Aktuelles aus der Stadtbibliothek Rastatt


Stadtbibliothek wieder offen

Das Team der Stadtbibliothek Rastatt ist zu den regulären Zeiten wieder für die Bibliothekskunden da. 


Ab 3. Juni sind Mahnfristen wieder gültig

Die Sonderregelungen der Stadtbibliothek zu den Ausleihefristen, Verlängerungen und ausgesetzten Mahnverfahren oder telefonischen Ausweisverlängerungen werden zum 3. Juni wieder zurückgenommen. In den vergangenen Wochen hatte die Stadbibliothek aufgrund der coronabedingten Ausnahmesituation keine Mahnungen mehr verschickt. 

Fällige Medien können noch bis einschließlich Dienstag, 2. Juni, zurückgegeben werden, ohne dass Versäumnosentgelte anfallen. Gebühren, die vor der Schließung entstanden sind, verfallen nicht, sondern müssen jetzt bezahlt werden. Zudem ist ab sofort eine telefonische Verlängerung des Bibliotheksausweises nicht mehr möglich. Die fällige Jahresgebühr sollte jetzt vor Ort bezahlt werden, dies kann auch bargeldlos über EC-Kartenzahlung erfolgen. Die Möglichkeit zur Überweisung oder zum Bezahlen über Online-Bezahlsysteme gibt es leider nicht. Eine nicht bezahlte Jahresgebühr führt zur Sperrung des Bibliothekskontos.

Ab dem 3. Juni sollten die Kunden/innen unbedingt wieder die Rückgabefristen beachten. Diese können im Online-Katalog unter https://bibliotheken.kivbf.de/rastatt unter dem Menüpunkt „Mein Konto“ eingesehen werden. Hier ist auch jederzeit online die Verlängerung der entliehenen Medien möglich. Wer eine kontaktlose Rückgabe bevorzugt, dem steht der blaue Rückgabekasten rund um die Uhr zur Verfügung. Telefonische Rückfragen oder Verlängerungen sind unter der Telefonnummer 07222 972 -8504 während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek möglich. Diese sind: Dienstag und Donnerstag von 10 bis 18 Uhr, Mittwoch und Freitag von 12 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 13 Uhr.

 


So funktioniert das Ausleihen:

 

Zutritt:

  • nur mit selbst mitgebrachter Schutzmaske
  • unter Vorlage des Bibliotheksausweises
  • mit Nutzung bereitgestellter Handdesinfektion

Aufenthalt:

  • so kurz wie möglich
  • Kinder müssen immer beaufsichtigt werden

Begrenzte Anzahl von Personen:

  • Nehmen Sie sich einen Korb. Pro Besucher*in steht einer zur Verfügung.

Abstand halten:

  • Bitte halten Sie mind. 1,5 Meter Abstand zu anderen Kunden oder zum Personal.

Was ist erlaubt und was nicht?

 

Das ist erlaubt:

  • Ausleihe von Medien
  • Rückgabe von Medien
  • Abholung vorgemerkter Medien
  • Neuanmeldungen und Verlängerung des Ausweises
     

Das ist leider nicht möglich:

  • Nutzung der Internet- und Textverarbeitungs-PCs
  • Nutzung der Arbeitsplätze und des Lerntreffs
  • Nutzung der Drucker, Kopierer, Scanner
  • Zeitschriften und Zeitungen lesen sowie Kaffee trinken

Neuerwerbungen der Stadtbibliothek im Juni 2020: Endlich in Rente!? – Ratgeber für Senioren

Älter wird man von ganz allein – doch wie gesund, wie entspannt und in welchen finanziellen Umständen, das kann man selbst entscheidend beeinflussen. Es ist nie zu spät, in die Altersvorsorge einzusteigen und vielleicht auch die eine oder andere Gewohnheit zu ändern. Hier die neuen Ratgeber der Stadtbibliothek. 
 



Kontakt

Stadtbibliothek Rastatt
Herrenstraße 24
76437 Rastatt

Verbuchung, Verlängerung:
Tel. 07222 972-8504
Information, Vorbestellung:
Tel. 07222 972-8505
Führungen, Medienkisten,
Kinderveranstaltungen:
Tel. 07222 972-8501
Bibliotheksleitung:
Tel. 07222 972-8500
Fax 07222 972-8599

E-Mail: stadtbibliothek@rastatt.de

Öffnungszeiten
  
Montaggeschlossen
Dienstag10-18 Uhr
Mittwoch12-18 Uhr
Donnerstag10-18 Uhr
Freitag12-18 Uhr
Samstag10-13 Uhr
Sonntaggeschlossen