Pressemitteilungen Oktober 2019


(31. Oktober 2019) Die kalte Jahreszeit lädt zum Spielen mit Familie und Freunden ein. Mal taucht man in abenteuerliche Welten ein, mal gibt es packende Duelle, verrückte Wettläufe und jede Menge Action und viel Spielspaß. Unter den neuen Spielen finden sich kooperative Spiele, Geschicklichkeits- und Reaktionsspiele, Konzentrationsspiele, Memo- und Würfelspiele sowie Lern- und Gedächtnisspiele. Einige Neuerscheinungen, darunter das Spiel des Jahres 2019 „Just one“ und das Kinderspiel des Jahres 2019 „Tal der Wikinger“, werden hier vorgestellt.

Zum vollständigen Artikel


(31. Oktober 2019) Im Rahmen der laufenden Ausstellung „ ENTSCHWERT– Andreas Durrer & Armin Göhringer“ findet am Sonntag, 10. November, um 15 Uhr ein öffentliches Gespräch mit den beiden Künstlern in der Städtischen Galerie Fruchthalle statt. Galerieleiter Peter Hank unterhält sich mit dem Basler Maler Durrer und dem Nordracher Bildhauer Göhringer über deren künstlerische Werdegänge, über die Art und Weise ihres Arbeitens mit Leinwand und Holz sowie über die Inhalte, die ihre Werke vermitteln.

Zum vollständigen Artikel


(31. Oktober 2019) Mit seinem Pferd, mit Liedern und der Botschaft der Barmherzigkeit kommt Sankt Martin am Montag, 11. November, ab 18 Uhr in die Rastatter Innenstadt. Die Stadt Rastatt lädt alle Kinder und ihre Eltern herzlich ein, am traditionellen Sankt-Martins-Umzug teilzunehmen. Treffpunkt ist am Museumstor in der Poststraße. 

Zum vollständigen Artikel


(31. Oktober 2019) Der Paläontologe Prof. Dr. Manfred Frey, Hauptkonservator und Abteilungsleiter am Naturkundemuseum Karlsruhe, forscht seit 20 Jahren in Mexiko, Chile und Bolivien, um dort Dinosaurier, Flugsaurier und ausgestorbene Meeresreptilien auszugraben und neue Erkenntnisse über die Besiedelung des Kontinents durch den Menschen zu gewinnen. In einem Vortrag wird er am Donnerstag, 7. November, um 18 Uhr in der Historischen Bibliothek im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium über seine Erfahrungen auf seinen zahlreichen Forschungsreisen berichten.

Zum vollständigen Artikel


(31. Oktober 2019) Das Stadtmuseum bietet im November gleich zwei spannende Führungen an. Bei einem Rundgang mit Museumsleiterin Iris Baumgärtner können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Donnerstag, 7. November, um 15 Uhr die aktuelle Ausstellung „Landpartien Nordschwarzwald.

Zum vollständigen Artikel


(30. Oktober 2019) Alle Jahre wieder bereitet die Seniorenhilfe Rastatt e. V. in der Weihnachtszeit bedürftigen Seniorinnen und Senioren mit vielen Besuchen und kleinen Geschenken eine ganz besondere Freude. Um die weihnachtliche Aktion und die wichtige Arbeit der Seniorenhilfe zu unterstützen, haben die Stadtwerke Rastatt auch dieses Jahr wieder 3.000 Euro gespendet.

Zum vollständigen Artikel


(30. Oktober 2019) Für Erkundungsbohrungen der Deutschen Bahn AG muss die Ringstraße zwischen Hausnummer 18 und 25 von Mittwoch, 6. November, bis voraussichtlich Donnerstag, 30. Januar 2020, voll gesperrt werden. Die Ringstraße wird ab der Hildastraße und Schubertstraße zur Sackgasse und bleibt bis zur Baustelle von beiden Seiten befahrbar.

Zum vollständigen Artikel


(30. Oktober 2019) Auf Einladung der Stadtbibliothek stellt Tanja Eger von der Baden-Badener Buchhandlung „Mäx+Moritz“ am Mittwoch, 13. November, um 19.30 Uhr im Kellertheater die interessantesten Neuerscheinungen des Herbstes für Kinder und Jugendliche vor. In gewohnt unterhaltsamer Weise lässt die preisgekrönte Buchhändlerin die Bücher lebendig werden und weckt Lust aufs Lesen.

