Corona-Krise: Aktuelle Informationen für Rastatt


+++ 26. November 14:10 Uhr: Bund-Länder-Beschluss - Corona-Maßnahmen werden verlängert und verschärft +++

Zwei Haushalte und maximal fünf Personen dürfen sich treffen - für die Weihnachtstage gibt es Ausnahmen. Im Einzelhandel gelten verschärfte Regelungen, ebenso bei der Maskenpflicht. Die finanziellen Hilfen für temporär geschlossene Einrichtungen werden im Dezember fortgesetzt. Das sind nur einige der neuen Corona-Maßnahmen, die Bund und Länder am Mittwoch, 25. November, beschlossen haben. Die Landesregierung arbeitet die Maßnahmen im Detail aus und wird sie mit einer angepassten Corona-Verordnung umsetzen. Diese gilt ab dem 1. Dezember bis zunächst bis zum 20. Dezember. Mehr Infos gibt´s hier.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 25. November 14 Uhr: 90 neue Corona-Fälle, 51 Personen genesen, ein weiterer Patient verstorben +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 3160 (+90) Corona-Infizierte bestätigt. Ein weiterer Patient ist verstorben. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 25. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 95 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 15 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 757 Personen positiv auf das Virus getestet. 654 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt acht coronabedingte Todesfälle zu beklagen.

Landkreis Rastatt: 2531 Personen (+70), davon in der Stadt Rastatt 757 Personen (+15)
Stadtkreis Baden-Baden: 629 Personen (+20)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 2639 Personen (+51)
Todesfälle insgesamt: 51 Patienten (+1)

+++ 25. November 9:20 Uhr: Impfstrategie für Baden-Württemberg vorgestellt +++

Risikogruppen, Mitarbeiter/innen des Gesundheits- und Pflegewesens und Mitarbeiter/innen im Dienste der Gesellschaft - diese Personen sollen nach der baden-württembergischen Impfstrategie zuerst geimpft werden. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Gesundheitsminister Manne Lucha stellten am Dienstag die Impfstrategie vor. Die ersten Zentralen Corona-Impfzentren stehen schon fest: Neben den Messen Freiburg, Ulm und Offenburg soll es Zentren an der Karlsruher Messe sowie am Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhaus geben. Weitere Standorte sind noch in Planung. Mehr Infos gibt´s hier.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 24. November 14 Uhr: Vier weitere Corona-Fälle, 54 Personen gelten als genesen, ein weiterer Patient verstorben +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 3070 (+4) Corona-Infizierte bestätigt. Ein weiterer Patient ist verstorben. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 24. Dezember 14 Uhr) 

In Rastatt gibt es aktuell 93 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind keine Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 742 Personen positiv auf das Virus getestet. 641 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt acht coronabedingte Todesfälle zu beklagen.

Landkreis Rastatt: 2462 Personen (+4), davon in der Stadt Rastatt 742 (+0)
Stadtkreis Baden-Baden: 608 Personen (+0)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 2588 Personen (+54)
Todesfälle insgesamt: 50 Patienten (+1)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 23. November 14 Uhr: 150 neue Corona-Fälle - 131 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 3066 (+150) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 23. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 106 aktive Corona-Fälle. Im Vergleich zum Freitag sind über das Wochenende 20 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 742 Personen positiv auf das Virus getestet. 628 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt acht coronabedingte Todesfälle zu beklagen. 

Landkreis Rastatt: 2457 Personen (+118), davon in der Stadt Rastatt 742 (+20)
Stadtkreis Baden-Baden: 609 Personen (+32)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 2534 Personen (+131)
Todesfälle insgesamt: 49 Patienten (+0)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

+++ 20. November 14 Uhr: 72 neue Corona-Fälle - 69 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 2916 (+72) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 20. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 117 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 21 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 722 Personen positiv auf das Virus getestet. 597 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt acht coronabedingte Todesfälle zu beklagen.

Landkreis Rastatt: 2339 Personen (+58), davon in der Stadt Rastatt 722 Personen (+21)
Stadtkreis Baden-Baden: 577 Personen (+14)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 2403 Personen (+69)
Todesfälle insgesamt: 49 Patienten (+0)

+++ 20. November 9:45 Uhr: Hans-Thoma-Schule: Klasse nach Corona-Fall in Quarantäne +++

An der Hans-Thoma-Schule ist ein Schüler positiv auf Corona getestet worden. Die Klasse 3b sowie zwei Lehrkräfte befinden sich deshalb seit heute in Quarantäne. Insgesamt 25 Schülerinnen und Schüler sind davon betroffen. Mehr Infos gibt´s hier.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

+++ 19. November 14 Uhr: 67 neue Corona-Fälle - 80 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 2844 (+67) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 19. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 110 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 17 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 701 Personen positiv auf das Virus getestet. 583 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt acht coronabedingte Todesfälle zu beklagen.


Landkreis Rastatt: 2281 Personen (+49), davon in der Stadt Rastatt: 701 Personen (+17)
Stadtkreis Baden-Baden: 563 Personen (+18)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 2334 Personen (+80)
Todesfälle insgesamt: 49 Patienten (+0)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

+++ 18. November 16:35 Uhr: Änderung der Corona-Verordnung +++

Die Landesregierung hat die Corona-Verordnung dahingegen geändert, dass das Sozialministerium die Möglichkeit hat, eine Corona-Verordnung Absonderung zur Regelung der Quarantäne bei Corona-Infektionen zu erlassen (§ 17). Mehr Infos gibt´s hier. 

+++ 18. November 16:30 Uhr: Änderung Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne +++

Die Landesregierung hat die Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne erneut geändert. Hierbei geht es um Ausnahmen zur Quarantänepflicht für Personen, die beruflich bedingt grenzüberschreitend Personen, Waren oder Güter transportieren. Die neue Verordnung gilt ab dem 18. November 2020. Mehr Infos gibt´s hier

+++ 18. November 14 Uhr: 70 neue Corona-Fälle - 71 weitere Personen gelten als gensen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 2777 (+70) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 18. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 110 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 15 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 684 Personen positiv auf das Virus getestet. 566 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt acht coronabedingte Todesfälle zu beklagen.

