Mathilde-Anneke-Straße wird am 19. Mai gesperrt

(15.  Mai 2020) Die Mathilde-Anneke-Straße wird am Dienstag, 19. Mai, für Arbeiten mit einem Mobilkran in Höhe der Hausnummern 1 und 2 gesperrt. Die Mathilde-Anneke-Straße wird dabei zur Sackgasse, sie bleibt aber von beiden Seiten bis zur Arbeitsstelle befahrbar. ÖPNV und Fußgänger sind von der Maßnahme nicht betroffen.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de