Zum vollständigen Artikel


(30. Oktober 2019) Passend zum bundesweiten Vorlesetag am Freitag, 15. November, lädt die Stadtbibliothek an diesem Tag zu gleich zwei Kinderveranstaltungen ein. Kostenlose Eintrittskarten gibt es ab Freitag, 8. November, 12 Uhr, in der Stadtbibliothek.

Zum vollständigen Artikel


(29. Oktober 2019) Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit war es endlich soweit: Mit einem großen Fest hat die Stadt bei bestem Herbstwetter am 25. und 26. Oktober gemeinsam mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen die Fertigstellung der oberen Kaiserstraße gefeiert. 

Zum vollständigen Artikel


(28. Oktober 2019) Die Testphase der neuen Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachungsanlage an der Tunnelkreuzung der B 462/B3/L77A ist abgeschlossen. Ab dem 1. November gilt: Wer zu schnell oder bei Rot über die Ampel fährt, muss mit einer Strafe rechnen. 

Zum vollständigen Artikel


(28. Oktober 2019) Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rastatter Stadtverwaltung findet am Donnerstag, 7. November, eine interne Veranstaltung statt. An diesem Tag ist die Stadtverwaltung daher eingeschränkt erreichbar. Es kann zu längeren Wartezeiten kommen.

Zum vollständigen Artikel


(28. Oktober 2019) Die Stadtbibliothek bleibt am Samstag, 2. November, geschlossen. Wer ausgeliehene Medien zurückgegeben will, kann den Rückgabekasten im Durchgang zum Innenhof des Kulturforums nutzen.

Zum vollständigen Artikel


(25. Oktober 2019) Seit Juli rollen sie durch Rastatt, die 30 grau-roten Leihfahrräder von KVV.nextbike. Die Bilanz nach den ersten drei Monaten fällt positiv aus. Knapp 800 Mal wurden die Räder in diesem Zeitraum gemietet. Nochmals Aufwind könnte das Angebot durch die fünfte Verleihstation vor dem Rathaus in der Herrenstraße bekommen, die erst vor ein paar Tagen fertiggestellt und mit Leihfahrrädern ausgestattet wurde.

Zum vollständigen Artikel


(25. Oktober 2019) Die Ankündigung des Daimler-Konzerns, die geplante Erweiterung des Mercedes-Benz Werks Rastatt zeitlich zu verschieben, war kürzlich Hauptthema bei einem der regelmäßigen Treffen von Vertretern der Stadt Rastatt, der Bezirksgruppe der Gartenfreunde Rastatt, des Landesverbandes der Gartenfreunde und des Vereins der Gartenfreunde Oberwald. 

Zum vollständigen Artikel


(25. Oktober 2019) Das für den 9. November in der BadnerHalle geplante Konzert des Rappers Kollegah wird abgesagt. In nicht öffentlicher Sitzung am Donnerstag, 24. Oktober, folgte der Rastatter Gemeinderat mit großer Mehrheit dem Beschlussvorschlag der Verwaltung und ermächtigte den zuständigen Eigenbetrieb Kultur- und Veranstaltungen mit der Kündigung des Mietvertrages für die BadnerHalle – auch wenn dies Folgekosten verursachen würde. Der Gemeinderat machte deutlich, dass ein Kollegah-Konzert nicht nur am 9. November, sondern auch an einem anderen Tag in Rastatt nicht erwünscht sei.  

Zum vollständigen Artikel


(24. Oktober 2019) Noch ein paar Tage, dann verabschiedet sich das Riedmuseum in die Winterpause. Zum Abschluss der Saison 2019 führt Wasserbauer und Tulla-Spezialist Rainer Boos aus Plittersdorf nochmals am Sonntagnachmittag, 27. Oktober, um 15 Uhr durch das Museum. 

Zum vollständigen Artikel


(24. Oktober 2019) Die jährliche Dammschau des Regierungspräsidiums Karlsruhe (RP) an den Rhein-Hochwasserdämmen findet 2019 für die Gemarkung Rastatt am Donnerstag, 7. November, statt. Rainer Ell, der für die hiesigen Rheinhochwasserdämme zuständige RP-Flussbaumeister, wird in Begleitung seiner Mitarbeiter an den Dämmen entlanglaufen.

Zum vollständigen Artikel


(24. Oktober 2019) Wegen umfangreicher organisatorischer Arbeiten ist der Kundenbereich Ausländerwesen am Montag, 4. November, geschlossen.