Landkreis Rastatt: 2232 Personen (+56), davon 684 (+15) in der Stadt Rastatt 
Stadtkreis Baden-Baden: 545 Personen (+14)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 2254 Personen (+71)
Todesfälle insgesamt: 49 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 17. November 14 Uhr: 75 neue Corona-Fälle - 180 weitere Personen gelten als genesen, zwei weitere Patienten sind verstorben +++ 

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 2707 (+75) Corona-Infizierte bestätigt. Zwei weitere Patienten sind verstorben. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 17. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 114 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 17 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 669 Personen positiv auf das Virus getestet. 547 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt acht coronabedingte Todesfälle zu beklagen.

Landkreis Rastatt: 2176 Personen (+62), davon in der Stadt Rastatt 669 (+17)
Stadtkreis Baden-Baden: 531 Personen (+13)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 2183 Personen (+180)
Todesfälle insgesamt: 49 Patienten (+2)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 16. November 14 Uhr: 123 neue Corona-Fälle, 69 weitere Personen gelten als genesen, vier weitere Patienten sind verstorben +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 2632 (+123) Corona-Infizierte bestätigt. Vier weitere Patienten sind verstorben. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 16. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 141 aktive Corona-Fälle. Im Vergleich zum Freitag sind über das Wochenende 26 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 652 Personen positiv auf das Virus getestet. 503 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt acht coronabedingte Todesfälle zu beklagen. 

Landkreis Rastatt: 2113 Personen (+101), davon in der Stadt Rastatt 652 (+26)
Stadtkreis Baden-Baden: 519 Personen (+22)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 2003 Personen (+69)
Todesfälle insgesamt: 47 Patienten (+4)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 13. November 14 Uhr: 39 neue Corona-Fälle - 115 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 2509 (+39) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 13. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 141 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 4 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 626 Personen positiv auf das Virus getestet. 479 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt sechs coronabedingte Todesfälle zu beklagen.

Landkreis Rastatt: 2012 Personen (+28), davon in der Stadt Rastatt 626 (+4)
Stadtkreis Baden-Baden: 497 Personen (+11)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1934 Personen (+115)
Todesfälle insgesamt: 43 Patienten (+1)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 12. November 14 Uhr: 60 neue Corona-Fälle - 49 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 2470 (+60) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 12. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 161 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 14 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 622 Personen positiv auf das Virus getestet. 455 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt sechs coronabedingte Todesfälle zu beklagen.

Landkreis Rastatt: 1984 Personen (+55), davon in der Stadt Rastatt 622 (+14)
Stadtkreis Baden-Baden: 486 Personen (+5)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1819 Personen (+49)
Todesfälle insgesamt: 42 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 11. November 15:40 Uhr: Verstärkung für das Corona-Kontrollteam der Stadt +++

Ab Freitag, 13. November, werden circa drei Beschäftigte des Eigenbetriebs Bäder, Versorgung und Verkehr das städtische Kontrollteam verstärken. Seit Ende Oktober gehört es zu den Aufgaben des Kundenbereichs Ordnungsangelegehheiten Sonderaufgaben zu übernehmen. Darunter auch die Kontrolle von Quarantäne-Fällen, die vom Landratsamt zugewiesen werden. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 11. November 14 Uhr: 55 neue Corona-Fälle - 70 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 2410 (+55) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 11. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 159 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 17 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 608 Personen positiv auf das Virus getestet. 443 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt sechs coronabedingte Todesfälle zu beklagen.

Landkreis Rastatt: 1929 Personen (+50), davon in der Stadt Rastatt 608 (+17)
Stadtkreis Baden-Baden: 481 Personen (+5)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1770 Personen (+70)
Todesfälle insgesamt: 42 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 10. November 16:10 Uhr: Kabinett beschließt aktualisierte Teststrategie +++

Der Ministerrat hat der vom Sozialministerium erarbeiteten, aktualisierten SARS-CoV-2-Teststrategie zugestimmt. Die Strategie sieht neben der Testung von Menschen mit entsprechenden Symptomen unter anderem Testungen mittels Antigen-Schnelltest vor allem in Alten- und Pflegeeinrichtungen vor. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 10. November 14 Uhr: 56 neue Corona-Fälle - 61 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 2355 (+56) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 10. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 156 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 10 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 591 Personen positiv auf das Virus getestet. 429 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt sechs coronabedingte Todesfälle zu beklagen. 

Landkreis Rastatt: 1879 Personen (+45), davon in der Stadt Rastatt 591 (+10)
Stadtkreis Baden-Baden: 476 Personen (+11)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1701 Personen (+61)
Todesfälle insgesamt: 42 Patienten (+0)

+++ 10. November 13 Uhr: Corona-Fall im Gesundheitsamt schränkt Hotline ein +++

Eine Mitarbeiterin des Gesundheitsamtes ist an Covid-19 erkrankt. Die Landkreis-Bedienstete arbeitet in der Corona-Hotline, teilt das Landratsamt Rastatt mit. Die damit verbundenen Quarantäneanordnungen für die mit dem Corona-Virus infizierte Person und sechs weitere unmittelbare Kollegen aus dem Gesundheitsamt schränken die telefonische Erreichbarkeit der Behörde ein. Dadurch ist die Hotline vorerst nur Montag bis Sonntag von 08:00 bis 16:00 Uhr zu erreichen. Ab Montag, 16. November 2020, soll wieder ein Schichtdienst für die Hotline von 07:00 bis 19:00 Uhr möglich sein. 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 9. November 14 Uhr: 216 neue Corona-Fälle, 133 weitere Personen gelten als genesen, zwei weitere Patienten sind verstorben +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 2299 (+216) Corona-Infizierte bestätigt. Zwei weitere Patienten sind verstorben. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 9. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 165 aktive Corona-Fälle. Im Vergleich zum Freitag sind über das Wochenende 55 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 581 Personen positiv auf das Virus getestet. 410 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt sechs coronabedingte Todesfälle zu beklagen. 

