Reisen nach Afrika: Vortrag in der Historischen Bibliothek

(29. November 2019) Unter dem Titel „Sansibar und Serengeti – meine Reise nach Tansania“ lädt die Historische Bibliothek am Donnerstag, 5. Dezember, um 18 Uhr zu einem Erlebnisvortrag in den Bibliothekssaal des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums ein. Dr. Irmgard Stamm wird die Besucherinnen und Besucher mitnehmen auf eine reich bebilderte Reise zum afrikanischen Kontinent. Die Referentin wird von ihren Erlebnissen und Eindrücken ihrer im März 2018 unternommenen Afrikareise berichten. Diese führte Stamm von den Traumstränden am Indischen Ozean in die Savannenlandschaft am Fuß des Kilimandscharo. Dort begegnete sie der Volksgruppe Massai, deren riesigen Viehherden und beobachtete wild lebende Tiere, wie Löwen, Elefanten und Zebras. Besuche in den lebendigen Gassen der arabisch geprägten Stadt Stone Town auf Sansibar, der mondänen Metropole Daressalam mit ihren Kolonialbauten und ein Abstecher zu einem einstigen Sklavenhandelsplatz ließen die Referentin die Vielfalt des afrikanischen Kontinents erleben und erinnerten zugleich auch an die Geschichte Deutsch-Ostafrikas. 

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es bei der Bibliotheksverwaltung telefonisch unter 07222 972-8420 oder per E-Mail: historische-bibliothek@rastatt.de.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de