Zum vollständigen Artikel


(24. Oktober 2019) Die nächste Möglichkeit, die Historische Bibliothek im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium näher kennenzulernen, bietet sich am Sonntag, 27. Oktober, um 11 Uhr. Beim geführten Rundgang durch die Bibliotheksräume können sich Besucherinnen und Besucher über die Geschichte einer der bedeutendsten noch erhaltenen Schulbibliotheken informieren und ihre historischen Bestände aus der Nähe betrachten.

Zum vollständigen Artikel


(24. Oktober 2019) Am Samstag, 2. November, ist das Bürgerbüro im Rathaus Herrenstraße geschlossen.

Zum vollständigen Artikel


(24. Oktober 2019) Auf gute, konstruktive Zusammenarbeit zum Wohle Rastatts: Am vergangenen Wochenende, vom 18. bis zum 20. Oktober, trafen sich die Mitglieder des Rastatter Gemeinderates und die Bürgermeister und Führungskräfte des Rathauses auf Einladung von Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch zu einer Klausurtagung, die traditionell jährlich stattfindet. Tagungsort war dieses Mal Leimen.

Zum vollständigen Artikel


(22. Oktober 2019) Auch wenn bei Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad derzeit noch nicht so richtig Weihnachtsstimmung aufkommt, denkt der städtische Forst voraus und sucht einen Weihnachtsbaum. Wie jedes Jahr soll auch dieses Mal ein prächtig illuminiert und geschmückter Christbaum den Marktplatz zur Vorweihnachtszeit verschönern.

Zum vollständigen Artikel


(22. Oktober 2019) Das erfolgreiche Kunst- und Integrationsprojekt von Alessandro Benigni vom Verein Kunst und Inklusion geht im Herbst weiter. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 30. Oktober, von 17 bis 19 Uhr in der Augusta-Sibylla-Schule im Westring 20 in Rastatt statt. Interessierte Jugendliche und Erwachsene, die sich künstlerisch betätigen möchten, sind willkommen.

Zum vollständigen Artikel


(22. Oktober 2019) Simone Heilig präsentiert am Freitag, 8. November, das Märchen „Die Goldene Gans“ in der Stadtbibliothek. Das Erzähltheater, das um 15 Uhr im Kellertheater beginnt, erweckt die Worte des bekannten Grimm‘schen Märchens zum Leben und bringt den jungen Zuhörerinnen und Zuhörern das Märchen spielerisch nahe. Willkommen sind Kinder ab vier Jahren.

Zum vollständigen Artikel


(22. Oktober 2019) Die Touristinformation Rastatt ist mit einem Stand auf der Ausstellungsfläche des Landkreises Rastatt bei der Verbrauchermesse „Offerta“ vertreten, die vom 26. Oktober bis 3. November in Karlsruhe stattfindet.

Zum vollständigen Artikel


(21. Oktober 2019) Im Auftrag der Landesbank Baden-Württemberg wird die Hanna-Nagel-Straße in zwei Bauabschnitten saniert. Die Hanna-Nagel-Straße wird deshalb ab der Einmündung Käthe-Kollwitz-Straße von Montag, 28. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 20. Dezember, gesperrt.

Zum vollständigen Artikel


(21. Oktober 2019) Das Stadtmuseum lädt am Donnerstag, 24. Oktober, zu einer Zeitreise ins Rastatt des 19. Jahrhunderts ein. Gemeinsam mit Museumsleiterin Iris Baumgärtner begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einen Sparziergang und vergleichen dabei das heutige Stadtbild mit einer Stadtansicht des Künstler Josef Durler von 1840. Los geht es um 16 Uhr im Stadtmuseum. 

Zum vollständigen Artikel


(18. Oktober 2019) Einen Elternkurs zum Thema „Ernährung im Kindesalter“ bietet die Eltern- und Familienbildung am Donnerstag, 7. November, von 10 bis 12 Uhr an. Regina Wemmert, Fachfrau für Kinderernährung der baden-württembergischen Landesinitiative „Bewusste Kinderernährung“ (BeKi), gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Tipps und Tricks für eine gesunde Kinderernährung an die Hand.

Zum vollständigen Artikel


(18. Oktober 2019) Es ist geschafft! Zweieinhalb Jahre lang wurde auf der Baustelle der oberen Kaiserstraße gebuddelt, asphaltiert und saniert. Jetzt, exakt nach Zeitplan, ist es soweit: Am Freitag, 25. Oktober, wird die Baustelle offiziell fertiggestellt. Ein Grund zum Feiern, findet die Stadt Rastatt und lädt alle Bürgerinnen und Bürger am Freitag, 25., und Samstag, 26. Oktober, zur Einweihung des neugestalteten Platzes ein. Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch wird am Freitag um 18 Uhr gemeinsam mit dem Fanfarencorps Türkenlouis e.V. das Fest eröffnen. 