Landkreis Rastatt: 1833 Personen (+180), davon in der Stadt Rastatt 581 (+55)
Stadtkreis Baden-Baden: 466 Personen (+36)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1640 Personen (+133)
Todesfälle insgesamt: 42 Patienten (+2)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 6. November 15 Uhr: Neue Corona-Verordnung Einreisequarantäne tritt ab 8. November in Kraft +++

Von Sonntag, 8. November 2020 an, gilt in Baden-Württemberg die neue Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne. Eine wesentliche Änderung: Der Quarantänezeitraum wird von 14 auf 10 Tage verkürzt. Die neue Verordnung berücksichtigt weiterhin verschiedene Ausnahmen von der Quarantänepflicht. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 6. November 14 Uhr: 47 neue Corona-Fälle - 20 weitere Personen genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 2083 (+47) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 6. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 148 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 16 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 526 Personen positiv auf das Virus getestet. 373 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt fünf coronabedingte Todesfälle zu beklagen. 

Landkreis Rastatt: 1653 Personen (+35), davon in der Stadt Rastatt: 526 (+16)
Stadtkreis Baden-Baden: 430 Personen (+12)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1507 Personen (+20)
Todesfälle insgesamt: 40 Patienten (+0)

+++ 6. November 13:30 Uhr: Allgemeinverfügung für Maskenpflicht in Rastatt erlassen +++

Das Gesundheitsamt des Landkreises Rastatt hat für die Stadt Rastatt eine neue Allgemeinverfügung zur Maskenpflicht in der Innenstadt erlassen. Zur Eindämmung der Corona-Pandemie muss nun werktags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr eine Maske in weiten Teilen der Innenstadt und auf dem Kulturplatz vor der Reithalle unabhängig von der Einhaltung des Abstands getragen werden. Der Sonntag ist von der Regelung wegen der geringen Frequenz in der Rastatter Innenstadt ausgenommen. 

Mehr Infos gibt´s hier.

Hier geht´s zum Übersichtsplan.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 5. November 14 Uhr: 75 neue Corona-Fälle - 21 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 2036 (+75) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 5. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 138 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 17 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 510 Personen positiv auf das Virus getestet. 367 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt fünf coronabedingte Todesfälle zu beklagen. 

Landkreis Rastatt: 1618 Personen (+70), davon in der Stadt Rastatt 510 (+17)
Stadtkreis Baden-Baden: 418 Personen (+5)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1487 Personen (+21)
Todesfälle insgesamt: 40 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 4. November 14:25 Uhr: Allgemeinverfügung für den Landkreis Rastatt aufgehoben - Neue Allgemeinverfügung für den Stadtkreis Baden-Baden +++

Das Gesundheitsamt des Landkreises Rastatt hat die Allgemeinverfügungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie für den Landkreis Rastatt aufgehoben und für den Stadtkreis Baden-Baden neu gefasst. Grund dafür ist der Erlass der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die zum 2. November 2020 in Kraft getreten ist, nach deren Regelungen die Allgemeinverfügungen des Landkreises Rastatt weitgehend überholt sind. Mehr Infos gibt´s hier.

In Baden-Baden wird zusätzlich zur Corona-Verordnung des Landes eine neue Allgemeinverfügung erlassen, die das Tragen von Mund- und Nasenschutz in der Fußgängerzone und auf Märkten unabhängig vom Abstand vorschreibt. Hier geht´s zur Allgemeinverfügung für den Stadtkreis Baden-Baden

+++ 4. November 14 Uhr: 41 neue Corona-Fälle - Ein weiterer Patient verstorben +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1961 (+41) Corona-Infizierte bestätigt. Ein weiterer Patient ist verstorben. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 4. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 126 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 16 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 493 Personen positiv auf das Virus getestet. 362 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt fünf coronabedingte Todesfälle zu beklagen. 

Landkreis Rastatt: 1548 Personen (+38), davon in Rastatt: 493 (+16)
Stadtkreis Baden-Baden: 413 Personen (+3)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1466 Personen (+0)
Todesfälle insgesamt: 40 Patienten (+1)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 3. November 14 Uhr: 28 neue Corona-Fälle - 37 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1920 (+28) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 3. November 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 110 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 6 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 477 Personen positiv auf das Virus getestet. 362 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt fünf coronabedingte Todesfälle zu beklagen. 

Landkreis Rastatt: 1510 Personen (+25), davon in der Stadt Rastatt: 477 (+6)
Stadtkreis Baden-Baden: 410 Personen (+3)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1466 Personen (+37)
Todesfälle insgesamt: 39 Patienten (+0)

+++ 3. November 14 Uhr: Nach Corona-Fall in Hans-Thoma-Schule: 30 Schüler und drei Lehrkräfte in Quarantäne +++

Nachdem eine Schülerin der Hans-Thoma-Schule positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, befinden sich nun drei Lehrkräfte und insgesamt 30 Schülerinnen und Schüler in Quarantäne. Da der letzte Kontakt zwischen der infizierten Schülerin und den Lehrkräften und sowie weiteren Schülern bereits vor den Ferien stattfand, dauert die Quarantäne nur noch bis einschließlich diesen Donnerstag. Mehr Infos gibt´s hier.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 2. November 14 Uhr: 182 neue Corona-Fälle- 212 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1892 (+182) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 2. November 14 Uhr) 

In Rastatt gibt es aktuell 118 aktive Corona-Fälle. Über das Wochenende sind von Freitag bis Montag 45 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 471 Personen positiv auf das Virus getestet. 348 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt fünf coronabedingte Todesfälle zu beklagen. 

Landkreis Rastatt: 1485 Personen (+147), davon in Rastatt: 471 (+45)
Stadtkreis Baden-Baden: 407 Personen (+35)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1429 Personen (+212)
Todesfälle insgesamt: 39 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 1. November 15 Uhr: Verschärfung der Corona-Verordnung zum 2. November +++

Nun steht genau fest, was auf die Bürger/innen in Baden-Württemberg an neuen Regelungen ab Montag, 2. November, zukommt. Beispielsweise sind Treffen oder Feiern im privaten oder öffentlichen Raum mit maximal zwei Haushalten erlaubt, oder wenn alle miteinander verwandt sind. In allen Fällen gilt höchstens zehn Personen. Der Einzelhandel bleibt unter bestimmten Hygienemaßnahmen geöffnet. Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, sind nicht gestattet. Nach dem Beschluss von Bund und Ländern zu schärferen Corona-Maßnahmen in Deutschland (28.Oktober 2020), hat die baden-württembergische Landesregierung die Corona-Verordnung erneut geändert. Die verschärften Maßnahmen treten am 2. November in Kraft. Mehr Infos gibt´s hier. 

