Pressemitteilungen 2020


(17. Februar 2020) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt lädt ein zu einem Elternkurs zum Thema „Erste Hilfe am Kind“ am Donnerstag, 12. März, von 9 bis 12.30 Uhr im Schulungsraum „Rossi“ im Rossi-Haus, Herrenstraße 13. Kursleiterin ist Heilpraktikerin und Krankenschwester Elvira Schneider.

Zum vollständigen Artikel


(17. Februar 2020) In der Baldenau in Rastatt wird die provisorische Asphaltschicht durch eine endgültige ersetzt. Aus diesem Grund kommt es von Montag, 24., bis voraussichtlich Samstag, 29. Februar, in der Käthe-Kollwitz-Straße, der Otto-Dix-Straße und der Hanna-Nagel-Straße zu Straßensperrungen.

Zum vollständigen Artikel


(17. Februar 2020) Auch in Rauental geht es wieder närrisch zu. Am Dienstag, 25. Februar, strartet der traditionelle Fastnachtsumzug in Rauental statt. Er formiert sich um 14 Uhr in der Straße Am Schäferrain, auf dem Betriebsgelände der Firma Peterbeton.

Zum vollständigen Artikel


(17. Februar 2020) Die Künstler für den siebten Rastatter Poetry-Slam stehen fest. Auf der Bühne werden sich diesmal neun Slammer im literarischen Wettstreit messen, darunter einige erfahrene aus der Region, vertreten sind aber auch neue Poeten aus Rastatt. Für die Veranstaltung am Freitag, 6. März, um 20 Uhr im Kellertheater gibt es noch einige wenige Karten.

Zum vollständigen Artikel


(17. Februar 2020) Am Ende ging alles ganz schnell und unkompliziert. Bei einem Vor-Ort-Gespräch am vergangenen Donnerstag hat das städtische Ordnungsamt eine rasche Lösung gefunden, um der Metzgerei Vogt auch während ihrer Umbaumaßnahme einen Verkauf zu ermöglichen.

Zum vollständigen Artikel


(14. Februar 2020) „Sport verbindet auch über Ländergrenzen hinweg“: Getreu diesem Motto sucht die Stadt Rastatt Vereine aus den Bereichen Fußball, Tennis und Laufsport, die Lust haben, sich mit Vereinen aus Rastatts italienischer Partnerstadt Fano nicht nur auszutauschen, sondern auch sportlich zu messen. Konkret geht es um drei Sportevents, die alle in Fano ausgerichtet werden. Mit dem Ziel, Verständnis für Kultur, Sprache und die jeweiligen Lebensgewohnheiten zu wecken, fördert die Stadt Rastatt den Austausch auch finanziell.

Zum vollständigen Artikel


(14. Februar 2020) Während es draußen stürmt und der Winter noch andauert, haben bei der städtischen Kinder- und Jugendförderung bereits die Arbeiten zum Sommerferienprogramm begonnen. Damit die Stadt auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm anbieten kann, sucht das Team der Kinder- und Jugendförderung noch Vereine, Unternehmen und Institutionen, die in der Zeit vom 30. Juli bis 12. September mitwirken wollen. 

Zum vollständigen Artikel


(14. Februar 2020) Das Rastatter Stadtmuseum bleibt am Faschingssonntag, 23. Februar, aufgrund des großen Fastnachtsumzuges ganztägig geschlossen.

Zum vollständigen Artikel


(14. Februar 2020) Das Bürgerbüro in der Herrenstraße 15 und das Ausländerwesen in der Kaiserstraße 48a sind am Donnerstag, 20. Februar, ab 12 Uhr aus betrieblichen Gründen geschlossen. Die Sprechzeiten am Donnerstagnachmittag fallen aus. 

Zum vollständigen Artikel


(14. Februar 2020) „Helau“ und „Narri Narro“ heißt es im Rastatter Rathaus am Schmutzigen Donnerstag, 20. Februar, wenn um 11.11 Uhr die Narren das Rathaus stürmen und Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch entmachten. Närrisch geht es am Faschingssonntag, 23. Februar, weiter beim 55. Rastatter Fastnachtsumzug durch die Innenstadt mit Narrendorf auf dem Marktplatz. Wie bereits im vergangenen Jahr, wird der närrische Lindwurm wieder durch die Herrenstraße führen. 

Zum vollständigen Artikel


(14. Februar 2020) Der Sturm „Sabine“ hat zwar auch in Rastatt etliche Bäume zum Umstürzen gebracht, dennoch sei man noch glimpflich davon gekommen, zieht Detlev Brünig, Leiter des Kundenbereichs Grünflächen ein erstes Fazit. Auch wenn mit „Sabine“ das Schlimmste vorüber ist, bleibt es stürmisch in den kommenden Tagen.

