Kinderkino in der Stadtbibliothek: „Pettersson und Findus: Findus zieht um“

(18. November 2019) Die Stadtbibliothek Rastatt zeigt am Freitag, 29. November, die Realverfilmung der Geschichte „Pettersson und Findus: Findus zieht um“ des schwedischen Autors Sven Nordqvist. Die gelungene Verfilmung von 2018 ist ein wunderbarer Kinospaß für kleine Kinofans ab fünf Jahren. Die Vorstellung im Kellertheater beginnt um 15 Uhr. Eintrittskarten zu drei Euro erhalten interessierte Kinobesucher ab Freitag, 22. November, 12 Uhr, in der Stadtbibliothek.

Findus hüpft Tag und Nacht auf seiner neuen Matratze herum, der genervte Pettersson (Stefan Kurt) aber möchte seine Ruhe haben. Die Lösung: ein eigenes Spiel- und Hüpf-Haus für Findus, das Pettersson ihm gleich nebenan baut. Der Kater aber findet solchen Gefallen daran, selbständig zu sein und alleine zu wohnen, dass er nicht nur zum Spielen, sondern gleich ganz und gar ins Häuschen umzieht. So hat Pettersson sich das allerdings nicht vorgestellt. Muss er sein Leben jetzt etwa ohne seinen kleinen fröhlichen Gefährten führen? Findus muss sich etwas einfallen lassen, um den alten Pettersson wieder aufzumuntern.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de