Hier gibt´s eine Übersicht zu den neuen Maßnahmen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 30. Oktober, 15 Uhr:  69 weitere Corona-Fälle im Landkreis Rastatt und Stadtkreis Baden-Baden +++

Im Landkreis Rastatt und Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1710 (+69) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilte das Landratsamt Rastatt am Freitag mit (Stand 30. Oktober 14 Uhr).

In Rastatt gibt es aktuell 152 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 22 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 426 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet. 269 gelten als genesen. Insgesamt sind in Rastatt fünf coronabedingte Todesfälle zu beklagen. 

Landkreis Rastatt: 1338 Personen (+55), davon in der Stadt Rastatt: 426 (+22)
Stadtkreis Baden-Baden: 372 Personen (+14)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1217 Personen (+0)
Todesfälle insgesamt: 39 Patienten (+0)
 

+++ 30. Oktober 13:20 Uhr: Keine Stadtführungen im November - Touristinfo telefonisch erreichbar +++ 

Die Touristinformation Rastatt bietet aufgrund der aktuellen Corona-Lage im November keine öffentlichen Stadtführungen an. Die Führung durch die Kasematten am morgigen Samstag um 17 Uhr wird indes stattfinden. Die Touristinformation bleibt ab Montag, 2. November, bis auf Weiteres geschlossen. Die Mitarbeiter/innen sind jedoch telefonisch von Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr erreichbar unter 07222 972-1220.

+++ 30. Oktober 13:15 Uhr: Corona-Krise: Kursangebote des städtischen Seniorenbüros entfallen +++ 

Aufgrund der ab Montag, 2. November, geltenden bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie wird auch das städtische Seniorenbüro pausieren. Alle Kurs- und Beratungsangebote entfallen bis auf Weiteres. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 30. Oktober 13 Uhr: Stadt sagt Ausschuss-Sitzungen ab - Weitere Sitzungen könnten abgesagt werden +++ 

Die Stadtverwaltung Rastatt hat die für Montag, 2. November, vorgesehene Sitzung des Ausschusses für Jugend, Soziales und Kultur abgesagt. Ebenfalls abgesagt wird die Sitzung des Ortschaftsrates Rauental am Mittwoch, 4. November. Ob die im November geplanten weiteren Sitzungen – des Gemeinderates am 16.11. und des Technischen Ausschusses am 30.11. – stattfinden können, wird in den nächsten Tagen entschieden, abhängig von den neuen Corona-Verordnungen des Landes.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 29. Oktober 14 Uhr: 60 neue Corona-Fälle - 38 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1641 (+60) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 29. Oktober 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 130 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 19 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 404 Personen positiv auf das Virus getestet. 269 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt fünf coronabedingte Todesfälle zu beklagen. 

Landkreis Rastatt: 1283 Personen (+53), davon in der Stadt Rastatt: 404 Personen (+19)
Stadtkreis Baden-Baden: 358 Personen (+7)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1217 Personen (+38)
Todesfälle insgesamt: 39 Patienten (+0)

+++ 29. Oktober 14 Uhr: Landratsamt Rastatt schränkt Dienstbetrieb ein – Vorsprache nur noch mit Termin +++ 

Aufgrund der stark steigenden Corona-Infektionszahlen wird das Landratsamt Rastatt den Dienstbetrieb ab Montag, 2. November 2020, wieder stärker einschränken. Persönliche Vorsprachen sind dann nur noch nach Terminvereinbarung (Telefon oder E-Mail) möglich. In allen Dienstgebäuden gelten die Abstands- und Hygieneregeln sowie das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. Mehr Infos gibt´s hier. 

+++ 29. Oktober 9:45 Uhr: Massive Einschränkungen ab Montag, 2. November - Bund und Länder einigen sich auf neue Corona-Maßnahmen +++

Nur noch zwei Haushalte und maximal zehn Personen dürfen sich in der Öffentlichkeit treffen. Die Gastronomie soll bis Ende November schließen. Möglich ist nur noch das Liefern und Abholen von Speisen. Dienstleistungsbetriebe wie Kosmetikstudios oder Massagepraxen werden geschlossen. Ebenso Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen. Schulen und Kindergärten bleiben geöffnet. Auch der Einzelhandel bleibt unter Hygieneauflagen geöffnet. Diese und weitere Maßnahmen treten ab Montag, 2. November, in Kraft und gelten bis Ende November. Bund und Länder haben sich am Mittwoch auf die neuen Beschränkungen geeinigt. Der Beschluss von Bund und Ländern ist ein Grundsatzbeschluss, der jetzt bis zum Montag, 2. November in den Ländern im Detail ausgearbeitet und umgesetzt wird. 

Mehr Infos gibt´s hier

Maßnahmen ab dem 2. November in der Übersicht

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 28. Oktober 14 Uhr: 58 neue Corona-Fälle, 24 weitere Personen gelten als genesen, eine weitere Patientin verstorben +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1581 (+58) Corona-Infizierte bestätigt. Eine weitere Patientin ist verstorben. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 28. Oktober 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 122 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 14 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 385 Personen positiv auf das Virus getestet. 258 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt fünf coronabedingte Todesfälle zu beklagen.

Landkreis Rastatt: 1230 Personen (+49), davon in der Stadt Rastatt: 385 (+14) 
Stadtkreis Baden-Baden: 351 Personen (+9)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1179 Personen (+24)
Todesfälle insgesamt: 39 Patienten (+1)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 27. Oktober 14 Uhr: 54 neue Corona-Fälle - 32 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1523 (+54) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 27. Oktober 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 115 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 14 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie  371 Personen positiv auf das Virus getestet. 251 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt fünf coronabedingte Todesfälle zu beklagen. 