Zum vollständigen Artikel


(18. Oktober 2019) Eine spannende Führung für die ganze Familie bietet die Touristinformation Rastatt am Donnerstag, 31. Oktober, um 17 Uhr an. Bei einem Rundgang durch die Kasematten bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen seltenen Blick in die unterirdischen Wehrgänge der einstigen Festung.

Zum vollständigen Artikel


(17. Oktober 2019) Was sagen Rastatts Jugendliche zur Bewerbung um die Landesgartenschau 2032? Welche Ideen und Wünsche haben sie? Wie soll sich Rastatt präsentieren und als Stadt weiterentwickeln? Bei einem Jugendbeteiligungsworkshop am Freitag, 25. Oktober, zwischen 16 und 18 Uhr im Gemeindesaal St. Alexander, Murgstraße 3, sollen Jugendliche ihren Ideen freien Lauf lassen. 

Zum vollständigen Artikel


(16. Oktober 2019) Mit Temperaturen bis zu 25 Grad hat sich der Herbst am vergangenen Wochenende von seiner Sonnenseite gezeigt. Doch mit den sommerlichen Temperaturen ist nun erst einmal Schluss. Auch die Stadtgärtnerei stellt sich auf die kühlere Jahreszeit ein und tauscht im ganzen Stadtgebiet die Sommerbepflanzung gegen einen winterlichen Flor ein.

Zum vollständigen Artikel


(16. Oktober 2019) Zu einer öffentlichen Führung durch die aktuelle Ausstellung „Entschwert – Andreas Durrer & Armin Göhringer“ in der Städtischen Galerie Fruchthalle lädt Peter Hank am Freitag, 18. Oktober, um 15.30 Uhr ein. Der Leiter der Galerie übernimmt die Führung von Karin Vetter, die krankheitsbedingt ausfällt.

Zum vollständigen Artikel


(16. Oktober) Fast 30 Jahre lang hat Bertold Föry als ehrenamtlicher Ortsvorsteher die Geschicke von Rauental gelenkt. Kein anderer Ortsvorsteher eines Rastatter Ortsteils war bislang so lange im Amt wie der 66-Jährige. Am Freitag wurde Föry in der voll besetzten Rauentaler Oberwaldhalle feierlich in den Ruhestand verabschiedet und gleichzeitig sein Nachfolger Thorsten Ackermann offiziell ins Amt eingeführt. 

Zum vollständigen Artikel


(16. Oktober 2019) Alles muss raus beim großen Bücher- und Medienflohmarkt der Stadtbibliothek Rastatt! Deshalb wurden die Preise noch einmal deutlich gesenkt – alle Medien gibt es ab Donnerstag, 17. Oktober, ab 12 Uhr zu absoluten Schnäppchenpreisen.

Zum vollständigen Artikel


(15. Oktober 2019) Die Philipp-Trunk-Straße muss von Donnerstag, 17. Oktober, bis voraussichtlich Dienstag, 22. Oktober, ab der Einmündung Fährstraße bis zur Einmündung der Straße Am Spielplatz gesperrt werden. Grund der Sperrung ist die Reparatur eines Wasserrohrbruchs.

Zum vollständigen Artikel


(15. Oktober 2019) „Die Interkulturellen Wochen waren ein voller Erfolg. Die Vernetzung in Rastatt stimmt“ lautet das positive Fazit von Petra Heinisch-Hildenbrand. Die Organisatorin und städtische Integrationsbeauftragte zeigte sich begeistert von der Vielfalt der Veranstaltungen, die während der bundesweiten Aktionswochen vom 18. September bis zum 9. Oktober in Rastatt angeboten wurden.

Zum vollständigen Artikel


(15. Oktober 2019) Etwas gesunden „Wald- und Wiesenkaviar“ gefällig? Oder wie wäre es mit Waldpralinen und Eichelkaffee? Oder vielleicht doch lieber geröstete Bucheckern? Wer Appetit auf neue kulinarische Erfahrungen hat, der ist am Samstag, 26. Oktober, bei der Veranstaltung „wilde kulinarische Herbstschätze“ genau richtig.

