Obere Kaiserstraße: in den nächsten Tagen freie Einfahrt von der Kapellenstraße – Wegen finaler Bauarbeiten Rappenstraße nur halbseitig befahrbar

(20. November 2019) Die neu installierte Ampelanlage in der Kapellenstraße macht‘s möglich: Voraussichtlich ab Donnerstag, 21. November, kann aus beiden Richtungen der Kapellenstraße in die obere Kaiserstraße eingebogen werden. Bisher war nur den Rechtsabbiegern die Zufahrt möglich. Im Bereich der oberen Kaiserstraße setzen die Bauarbeiten nun zum finalen Endspurt an. Angepackt wird die bisher noch nicht erfolgte Neugestaltung der Einmündung der Rappenstraße in die Kaiserstraße. Die Bauarbeiten, die voraussichtlich bis zum 20. Dezember andauern, umfassen eine Erneuerung der Fahrbahn, der Gehweg-Übergänge und das Setzen von neuen Pollern. Während der Arbeiten ist die Rappenstraße nur halbseitig, als Einbahnstraße in Richtung obere Kaiserstraße befahrbar. Parallel zu den Bauarbeiten in diesem Bereich geht es in den nächsten Wochen noch an die Fertigstellung der beiden Brunnen. Die Anlieferung der Umrandungssteine ist für die Woche ab dem 9. Dezember angekündigt. Bereits in der kommenden Woche, zwischen dem 25. und dem 29. November, werden die vier Buswartehäuschen angeliefert und aufgestellt. Der Busverkehr wird dann, wie angekündigt, ab Anfang Januar wieder über die obere Kaiserstraße laufen. 

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de