Landkreis Rastatt: 1181 Personen (+45), davon in der Stadt Rastatt 371 (+14)
Stadtkreis Baden-Baden: 342 Personen (+9)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1155 Personen (+32)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 26. Oktober 15:45 Uhr: Inzidenz-Wert überschritten: Gesundheitsamt erlässt Allgemeinverfügung für den Landkreis Rastatt +++

Eine Sperrzeit für Schank- und Speisewirtschaften sowie Quadratmeterregelungen für den Publikumsverkehr bei Messen. Diese Regelungen sind Teil der Allgemeinverfügung für den Landkreis Rastatt. Um die Corona-Pandemie einzudämmen, hat das Gesundheitsamt Rastatt die Allgemeinverfügung für den Landkreis Rastatt erlassen. Sie tritt am 27. Oktober um 6 Uhr in Kraft. Mehr Infos gibt´s hier

+++ 26. Oktober 14 Uhr: 156 neue Corona-Fälle - 64 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1469 (+156) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 26. Oktober 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 114 aktive Corona-Fälle. Über das Wochenende sind von Freitag bis Montag 62 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 357 Personen positiv auf das Virus getestet. 238 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt fünf coronabedingte Todesfälle zu beklagen. 

Landkreis Rastatt: 1136 Personen (+144), davon in der Stadt Rastatt: 357 (+62)
Stadtkreis Baden-Baden: 333 Personen (+12)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1123 Personen (+64)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 25. Oktober 10 Uhr: Starker Arbeitsanfall im Gesundheitsamt: Kontaktaufnahme kann einige Tage dauern +++

Das Gesundheitsamt im Landratsamt Rastatt kann derzeit nur verzögert Kontakt zu infizierten Personen aufnehmen. Grund dafür ist der starke Arbeitsanfall wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen verbunden mit der sehr aufwändigen Kontaktverfolgung. Wer positiv auf das Coronavirus getestet und von seinem Arzt darüber informiert wurde, soll sich in häusliche Quarantäne begeben und auf die Kontaktaufnahme durch das Gesundheitsamt warten, so das Landratsamt in seiner Mitteilung. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 25. Oktober 9 Uhr: Gesundheitsamt erlässt weitere Allgemeinverfügung für Baden-Baden ab Sonntag, 25. Oktober +++

Mit einer neuen Allgemeinverfügung für die Stadt Baden-Baden hat das Gesundheitsamt des Landkreises Rastatt auf die aktuelle Corona-Verordnung des Landes reagiert. Sie präzisiert das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung und führt eine Sperrstunde ein. Die neue Verfügung gilt seit Sonntag, 25. Oktober, 6 Uhr. Mehr Infos gibt´s hier.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 23. Oktober 15 Uhr: 53 neue Corona-Infektionen - 13 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1313 (+53) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 23. Oktober 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 71 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind 18 Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 295 Personen positiv auf das Virus getestet. 219 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt fünf coronabedingte Todesfälle zu beklagen. 

Landkreis Rastatt: 992 Personen (+48), davon in der Stadt Rastatt: 295 (+18)
Stadtkreis Baden-Baden: 321 Personen (+5)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1059 Personen (+13)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

+++ 23. Oktober 14:30 Uhr: Maskenpflicht in den Fußgängerbereichen der Innenstadt: Stadt appelliert an die Bürgerschaft +++

Wegen der stark steigenden Corona-Infektionszahlen in Baden-Württemberg hat die Landesregierung seit dem 19. Oktober die höchste Pandemie-Alarmstufe ausgerufen. Neben stärkeren Einschränkungen bei Zusammenkünften von Personen und bei Veranstaltungen gilt auch eine verschärfte Maskenpflicht im öffentlichen Raum. Die Stadt Rastatt weist darauf hin, dass die Maskenpflicht in den ausgewiesenen Fußgängerbereichen der Innenstadt unbedingt einzuhalten ist. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 23. Oktober 11:40 Uhr: Änderungen bei Corona-Verordnung Sport und Corona-Verordnung Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen +++ 

Das Kultusministerium und das Sozialministerium haben zum 23. Oktober 2020 die Corona-Verordnung Sport insbesondere dahingehend geändert, dass die Gruppengrößen und Regeln beim Trainings- und Sportbetrieb trotz der Pandemiestufe 3 bestehen bleiben (§ 3 Absatz 1).

Ebenso haben die Ministerien zum 23. Oktober 2020 die Corona-Verordnung Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen dahingehend geändert, dass die Gruppengrößen und Regeln in Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen trotz der Pandemiestufe 3 bestehen bleiben (§ 2 Absatz 2).

Mehr Infos gibt´s hier.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 22. Oktober 15 Uhr: Rathäuser ab dem 26. Oktober geschlossen – Termine nach vorheriger Absprache möglich +++

Wegen der stetig steigenden Anzahl von Corona-Infektionen auch in Rastatt sind die Dienststellen der Stadtverwaltung ab Montag, 26. Oktober, geschlossen. Persönliche Termine sind aber weiterhin möglich, allerdings nur nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Terminvereinbarung per Post oder per E-Mail. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 22. Oktober 14 Uhr: 33 neue Corona-Fälle - 12 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1260 (+33) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratamt mit. (Stand 22. Oktober 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 56 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind neun Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 277 Personen positiv auf das Virus getestet. 216 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt fünf coronabedingte Todesfälle zu beklagen.

Landkreis Rastatt: 944 Personen (+23), davon in der Stadt Rastatt: 277 (+9)
Stadtkreis Baden-Baden: 316 Personen (+10)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1046 Personen (+12)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

+++ 22. Oktober 12 Uhr: Gesundheitsamt schließt Rastatter Kindertagesstätte Rheinau-Nord +++

Wegen mehrerer Corona-Infektionen hat das Gesundheitsamt des Landkreises Rastatt die Kindertagesstätte Rheinau-Nord in Rastatt geschlossen. Das teilt heute das Landratsamt mit. Der Zeitraum der Schließung ist von Freitag, 23. Oktober 2020, bis einschließlich Freitag, 30. Oktober 2020. Am Montag, 2. November 2020, kann der Betrieb voraussichtlich wieder uneingeschränkt aufgenommen werden.