Zum vollständigen Artikel


(15. Oktober 2019) Unter dem Motto „Rastatter Museen für Anfänger“ laden die Städtische Galerie Fruchthalle und das Stadtmuseum ein, ihre Angebote bei einer Führung kennenzulernen. Das Angebot am Sonntag, 20. Oktober, richtet sich an Rastatter Neubürger, steht aber auch allen anderen Interessierten offen.

Zum vollständigen Artikel


(15. Oktober 2019) Das Rastatter Stadtmarketing sucht drei Weihnachtsengel, genauer gesagt, drei Frauen, die Lust haben, als Engel verkleidet den traditionellen Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz und die stimmungsvolle SchlossWeihnacht im Ehrenhof des Residenzschlosses zu begleiten. 

Zum vollständigen Artikel


(15. Oktober 2019) Wegen einer ganztägigen Fortbildung bleibt die Straßenverkehrsbehörde in der Kaiserstraße 48a am Mittwoch, 16. Oktober, geschlossen.

Zum vollständigen Artikel


(14. Oktober 2019) Den Spuren der Freiheitsbewegung von 1848/49 folgt eine Stadtführung, die die Touristinfo Rastatt am Samstag, 26. Oktober, anbietet. Stadtführer Maximilian Wawrzinek zeigt markante Bauwerke und Schauplätze der badischen Revolution.

Zum vollständigen Artikel


(14. Oktober 2019) Zu einem verhexten Theaterstück lädt am Freitag, 25. Oktober, die Stadtbibliothek Rastatt alle Kinder ab drei Jahren ein. Um 15 Uhr spielt das Mobile Figurentheater Bremen im Kellertheater „Hexe Lisbet“ nach den Bilderbüchern von Lieve Baeten.

Zum vollständigen Artikel


(14. Oktober 2019) Die Barockstadt wird erneut zum Schauplatz des größten Musik-Wettbewerbs der Bundesrepublik: Am Samstag, 25. Januar, und Sonntag, 26. Januar, ist die Städtische Musikschule Rastatt wieder Gastgeber beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“. Zum Wettbewerb anmelden können sich Kinder und Jugendliche online bis Freitag, 15. November.

Zum vollständigen Artikel


(14. Oktober 2019) Wie verändert eine Landesgartenschau eine Stadt? Was bleibt, wenn die Schau vorbei ist? Knapp 50 Rastatterinnen und Rastatter konnten am Samstag, 12. Oktober, bei der von der Stadt organisierten Bürgerfahrt nach Schwäbisch Gmünd jede Menge Eindrücke sammeln.

Zum vollständigen Artikel


(11. Oktober 2019) Im Frühjahr 2019 startete die Zusammenarbeit von neun mittelbadischen Kreisstädten bei der Digitalisierung. Nun haben eine Oberbürgermeisterin und fünf Oberbürgermeister eine entsprechende Absichtserklärung im Anschluss an das Herbsttreffen des B-Sprengels Baden-Württembergischer Städtetag am 11. Oktober im Rastatter Rathaus unterzeichnet: Oberbürgermeister Hubert Schnurr aus Bühl, Oberbürgermeister Johannes Arnold aus Ettlingen, Oberbürgermeister Christof Florus aus Gaggenau, Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch aus Rastatt, Oberbürgermeister Sebastian Schrempp aus Rheinstetten und Oberbürgermeisterin Petra Becker aus Stutensee.

Zum vollständigen Artikel


(11. Oktober 2019) Da die Besichtigung des Aalschokkers „Heini“ am Samstag, 19. Oktober, krankheitsbedingt ausfallen muss, bietet das Ottersdorfer Riedmuseum eine Alternative an diesem Tag an. Bei einer Führung um 15 Uhr können Familien das 250 Jahre alte Bauernhaus samt der gut erhaltenen Ölmühle aus dem 18. Jahrhundert besichtigen. 

Zum vollständigen Artikel


(10. Oktober 2019) Artenvielfalt, Insektensterben, Bienenschutz: Insekten sind die artenreichste Klasse der Tiere und stehen zurzeit im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Fast eine Million Insektenarten sind bekannt, allein in Deutschland leben rund 33.000 Arten. Ihre bunten Farben und vielen unterschiedlichen Formen faszinieren schon die Kleinsten. Aber auch viele Erwachsene interessieren sich zunehmend für den Lebensraum der Insekten, mancher hat gar die Imkerei als neues Hobby entdeckt. Für Groß und Klein bietet die Stadtbibliothek im Oktober neu erschienene Sachbücher an.