Zum vollständigen Artikel


(12. Februar 2020) Die städtischen Museen Rastatt präsentieren sich gemeinsam mit den städtischen Museen Baden-Baden und Ettlingen auf der Kunstmesse art Karlsruhe. Von Mittwoch, 12., bis Sonntag, 16. Februar, werben die kommunalen Museen bereits im vierten Jahr unter dem Motto „Museen gut vernetzt“ mit ihren Jahresprogrammen 2020.

Zum vollständigen Artikel


(12. Februar 2020) Bis zu 90 Minuten lang konnten Autofahrer bislang kostenlos ihr Fahrzeug in der oberen Kaiserstraße abstellen. Die Stadtverwaltung hatte die Parkscheiben-Regelung während der Umbauarbeiten als Ausgleich für baustellenbedingte Einschränkungen eingeführt.

Zum vollständigen Artikel


(11. Februar 2020) Die Rentenstelle im Bürgerbüro in der Herrenstraße 15 ist von Donnerstag, 20. Februar, bis einschließlich Dienstag, 25. Februar, geschlossen. Ab Mittwoch, 26. Februar, ist sie wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Zum vollständigen Artikel


(10. Februar 2020) Der Servicebereich des Bürgerbüros in der Herrenstraße 15 bleibt am Dienstag, 18. Februar, wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. In dringenden  Angelegenheiten können sich Bürgerinnen und Bürger an diesem Tag jeweils zwischen 8 und 12 Uhr an die Ortsverwaltungen Niederbühl, Rauental, Plittersdorf oder Wintersdorf wenden.

Zum vollständigen Artikel


(10. Februar 2020) Für den Bau eines Wohnhauses in der Ulmenstraße ist der Einsatz eines Baukrans notwendig. Die Ulmenstraße wird deshalb in Höhe Hausnummer 5 von Montag, 24. Februar, bis vorrausichtlich Donnerstag, 30. April, gesperrt.

Zum vollständigen Artikel


(10. Februar 2020) Über 120 junge Musikerinnen und Musiker gingen Ende Januar aus dem Rastatter Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ als Preisträgerinnen und Preisträger hervor. Dass sie sich ihre Auszeichnungen verdient haben, beweisen 27 von ihnen am Sonntag, 16. Februar, um 10.30 Uhr beim traditionellen Preisträgerkonzert im Mercedes-Benz-Kundencenter Rastatt.

Zum vollständigen Artikel


(10. Februar 2020) Zu einem Vorleseerlebnis der besonderen Art lädt die Stadtbibliothek Rastatt Kinder ab vier Jahren am Freitag, 21. Februar, ein. Um 15 Uhr wird im Kellertheater das Bilderbuch „Ich will einen Löwen“ präsentiert. Während die Geschichte vorgelesen wird, können die Kinder die Bilder gleichzeitig auf der großen Leinwand betrachten. 

Zum vollständigen Artikel


(10. Februar 2020) Aufgrund der Auswirkungen des Orkans „Sabine“, der in der Nacht auf Montag auch Rastatt heimsuchte, und der anhaltenden Sturmwarnung hat der Leiter des Kundenbereichs Grünflächen der Stadt Rastatt am Montagmorgen vom Betreten von Grünanlagen, Spielplätzen und Wäldern abgeraten. „Äste können weiterhin brechen und unter Umständen auch Bäume umstürzen“, so Detlev Brünig.

Zum vollständigen Artikel


(7. Februar 2020) Vielstimmig ist der Chor der aktuellen Buchautorinnen: mal leise, mal laut, teils rebellisch, dann wieder ganz zurückhaltend oder zutiefst humorvoll. Hier eine Auswahl frisch in der Rastatter Stadtbibliothek eingetroffener Romane von Frauen über Frauen.

Zum vollständigen Artikel


(6. Februar 2020) Ob „Kurzgesagt“ oder „Easy Alex“ – Youtube-Kanäle mit Erklärvideos erfreuen sich insbesondere bei Jugendlichen wachsender Beliebtheit. Wer zwischen zehn und 14 Jahre alt ist und Lust darauf hat, mal selbst ein Video zu drehen, statt auf Youtube anderen Filmern zuzuschauen, der ist beim Workshop „Mach Dein eigenes Erklärvideo – Mit Tablet, App und Buch selbst kreativ werden“ genau richtig.