+++ 22. Oktober 11 Uhr: Änderungen bei der Corona-Verordnung Schule +++

Die Landesregierung hat die Corona-Verordnung Schule erneut geändert. Änderungen gibt es bei der Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Thema Nahrungsaufnahme und Zwischen- und Abschlussprüfungen. Mehr Infos gibt´s hier.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 21. Oktober 16 Uhr: Positive Corona-Tests bei drei Erzieherinnen in der Kita Rheinau-Nord +++

In der städtischen Kindertagesstätte Rheinau-Nord wurden zwei pädagogische Fachkräfte und eine Auszubildende positiv auf das Coronavirus getestet. Auf Anordnung des Gesundheitsamtes Rastatt befinden sich die 41 Kinder der zwei betroffenen Gruppen und zwischenzeitlich sechs weitere Mitarbeiterinnen in häuslicher Isolation. Die übrigen vier Gruppen der Kindertageseinrichtung können bisher weiter betrieben werden. Mehr Infos gibt´s hier.
 

+++ 21. Oktober 14 Uhr: 29 neue Corona-Fälle - 48 weitere Personen gelten als genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1227 (+29) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 21. Oktober 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 52 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind fünf Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 268 Personen positiv auf das Virus getestet. 211 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt fünf coronabedingte Todesfälle zu beklagen.

Landkreis Rastatt: 921 Personen (+22), davon in der Stadt Rastatt: 268 (+5)
Stadtkreis Baden-Baden: 306 Personen (+7)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 1034 Personen (+48)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 20. Oktober 15:30 Uhr: Auf dem Rastatter Wochenmarkt gilt ab sofort Maskenpflicht +++

Die in Baden-Württemberg ausgerufene höchste Pandemiestufe 3 und die neuen Corona-Verordnungen haben auch Auswirkungen auf den Rastatter Wochenmarkt. So gilt ab sofort Maskenpflicht an den Markttagen Dienstag, Donnerstag und Samstag. Die Stadt Rastatt ist dabei, alle Marktbeschicker über die neuen Regeln zu informieren. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 20. Oktober 14:15 Uhr: Stadt Rastatt muss Weihnachtsmarkt, Neujahrsempfang und weitere Veranstaltungen absagen +++

Da seit Montag, 19. Oktober, die höchste Pandemiestufe 3 im Land gilt und Veranstaltungen derzeit auf maximal 100 Personen begrenzt sind, sieht sich die Stadtverwaltung gezwungen, den Weihnachtsmarkt in diesem Jahr abzusagen. Ebenso muss die Stadt den Neujahrsempfang und weitere größere Veranstaltungen absagen. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 20. Oktober 14 Uhr: 18 neue Corona-Fälle- 26 weitere Personen genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1198 (+18) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 20. Oktober 14 Uhr)

In Rastatt gibt es aktuell 58 aktive Corona-Fälle. Zum Vortag sind zehn Neuinfektionen hinzugekommen. Damit wurden in Rastatt seit Beginn der Corona-Pandemie 263 Personen positiv auf das Virus getestet. 200 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt sind in Rastatt fünf coronabedingte Todesfälle zu beklagen.

Landkreis Rastatt: 899 Personen (+16), davon in der Stadt Rastatt: 263 Personen (+ 10)
Stadtkreis Baden-Baden: 299 Personen (+2)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 986 Personen (+26)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

+++ 20. Oktober 13:45 Uhr: Corona-Verordnung religiöse Veranstaltungen und Veranstaltung bei Todesfällen erneut geändert +++

Nachdem die Landesregierung die dritte Pandemiestufe ausgerufen hat, gilt ab dem 20. Oktober die neue Fassung der Corona-Verordnung religiöse Veranstaltungen und Veranstaltung bei Todesfällen. Die Landesregierung hat § 2 Nr. 1 angepasst. Demnach gilt für religiöse Veranstaltungen im Freien die Begrenzung der Zahl der Teilnehmenden von 500 Personen. Für Veranstaltungen im Freien bei Todesfällen gilt die Begrenzung der Zahl der Teilnehmenden von 100 Personen. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 20. Oktober 9:50 Uhr: Schwerpunktaktion zur Überprüfung der Quarantänepflicht am 21. und 22. Oktober +++

Wird die Quarantänepflicht ornungsgemäß eingehalten? Das wird am Mittwoch, 21., und Donnerstag, 22. Oktober, auch im Landkreis Rastatt und Baden-Baden überprüft. Sowohl telefonisch als auch durch Besuche werden an diesen beiden Tagen diejenigen Haushalte überprüft, in der sich Personen in Quarantäne aufhalten müssen. Initiiert wurde die landesweite Schwerpunktaktion vom Ministerium für Soziales und Integration.  Durchgeführt wird sie von der Ortspolizeibehörde. Mehr Infos gibt´s hier.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 19. Oktober 14 Uhr: 59 neue Corona-Fälle - Sechs weitere Personen genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1180 (+59) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 19. Oktober 14 Uhr)

Landkreis Rastatt: 883 Personen (+41)
Stadtkreis Baden-Baden: 297 Personen (+18)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 960 Personen (+6)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

In der Stadt Rastatt gibt es aktuell 51 aktive Corona-Fälle. Hier geht´s zur Übersicht betroffener Städte und Gemeinden im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden.

+++ 19. Oktober 10 Uhr: Corona-Verordnung Studienbetrieb und Kunst angepasst +++

Im Zuge der Ausrufung der 3. Pandemiestufe für das ganze Land Baden-Württemberg wird die Corona-Verordnung Studienbetrieb und Kunst angepasst. Die neuen Regelungen gelten ab Montag, 19. Oktober 2020. Unter anderem gilt eine verschärfte Maskenpflicht. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 19. Oktober 9:45 Uhr: Verschäfte Maßnahmen in Corona-Verordnung ergänzt +++

Mit Beschluss vom 18. Oktober 2020 hat die Landesregierung die Corona-Verordnung des Landes erneut geändert. Mit der Ausrufung der dritten Pandemiestufe werden landesweit geltende, verschärfte Maßnahmen ergänzt. Die Änderungen treten am 19. Oktober 2020 in Kraft. Hier geht´s zur neuen Corona-Verordnung.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 18. Oktober 11 Uhr: Land ruft dritte Pandemiestufe aus - verschärfte Regeln ab Montag +++