Zum vollständigen Artikel


(10. Oktober 2019) Aus mehr als 50 Taekwondo- und Kickbox-Turnieren ging Gideon Welp als Sieger hervor. Ab Freitag, 11. Oktober, bietet der bekannten Kampfsportler und Kampfsporttrainer im Jugendtreff ein Kampfsport-Workshop an. Aufgeteilt in zwei Altersgruppen bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Einführung ins Box- und Kickboxtraining.

Zum vollständigen Artikel


(10. Oktober 2019) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt und das Mütter- und Familienzentrum Löwenzahn e.V. laden am Mittwoch, 30. Oktober, von 9.30 bis 12 Uhr zum Themenfrühstück „Kinder stark machen im Umgang mit Medien“ ein. 

Zum vollständigen Artikel


(9. Oktober 2019) Rastatt hat einen Bücherschrank mehr: Nachdem es seit 2017 bereits einen Bücherschrank im Dörfel an der Friedrich-Ebert-Straße / Ecke Ritterstraße gibt und seit Juni das „Lesezaychen“ im Zay in der Gartenstraße/ Ecke Rosenstraße steht, können Lesehungrige nun auch eine Vielzahl kostenloser Bücher im Rossi-Haus in der Herrenstraße 13 finden.

Zum vollständigen Artikel


(9. Oktober 2019) Rastatt hat gewonnen – und das gleich zweimal: Im Vorfeld der Europawahl im Mai dieses Jahres hatte der Städtetag Baden-Württemberg dazu aufgerufen, gemeinsam die Europahymne zu singen, ein Video davon zu drehen und dieses einzusenden. Als bekennende Europastadt mit vier europäischen Partnerstädten hatte sich Rastatt mit insgesamt vier Videos an der Aktion des Ministeriums der Justiz und für Europa Baden-Württemberg beteiligt.

Zum vollständigen Artikel


(8. Oktober 2019) Fast 30 Jahre lang hat Bertold Föry als ehrenamtlicher Ortsvorsteher die Geschicke von Rauental gelenkt. Kein anderer Ortsvorsteher eines Rastatter Ortsteils war bislang so lange im Amt wie der 66-Jährige. Bereits vor den Kommunalwahlen im Mai dieses Jahres hatte Föry angekündigt, nicht mehr kandidieren zu wollen.

Zum vollständigen Artikel


(8. Oktober 2019) Noch wenige freie Plätze gibt es für die Bürgerfahrt am Samstag, 12. Oktober, nach Schwäbisch Gmünd. Wer die einmalige Gelegenheit nutzen möchte, in fachkundiger Begleitung eine erfolgreiche und attraktive Landesgartenschau-Stadt zu besuchen, sollte sich jetzt schnell bei der Stadt Rastatt anmelden – entweder telefonisch unter 07222 972-4200 oder per E-Mail an landesgartenschau@rastatt.de.

Zum vollständigen Artikel


(8. Oktober 2019) Die Gemeinwesenarbeit Bahnhof/Industrie bietet seit dem 4. Oktober wieder einen Deutsch-Kurs für Erwachsene an, für den es noch freie Plätze gibt. In einer kleinen Gruppe von etwa zehn Personen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre bisherigen Kenntnisse anwenden und sie zusammen mit der Lehrkraft bei Grammatik- und Schreibübungen oder im freien Sprechen vertiefen.

Zum vollständigen Artikel


(8. Oktober 2019) Spätestens nach der vierten Grundschulklasse stellt sich für Eltern und Kinder die entscheidende Frage: Auf welche weiterführende Schule soll es gehen? Wo erhält mein Kind die richtige Förderung? Wo wird es sich wohlfühlen? Die Schulstadt Rastatt bietet hier eine Vielzahl an Möglichkeiten – ob Realschule, Gymnasium oder Gemeinschaftsschule.

Zum vollständigen Artikel


(8. Oktober 2019) Die geplante Besichtigung des Aalschokkers „Heini“ am Samstag, 19. Oktober, muss krankheitsbedingt leider ausfallen.

Zum vollständigen Artikel


(7. Oktober 2019) Die Autorin und Musikerin Bettina Göschl kommt am Freitag, 18. Oktober, um 15 Uhr auf Einladung der Stadtbibliothek Rastatt mit ihren fröhlichen Liedern und Geschichten ins Kellertheater. Ein waschechter Piraten-Papa beim Elternabend, Kraken-Alarm auf dem Piratenschiff und ein freches Seeräuber-Mädchen, das dem König die Krone klaut: Gemeinsam mit ihrer Gitarre Gitti lädt die Liedermacherin Bettina Göschl Kinder ab sechs Jahren ein mit an Bord zu kommen. 

