Pressemitteilungen 2020


Neuerwerbungen der Stadtbibliothek im August: Neues von Nintendo, Playstation & Co

(7. August 2020) Für viele Menschen entfällt dieses Jahr die Urlaubsreise in unbekannte Regionen. Die meisten verbringen coronabedingt stattdessen ihren Jahresurlaub zu Hause. Was tun, wenn es vielleicht auch mal regnet? Bücher, Hörbücher oder Spiele aus der Stadtbibliothek sind da sehr hilfreich, und die neuen Konsolenspiele kommen gerade rechtzeitig.

Zum vollständigen Artikel


„Klein, aber fein“-Führung im eintrittsfreien August im Stadtmuseum

(7. August 2020) Aufgrund der starken Nachfrage nach der Kurzführung „Klein, aber fein“ bietet das Stadtmuseum im Rahmen des „Freien Augusts“ am Donnerstag, 13. August, um 16 Uhr eine weitere Führung durch die aktuelle Ausstellung „Marianne Gaiser – Ein musisches Zeitfenster“ an.

Zum vollständigen Artikel


Anhaltende Trockenheit bedrohlich für Bäume/Bürger können helfen

(7. August 2020) „Jede Gießkanne Wasser hilft den Bäumen“, bringt es Rainer Ohnesorg vom städtischen Kundenbereich Ökologie und Grün auf den Punkt. Anhaltende und bereits im dritten Jahr in Folge herrschende Trockenheit setzt Bäume und Pflanzen in Grünanlagen und im Stadtwald unter Stress.

Zum vollständigen Artikel


Stadt appelliert an Vernunft der Badegäste: Bitte auf Abstand und Hygiene achten beim Besuch der Badeseen

(7. August 2020) Am sonnigen und heißen Wochenende sind Rastatts Badestellen in Wintersdorf und Ottersdorf und der Badesee im Freizeitparadies Plittersdorf sicher wieder begehrte Ausflugsziele. Angesichts des zu erwartenden Besucherandrangs appelliert die Stadt Rastatt eindringlich an das Verantwortungsgefühl und die Vernunft der Bevölkerung: Bitte auf Abstand und Hygiene achten, sowohl auf den Liegeflächen als auch in den Seen. 

Zum vollständigen Artikel


Neubau der Technischen Betriebe macht sichtbar Fortschritte

(7. August 2020) Auf der Baustelle der neuen Technischen Betriebe in der Plittersdorfer Straße sind die Fortschritte nicht zu übersehen. Die Rohbauarbeiten sind abgeschlossen. Letzte Holzelemente, die die Außenfassade des Obergeschosses zieren, wurden in den vergangenen Tagen montiert. Jetzt beginnt im Inneren der Ausbau der Technikgewerke und der Haustechnik. Wenn alles nach Plan läuft, so der zuständige Architekt Klaus Krug vom Architekturbüro „DU plus“ aus Rastatt, ist das Gebäude im März 2021 bezugsfertig.

Zum vollständigen Artikel


Rastatter Energieeffizienzwochen: „Im Sommer an den Winter denken“

(6. August 2020) „Jede eingesparte Kilowattstunde Strom bedeutet Kohlenstoffdioxid-Vermeidung und damit gelebten Klimaschutz“, verdeutlicht Martin Schursch, Klimamanager der Stadt Rastatt. Um den lokalen Klimaschutz in Rastatt voranzubringen, ruft er deshalb gemeinsam mit der Energieagentur Mittelbaden und den Stadtwerken Rastatt die Rastatter Energieeffizienzwochen aus und die Aktion „Im Sommer an den Winter denken“.  

Zum vollständigen Artikel


Vielfalt-Aktion zum „Internationalen Tag des Bieres“ fällt aus

(6. August 2020) Die nächste Vielfalt-erleben-Aktion auf dem Rastatter Marktplatz wäre an diesem Samstag eigentlich dem „Internationalen Tag des Bieres“ gewidmet gewesen, der traditionell immer am ersten Freitag im August begangen wird.

Zum vollständigen Artikel


75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki/Stadt hisst Friedensflagge

(4. August 2020) Zum 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki am 6. und 9. August 1945 hat die Stadt Rastatt heute vor dem Historischen Rathaus die Friedensflagge von „Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden“ gehisst. Bis kommenden Montag, 10. August, wird die Flagge hängen und an den Jahrestag erinnern.

Zum vollständigen Artikel


Zusammenleben in Rheinau-Nord: Land fördert zweites Nachbarschaftsprojekt in Rastatt

(4. August 2020) Gleich zwei städtische Projekte, die es sich zum Ziel gesetzt haben, das soziale und kulturelle Miteinander in Rastatt zu stärken, haben es in das Förderprogramm des Landes „Nachbarschaftsgespräche. Zusammenleben – aber wie?“ geschafft. Nachdem die Nachbarschaftsgespräche im Bahnhofsviertel im August bereits in ihre zweite Runde gehen, wurde nun auch für Rheinau-Nord das Beteiligungsprojekt mit knapp 15.000 Euro Fördergeld bewilligt.

Zum vollständigen Artikel


Der Vorlesesommer geht mit Michel aus Lönneberga weiter

(4. August 2020) Der Vorlesesommer für Grundschüler in der Stadtbibliothek geht weiter. Am Freitag, 14. August, um 10.30 Uhr liest Peter Volk eine Geschichte über Michel aus Lönneberga vor.

Zum vollständigen Artikel


„Althandys retten Berggorillas“/Rastatt unterstützt Hilfsaktion bereits seit zehn Jahren

(4. August 2020) Ein Smartphone findet sich inzwischen in fast jeder Hosentasche. Doch viele Menschen besitzen nicht nur ihr aktuell genutztes Gerät, sondern auch alte Modelle liegen noch vergessen zu Hause herum. Wohin also mit dem alten Handy?

Zum vollständigen Artikel


Kombiführung durch Stadt und Schloss am 10. August

(3. August 2020) Eine kombinierte Führung durch Stadt und Schloss bietet die Touristinformation Rastatt am Montag, 10. August, um 14 Uhr an. Ein Blick in die prunkvollen Empfangssäle der Rastatter Residenz und anschließend ein Rundgang durch die historische Innenstadt versetzt die Teilnehmenden zurück ins 18. Jahrhundert.

Zum vollständigen Artikel


Spannende Stadtteilspaziergänge auch in den Sommerferien

(3. August 2020) Die Rastatter Stadtteilspaziergänge gehen in die zweite Runde. Nachdem sich bereits in den Pfingstferien zahlreiche Bürgerinnen und Bürger auf den Weg gemacht und die Rastatter Stadteile bei einer Art Schnitzeljagd erkundet haben, wird das Angebot ab Mittwoch, 5. August, bis zum Ende der Sommerferien in fünf Stadtteilen fortgesetzt. 
Zum Teil wurden die bekannten Touren überarbeitet, zum Teil sind auch ganz neue entwickelt wurden.

Zum vollständigen Artikel


Herausforderndes Schuljahr endet/„Lernbrücken“ werden an sieben Rastatter Schulen angeboten

(3. August 2020) Halbzeitpause in einem turbulenten Jahr: Vergangene Woche endete für Lehrer/innen, Schüler/innen und Eltern gleichermaßen ein außergewöhnliches und herausforderndes Schuljahr. Sechs Wochen Sommerferien stehen nun an, eine Zeit, in der Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch hofft, dass alle zur Ruhe finden und neue Energie tanken können.

Zum vollständigen Artikel


Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de