Das private Zusammentreffen von Personen wird auf maximal 10 Personen oder zwei Haushalte begrenzt, die Teilnehmerzahl für Veranstaltungen wird auf 100 begrenzt. Ebenso werden Ansammlungen auf zehn Personen oder zwei Haushalte begrenzt. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist in Fußgängerzonen, in öffentlichen Einrichtungen oder dann Plficht, wo die Gefahr besteht, dass der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Die Landesregierung hat die dritte Pandemiestufe ausgerufen. Die Corona-Verordnung wurde um die verschärften Maßnahmen ergänzt. Die neuen Regelungen gelten ab Montag, 19. Oktober. Mehr Infos zu weitern Maßnahmen gibt´s hier.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 17. Oktober 12:30 Uhr: Weitere Ausnahmen zur Quarantänepflicht für Einreisende nach Baden-Württemberg +++

Für alle nach Baden-Württemberg Einreisenden aus Risikogebieten gilt eine Quarantänepflicht – mit Ausnahmen beispielsweise für Kurzaufenthalte von Personen aus den Grenzregionen in Baden-Württemberg von weniger als 24 Stunden, für Berufspendler, Studierende und Paare. Diese Änderungen sind ab Samstag, 17. Oktober, gültig. Die Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne und Testung wurde von der Landesregierung entsprechend geändert. Das Robert-Koch-Institut hat am Donnerstag mit Wirkung von Samstag, 17. Oktober, unter anderem die französische Region Grand Est aufgrund der dortigen hohen Infektionszahlen als Risikogebiet eingestuft. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 17. Oktober 12:15 Uhr: Verschärfte Corona-Regeln im Stadtkreis Baden-Baden ab Sonntag, 18. Oktober +++

Das Gesundheitsamt des Landkreises Rastatt hat für das Gebiet des Stadtkreises Baden-Baden eine Allgemeinverfügung über die Beschränkung von privaten Veranstaltungen erlassen. Da die Corona-Fallzahlen im Stadtkreis Baden-Baden die sogenannte 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner von 50 überschritten hat, gelten ab Sonntag, 18. Oktober 2020, 6:00 Uhr, verschärfte Maßnahmen für die Bevölkerung, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzuschränken: Private Veranstaltungen in öffentlichen, angemieteten oder sonst zur Verfügung gestellten Räumen, beispielsweise Restaurants, Eventlocations, Vereinsheime oder Gemeindehäuser sind nur zulässig, wenn an ihnen nicht mehr als 25 Personen teilnehmen. Mehr Infos gibt´s hier.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 16. Oktober 14 Uhr: 20 neue Corona-Fälle +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1121 (+20) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 16. Oktober 14 Uhr)

Landkreis Rastatt: 842 Personen (+16)
Stadtkreis Baden-Baden: 279 Personen (+4)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 954 Personen (+0)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

+++ 16. Oktober 10:50 Uhr: Kretschmann stellt Beschluss zu Hotspot-Strategie von Bund und Länder vor +++

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat im Landtag den Beschluss von Bund und Ländern zur sogenannten Hotspot-Strategie vorgestellt. Sie umfasst ein dreistufiges Konzept.

Die erste Stufe setzt ein, wenn es in einem Landkreis mehr als 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche gibt. Bei privaten Feiern wird die maximale Personenanzahl weiter beschränkt, die Maskenpflicht wird ausgeweitet oder auch eine Sperrstunde für die Gastronomie empfohlen. Weitere Einschränkungen folgen, wenn es in einem Landkreis mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche gibt. Sollten diese Maßnahmen den Anstieg der Infektionszahlen innerhalb von zehn Tagen nicht zum Stillstand bringen, müssen die Landkreise weitere Einschränkungen in der dritten Stufe anordnen. Hier geht´s zu den ausführlichen Infos.

Die Beschlüsse werden in der Corona-Verordnung des Landes verankert und beschlossen. Erst dann treten die neuen Regelungen in Kraft.

+++ 16. Oktober 10 Uhr: Corona-Verordnungen angepasst - Schärfere Regeln in Schulen und bei religiösen Veranstaltungen +++

Die Landesregierung hat die Corona-Verordnung Schule und Corona-Verordnung religiöse Veranstaltungen und Veranstaltungen bei Todesfällen angepasst. Die Änderungen gelten ab Freitag, 16. Oktober. Wird die Pandemiestufe 3 ausgerufen, wird die Maskenpflicht in Schulen ausgeweitet. Im Hinblick auf Pandemiestufe 3 hat das Kultusministerium eine ausführliche Verordnung zu Gottesdiensten, religiösen Veranstaltungen und Bestattungen erlassen. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 16. Oktober 9 Uhr: Nach Gerichtsurteil - Beherbungsverbot wird aufgehoben +++

Das Beherbergungsverbot in Baden-Württemberg wird aufgrund eines Beschlusses des Verwaltungsgerichtshofs aufgehoben. Angesichts der ernsten Lage appelliert Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Reisen auf das unbedingt Notwendige zu reduzieren. Mehr Infos gibt´s hier.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 15. Oktober 14 Uhr: 14 neue Corona-Infektionen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1101 (+14) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 15. Oktober 12 Uhr)

Landkreis Rastatt: 826 Personen (+11)
Stadtkreis Baden-Baden: 275 Personen (+3)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 954 Personen (+0)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 14. Oktober 15 Uhr: 19 neue Corona-Fälle - Zwei weitere Personen genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1087 (+19) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 14. Oktober 12 Uhr)

Landkreis Rastatt: 815 Personen (+11)
Stadtkreis Baden-Baden: 272 Personen (+8)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 954 Personen (+2)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 13. Oktober 14 Uhr: Corona-Fälle an Schulen im Landkreis Rastatt +++

Zwei Schüler und eine Lehrerin sind an Schulen im Landkreis Rastatt positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das teilt heute das Landratsamt Rastatt mit. Betroffen ist die Grundschule in Rastatt-Ottersdorf, an der für die infizierte Lehrerin, einen Kollegen und 40 Schüler eine Quarantäne angeordnet wurde. Beim Markgraf-Ludwig-Gymnasium in Baden-Baden sowie an der Realschule Durmersheim wurde je eine Schülerin positiv auf das Corona-Virus getestet. Für die jeweils betroffenen Klassen wurde Quarantäne angeordnet. Die Klärung weiterer Kontakte läuft noch.

Das Gesundheitsamt des Landkreises Rastatt weist darauf hin, dass es bei den zurückliegenden Fällen von Infektionen an Schulen nahezu keine Folgeinfektionen gegeben hat.