Zum vollständigen Artikel


(7. Oktober 2019) Die Touristinformation Rastatt bietet am Samstag, 19. Oktober, um 10 Uhr eine Führung durch die evangelische Stadtkirche samt Besichtigung der Gruft an. Die ehemalige Franziskaner-Klosterkirche wurde, wie auch das Rastatter Schloss, von dem italienischen Architekten Domenico Egidio Rossi entworfen.

Zum vollständigen Artikel


(7. Oktober 2019) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt lädt herzlich ein zu einem Elternkurs „Erste Hilfe am Kind“ am Donnerstag, 24. Oktober, von 9 bis 12.30 Uhr im Schulungsraum „Rossi“ im Rossi-Haus, Herrenstraße 13. Geleitet wird der Kurs von Elvira Schneider, Heilpraktikerin und Krankenschwester.

Zum vollständigen Artikel


(7. Oktober 2019) Der Schwarzwald, schon seit jeher eine geheimnisvolle, sagenumwobene Region, hat viele Künstler zu Streifzügen verlockt. Hans Thoma gehört zu den bekanntesten unter ihnen. Im Rahmen der Ausstellung „Landpartien Nordschwarzwald. Von Rastatt ins romantische Murgtal“ hält Dr. Dorothee Höfert am Donnerstag, 17. Oktober, 18 Uhr, im Rastatter Stadtmuseum einen Vortrag zum Thema „Künstler reisen in der Schwarzwald“.

Zum vollständigen Artikel


(7. Oktober 2019) „Von Rastatt ins romantische Murgtal“, so lautet nicht nur der Titel der aktuellen Ausstellung im Rastatter Stadtmuseum, sondern auch eine Wanderung, die das Stadtmuseum am Samstag, 19. Oktober, gemeinsam mit dem Schwarzwaldverein Rastatt und Umgebung anbietet. Die rund dreistündige und sieben Kilometer lange Rundtour führt über den Gernsbacher Sagenweg zum Schloss Eberstein.

Zum vollständigen Artikel


(7. Oktober 2019) Die vom Rastatter Stadtmuseum angebotene Besichtigung von Schloss Eberstein am Samstag, 26. Oktober, ist ausgebucht. Auch die Warteliste ist bereits voll. Darauf macht das Stadtmuseum aufmerksam und bittet um Verständnis.

Zum vollständigen Artikel


(7. Oktober 2019) „Demokratie nach 70 Jahren Grundgesetz“ war die Festrede zur feierlichen Matinee am Tag der Deutschen Einheit recht trocken betitelt. Was Redner Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio in der voll besetzten BadnerHalle am 3. Oktober präsentierte, glich jedoch einem Feuerwerk an historischen, politischen und gesellschaftlichen Fakten und Schlussfolgerungen. Di Fabios Fazit: Es gelte, Brücken zu bauen, um die aktuellen gesellschaftlichen Spaltungen zu überwinden – und es gelte, jeden Tag unsere Demokratie zu verteidigen.

Zum vollständigen Artikel


(4. Oktober 2019) Wer reist, sieht die Welt mit den Augen eines Neugierigen. So erging es auch dem amerikanischen Schriftsteller Mark Twain, dessen Reiseberichte im Mittelpunkt eines Vortragsabends am Donnerstag, 10. Oktober, in der Historischen Bibliothek stehen. Dr. Johannes Werner, Kurator der aktuellen Sonderausstellung „Warum in die Ferne schweifen? Reisende und Reiseziele in der Geschichte“ in der Historischen Bibliothek, wird um 18 Uhr über die Reiseerlebnisse des bekannten Autors berichten.

Zum vollständigen Artikel


(4. Oktober 2019) Mächtig Grund zum Feiern hatten am Mittwochabend, 2. Oktober, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vier städtischen Kindertageseinrichtungen Amalie Struve, BIBER, Ottersdorf und Rheinau Nord im Bürgersaal der Rastatter Reithalle. Bürgermeister Arne Pfirrmann übergab ihnen das in den letzten Monaten und Jahren erarbeitete Qualitätsmanagement-Zertifikat, mit dem nun alle vier städtischen Kindertagesstätten ausgezeichnet sind.

