Rastatter Weihnachts-Markt 2019: Weihnachtsmarkt am 29. November

(28. November 2019) Es geht endlich los: Am Freitagabend, 29. November, startet der Musik-Contest „Rastatt barockt den Weihnachtsmarkt“. Am Nachmittag lockt der Weihnachtsmarkt aber schon mit allerlei Attraktionen. Um 14 Uhr bietet die Glasschmiede für Kinder ab sieben Jahren einen Gestaltungsworkshop in der Aktionshütte auf dem Marktplatz an, und um 14 Uhr spielt das Blockflötenensemble 1+2 der Musikschule Rastatt. Rock, Pop und Soul stehen dann ab 19 Uhr auf dem Programm, wenn die ersten drei Musiker die Vorrunde des Contests barocken. 

Den Anfang macht Diana Ezerex aus Biberach an der Riß mit ihrer soulig-rockigen Stimme und ihren Geschichten aus dem Leben. Um 19.45 Uhr tritt die Band of Brothers aus Rastatt auf die Bühne. Die vier Brüder covern Songs aus dem Bereich Rock/ Pop und den aktuellen Charts. Cubesix aus Herrenberg heizen ab 20.30 Uhr den Marktplatz mit zeitgenössischer Rock-Pop-Musik ein. Die jungen Musiker bestechen durch eigene Songs mit deutschen Texten. Welche Bands oder Musiker ins Finale am Freitag, 20. Dezember, kommen, entscheidet eine Jury und das Publikum, das per Online-Voting unter www.rastatt.de abstimmen kann.

In der ersten Vorrunde des Musik-Contests „Rastatt barockt den Weihnachtsmarkt“ treten am Freitag auf dem Marktplatz auf Diana Ezerex, Band of Brothers und Cubesix. Fotos: Jeweils die Musiker/Bands
In der ersten Vorrunde des Musik-Contests „Rastatt barockt den Weihnachtsmarkt“ treten am Freitag auf dem Marktplatz auf Diana Ezerex, Band of Brothers und Cubesix. Fotos: Jeweils die Musiker/Bands
In der ersten Vorrunde des Musik-Contests „Rastatt barockt den Weihnachtsmarkt“ treten am Freitag auf dem Marktplatz auf Diana Ezerex, Band of Brothers und Cubesix. Fotos: Jeweils die Musiker/Bands

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de