+++ 13. Oktober 12 Uhr: Zehn neue Corona-Fälle - Elf weitere Personen genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1068 (+10) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 13. Oktober 12 Uhr)

Landkreis Rastatt: 804 Personen (+5)
Stadtkreis Baden-Baden: 264 Personen (+5)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 952 Personen (+11)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 12. Oktober 12:20 Uhr: Generelles Betriebsverbot für Prostitutionsstätten wird aufgehoben +++

Mit Beschluss vom 9. Oktober hat die Landesregierung die Corona-Verordnung erneut geändert. Die Ausübung des Prostitutionsgewerbes ist wieder erlaubt - unter bestimmten Voraussetzunge. Zum Beisppiel gilt die Maskenpflicht. Mehr Infos gibt´s hier. Die Änderungen gelten ab dem 12. Oktober.

+++ 12. Oktober 12 Uhr: 24 neue Corona-Fälle - Zwei weitere Personen genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1058 (+24) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 12. Oktober 12 Uhr)

Landkreis Rastatt: 799 Personen (+10)
Stadtkreis Baden-Baden: 259 Personen (+14)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 941 Personen (+2)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 9. Oktober 12:30 Uhr: Corona-Fall an Bachschloss-Schule in Bühl-Lichtenau +++

Das Gesundheitsamt hat nach derzeitigem Stand einen mit dem Corona-Virus positiv getesteten Grundschüler der Grund- und Werkrealschule in Bühl-Lichtenau gemeldet. Für die betroffene Schulklasse und das Lehrpersonal, das die Klasse unterrichtet hat, wurde deshalb eine Quarantäne angeordnet. Das teilt das Landratsamt Rastatt mit.

+++ 9. Oktober 12 Uhr: 25 neue Corona-Fälle - Zwei weitere Personen genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1034 (+25) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit (Stand 9. Oktober 12 Uhr)

Landkreis Rastatt: 789 Personen (+20)
Stadtkreis Baden-Baden: 245 Personen (+5)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 939 Personen (+2)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 8. Oktober 12: 30 Uhr: Corona-Verordnung angepasst - Bußgelder für falsche Angaben von Kontaktdaten +++

Nach den Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz vom 29. September passt die Landesregierung die Corona-Verordnung des Landes an. Die Änderungen treten ab dem 11. Oktober 2020 in Kraft. Wer falsche Kontaktdaten angibt, kann künftig mit einem Bußgeld belangt werden. Zudem kann es bei lokal starkem Infektionsgeschehen zu Einschränkungen bei privaten Feiern kommen. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 8. Oktober 12 Uhr: Sieben neue Corona-Fälle - Drei weitere Personen genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1009 (+7) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 8. Oktober 12 Uhr)

Landkreis Rastatt: 769 Personen (+5)
Stadtkreis Baden-Baden: 240 Personen (+2)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 937 Personen (+3)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 7. Oktober 12 Uhr: Acht neue Corona-Fälle - Eine weitere Person genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 1002 (+8) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 8. Oktober 12 Uhr)

Landkreis Rastatt: 764 Personen (+7)
Stadtkreis Baden-Baden: 238 Personen (+1)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 934 Personen (+1)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

+++ 7. Oktober 9:15 Uhr: Corona-Fall am katholischen Kindergarten Unzhurst +++

Eine Erzieherin des katholischen Kindergartens in Ottersweier-Unzhurst ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Wie das Gesundheitsamt im Landratsamt Rastatt mitteilt, wurde für eine Gruppe mit 23 Kindern eine Quarantäne angeordnet.
 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 6. Oktober 12:15 Uhr: Landesregierung ruft zweite Pandemiestufe aus +++

Die Landesregierung hat heute für Baden-Württemberg die zweite Stufe der Corona-Pandemie ausgerufen. Grund sind ansteigende Infektionszahlen, diffuses Infektionsgeschehen in einzelnen Landkreisen, zahlreiche Ausbrüche nach privaten Feiern sowie der erneute Übertrag des Virus in Pflegeheimen. Die zweite Stufe bedeutet unter anderem: verschärfte Kontrollen im ÖPNV, Restaurants, Bars und Kneipen sowie in Hotels. Auch der Mindestabstand und die Maskenpflicht in geschlossenen Räumen werden verstärkt kontrolliert. Mehr Infos gibt´s hier.

+++ 6. Oktober 12 Uhr: Ein neuer Corona-Fall - Fünf weitere Personen genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 994 (+1) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 6. Oktober 12 Uhr)

Landkreis Rastatt: 757 Personen (+0)
Stadtkreis Baden-Baden: 237 Personen (+1)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 933 Personen (+5)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

+++ 6. Oktober 9 Uhr: Corona-Fall an Gewerbeschule in Bühl +++

Ein Schüler des Technischen Gymnasiums an der Gewerbeschule Bühl ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Gesundheitsamt des Landratsamts Rastatt teilt mit, dass für 37 Schüler und zwölf Lehrer eine Quarantäne angeordnet wurde.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 5. Oktober 12 Uhr: Zehn neue Corona-Fälle - 12 weitere Personen genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 993 (+10) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 5. Oktober 12 Uhr)

Landkreis Rastatt: 757 Personen (+9)
Stadtkreis Baden-Baden: 236 Personen (+1)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 928 Personen (+12)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 2. Oktober 12 Uhr: Zwei neue Corona-Fälle - Sieben weitere Personen genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 983 (+2) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 2. Oktober 2020)

Landkreis Rastatt: 748 Personen (+2)
Stadtkreis Baden-Baden: 235 Personen (+0)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 916 Personen (+7)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 1. Okotber 12 Uhr: Zwei neue Corona-Fälle - Vier weitere Personen genesen +++

Im Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden sind insgesamt 981 (+2) Corona-Infizierte bestätigt. Das teilt heute das Landratsamt mit. (Stand 1. Oktober 12 Uhr)

Landkreis Rastatt: 746 Personen (+1)
Stadtkreis Baden-Baden: 235 Personen (+1)
Insgesamt genesene Covid-19-Fälle: 909 Personen (+4)
Todesfälle insgesamt: 38 Patienten (+0)