Citymanager Johannes Flau verlässt Rastatt Richtung Norden – neue Aufgabe als Wirtschaftsförderer

(8. Mai 2020) Rastatts Citymanager Johannes Flau geht zurück in den Norden. Ende Mai verlässt der langjährige Koordinator für die Stärkung des Einzelhandels und der Innenstadt die Stadtverwaltung, um ab Juli als Wirtschaftsförderer in der Stadt Celle in Niedersachsen tätig zu sein. Mit Bedauern reagierte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch auf die Nachricht vom überraschenden Weggang des Citymanagers: „Ich finde es sehr schade, dass Herr Flau geht. Denn gerade wurde die Wirtschaftsförderung neu aufgestellt. Da Herrn Flaus neue Stelle jedoch mit einer weiteren beruflichen Entwicklung verbunden und noch dazu in seiner alten Heimat angesiedelt ist, kann ich seine persönlichen Beweggründe natürlich gut verstehen. Für sein Engagement hier in Rastatt, für die guten Kontakte zum Einzelhandel, die er in den letzten Jahren aufgebaut und für die erfolgreichen Projekte, die er initiiert hat, danke ich ihm sehr und wünsche ihm weiterhin viel Erfolg und Freude bei seinen neuen Aufgaben.“ 
Der Kommunikationsdesigner und Kulturwissenschaftler mit Schwerpunkt Stadtsoziologie hatte lange Jahre als Art-Direktor und Werbeleiter in Hamburg gearbeitet, bevor er im März 2013 Leiter der neu eingerichteten Stabsstelle Citymanagement bei der Stadt Rastatt wurde. Seitdem brachte er zahlreiche Kooperationen zwischen Einzelhandel und Stadt auf den Weg, war im Vorstand des Gewerbevereins als Vertreter der Stadtverwaltung aktiv, initiierte und koordinierte viele erfolgreiche Projekte. Ein Leerstandsmanagement für die Innenstadt, die Schaffung neuer Veranstaltungsformate – wie Late-Night-Shopping, Rastatter Ladies Night oder Rastatter Musiknacht – und sein Engagement in Sachen Rheinanleger und neue Weihnachtsbeleuchtung seien beispielhaft genannt. Während der zweieinhalbjährigen Umgestaltung der oberen Kaiserstraße in der Innenstadt war er erster Ansprechpartner für Anwohner und Geschäftsleute und managte das Marketing für die Baustelle. Außerdem organisierte er Veranstaltungen, verkaufsoffene Sonntage und Werbemaßnahmen für die Einkaufsstadt und setzte sich für eine attraktivere Innenstadt ein. „Mir haben die vielfältigen Aufgaben und Projekte in Rastatt stets viel Freude bereitet, die in diesen Jahren mit der Unterstützung aus allen Bereichen der Stadt und seiner Bevölkerung erfolgreich realisiert werden konnten“, betont Johannes Flau. „Auch wenn ich die schöne Barockstadt und meine Kollegen vermissen werde, so bin ich doch auch sehr gespannt auf die neuen Aufgaben und die Menschen, mit denen ich künftig zusammenarbeiten darf. Denn nach mehr als sieben Jahren als Citymanager in Rastatt ist für mich die Zeit einer neuen beruflichen Herausforderung gekommen“.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de