Zum vollständigen Artikel


(6. Februar 2020) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt und das Mütter- und Familienzentrum Löwenzahn e.V. laden am Mittwoch, 19. Februar, ein zum kostenlosen Themenfrühstück „Die Sprache ist der Schlüssel zur Welt – Problemerkennung, Vorbeugung und Förderung im Vorschulalter“. Los geht’s um 9.30 Uhr im Mütter- und Familienzentrum (Engelstraße 39 H).

Zum vollständigen Artikel


(6. Februar 2020) Modern, barrierefrei, inklusiv und mit einem dreizügigen Ganztagsangebot. All das wird die neue Hans-Thoma-Schule bieten, wenn der Bau des Gebäudes wie geplant im Schuljahr 2021/2022 fertiggestellt sein wird. Die vorbereitenden Erdarbeiten auf dem Areal im Ötigheimer Weg sind abgeschlossen, jetzt geht es an den Rohbau. 

Zum vollständigen Artikel


(4. Februar 2020) Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch bietet am Dienstag, 11. Februar, von 14.30 bis 17 Uhr wieder eine Bürgersprechstunde im Historischen Rathaus an. Wer das Angebot des Oberbürgermeisters wahrnehmen möchte, meldet sich unter Angabe seines Anliegens im Büro des Oberbürgermeisters an, entweder telefonisch unter 07222 972-1001 oder -1002 oder per E-Mail an ob-buero@rastatt.de.

Zum vollständigen Artikel


(4. Februar 2020) Die Friedhofstraße wird in Höhe der Hausnummer 18 von Mittwoch, 5. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 14.Februar, gesperrt. Von Montag, 17. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 28. Februar, wird die Friedhofstraße in Höhe Hausnummer 19 gesperrt. Grund für die Sperrungen ist die Verlegung von Entwässerung- und Versorgungsanschlüssen.

Zum vollständigen Artikel


(3. Februar 2020) Eltern für den oft anspruchsvollen Erziehungsalltag zu stärken, dieses Ziel verfolgt der Kurs „Starke Eltern, starke Kinder“, den die Gemeinwesenarbeit West der Stadt Rastatt nach dem Kurskonzept des Deutschen Kinderschutzbundes anbietet. Der Kurs, der sich an Eltern von Kindergarten- und Grundschulkindern richtet, beginnt am Montag, 16. März, und findet an zwölf Terminen immer montags von 9 bis 11 Uhr im Stadtteilzentrum West, Leopoldring 2c (Kantorenhaus) in Rastatt statt. 

Zum vollständigen Artikel


(3. Februar 2020) Die Stadtbibliothek Rastatt lädt am Freitag, 14. Februar, alle Kinder ab vier Jahren zu einem spannenden Theaterstück ein. Um 15 Uhr spielt das Blinklichter Theater „Die Bremer Stadtmusikanten“ nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.

Zum vollständigen Artikel


(3. Februar 2020) Zuversicht, Hoffnung und Mut: Damit befasst sich das neue Theaterstück der Seniorentheatergruppe „Bühnenreif“, das am Donnerstag, 13., und Freitag, 14. Februar, um 19 Uhr im Kellertheater Rastatt gezeigt wird. Nachdem die Theatergruppe des Seniorenbüros Rastatt unter Leitung von Theaterpädagogin Jacqueline Frittel im Februar vergangenen Jahres mit ihrer Stückentwicklung „Dream on!“ zweimal vor vollem Haus im Kellertheater gespielt hat, bringt die Gruppe nun das selbst entwickelte Stück „Die Fähre der Zuversicht“ auf die Bühne.

Zum vollständigen Artikel


(3. Februar 2020) Ein kulinarisches Fest der Malerei wird in der Städtischen Galerie Fruchthalle ab Freitag, 7. Februar, gefeiert, wenn Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch bei einer Vernissage um 19 Uhr die neue Ausstellung „Malzeit“ des Malers Gerhard Neumaier eröffnet. Es wird die letzte Ausstellung von Galerieleiter Peter Hank sein, der sich Ende des Jahres in den Ruhestand verabschiedet.

Zum vollständigen Artikel


(3. Februar 2020) An jedem dritten Samstag im Monat platzt der Saal der "Offenen Tür" in der Rheintorstraße 27 nahezu aus allen Nähten. Was mit einer kleinen Gruppe tanzbegeisterter Frauen begann, hat sich im Zeitraum von fünf Jahren für viele Senioren zu einem festen Event im Terminkalender entwickelt. Rund 80 Frauen und Männer schwingen beim gemeinsamen Seniorentanztee des Seniorenbüros Rastatt, der Seniorenhilfe Rastatt e.V. und des Seniorentreffs „Offene Tür“ regelmäßig das Tanzbein.

Zum vollständigen Artikel


Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de