Zum vollständigen Artikel


(4. Oktober 2019) Die Zeit der Badischen Revolution in Rastatt wird bei einer kulinarischen Stadtführung unter dem Motto „Badischer Pulverdampf und Schlossküche“ am Freitag, 18. Oktober, um 17.30 Uhr wieder lebendig. Im Anschluss an die Führung entlang des Rastatter Revolutionspfads erwartet die Teilnehmer ein Revolutionsmahl in der Schlossgaststätte.

Zum vollständigen Artikel


(4. Oktober 2019) Weniger Lärm, weniger Belastung für die Bürger: Mit dem Ende 2017 vom Gemeinderat beschlossenen Lärmaktionsplan will die Stadt Rastatt deutliche Lärmminderungen für Anwohner viel befahrener Straßen erreichen. In einer konzertierten Aktion mit dem Straßenverkehrsamt des Landkreises wird sie in den kommenden Wochen die Geschwindigkeit auf verschiedenen Straßen im Stadtgebiet reduzieren.

Zum vollständigen Artikel


(4. Oktober 2019) Die Touristinformation Rastatt bietet zum letzten Mal in dieser Saison eine Samstagsführung durch die historische Innenstadt an. Die nächste offene Stadtführung ist am Samstag, 5. Oktober, um 14 Uhr.

Zum vollständigen Artikel


(4. Oktober 2019) Keinem anderen Wort wurde kürzlich bei einer Feierstunde der Stadt Rastatt im Café der Pagodenburg so viel Raum gegeben wie dem Wort „Danke“. Zu Recht! Denn Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch nutzte im Beisein der jeweiligen Vorgesetzten die Gelegenheit, langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre geleistete Arbeit, ihr Engagement und ihre Treue zu danken.

Zum vollständigen Artikel


(4. Oktober 2019) Die Fangemeinde wächst vor Jahr zu Jahr und in der Musikbranche ist er längst schon anerkannt: Der Musik-Contest „Rastatt barockt den Weihnachtsmarkt“ wird in diesem Jahr bereits zum fünften Mal vom Stadtmarketing ausgerichtet. Ab sofort können sich Einzelinterpreten und Bands um eine Teilnahme beim Wettbewerb bewerben. 

Zum vollständigen Artikel


(2. Oktober 2019) Unter dem Themenmotto „Oktoberfest“ findet der nächste Seniorentanztee am Samstag, 12. Oktober, ab 14 Uhr im Saal der „Offenen Tür“ in der Rheintorstraße 25 statt. Tanzbegeisterte Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen, das Tanzbein zu schwingen.

Zum vollständigen Artikel


(2. Oktober 2019) Peter Hank, Leiter der Städtischen Galerie Fruchthalle, liest am Sonntag, 6. Oktober, um 14 Uhr neueste Gedichte aus seinem unveröffentlichten Manuskript des Gedichtbands „Weltbegegnen - 50 Gedichte aus 50 Jahren“. Die Gedichtlesung ist eingebettet in die aktuelle Ausstellung „Entschwert“ von Andreas Durrer und Armin Göhringer.

Zum vollständigen Artikel


(1. Oktober 2019) Die feierliche Matinee am Tag der Deutschen Einheit am Donnerstag, 3. Oktober, 11 Uhr, in der BadnerHalle rückt näher. Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch lädt alle Rastatterinnen und Rastatter herzlich ein, der Feierlichkeit beizuwohnen.

Zum vollständigen Artikel


(1. Oktober 2019) Hier steht das höchste Holzhaus Deutschlands. Eine ehemals vierspurige Bundesstraße wird nicht mehr gebraucht. Und ein neues Stadtquartier mit viel Grün und Seen entsteht. Das sind nur ein paar Beispiele für Projekte, die im Zuge der Bundesgartenschau (BUGA) in Heilbronn entstanden sind. Am vergangenen Freitag besuchte circa ein Dutzend Rastatter Stadträtinnen und Stadträte die BUGA.

Zum vollständigen Artikel


(1. Oktober 2019) Die Sommerpause ist vorbei: Ab Oktober gehört der Freitagnachmittag wieder den Kindern in der Stadtbibliothek Rastatt. Von Oktober bis Dezember gibt es zahlreiche Gastspiele von Puppen- und Figurentheatern, Geschichten- und Bastelrunden, japanisches Erzähltheater Kamishibai, Kinderkino und Märchenerzählungen statt. Die Kinderveranstaltungen finden – falls nicht anders angegeben – immer freitags um 15 Uhr im Kellertheater statt.

Zum vollständigen Artikel


Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de