29. Mai 2020) Die Touristinformation im Rastatter Residenzschloss öffnet am Dienstag, 2. Juni, unter Einhaltung der aktuell vorgeschriebenen Hygienemaßgaben wieder für den Publikumsverkehr. Ab sofort bekommen dort Gäste und Bürger wieder montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr touristische Informationen zur Barockstadt. Auch zahlreiche Souvenirs wie etwa Regenschirme oder Kaffeebecher oder auch Fahrkarten für die MS Karlsruhe und Gutscheine für Stadtführungen können wieder gekauft werden. Das einzige Manko: Stadtführungen können leider bis auf Weiteres noch nicht durchgeführt werden.    

Für alle, die bei sommerlichen Temperaturen Rastatt und Umgebung erkunden möchten, geben die Mitarbeiterinnen der Touristinfo zudem Stadtpläne sowie Rad- und Wanderkarten mit unterschiedlichen Routen für jeden Geschmack heraus. 

Um die Mitarbeiterinnen und die Besucher gleichermaßen zu schützen, darf die Touristinfo momentan nur mit Mundschutz betreten werden. Ein Desinfektionsspender steht zudem am Eingang bereit. Besucherinnen und Besucher werden gebeten, möglichst kontaktlos mit der EC-Karte zu bezahlen.

Die Touristinformation ist zu den Öffnungszeiten auch telefonisch unter der Rufnummer 07222 972-1220 und per E-Mail unter touristinfo@rastatt.de erreichbar. Auch ein Blick auf die Internetseiten www.tourismus-rastatt.de und www.facebook.com/barockstadt.rastatt lohnt sich. 

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de