Zum bundesweiten Vorlesetag: Zwei Tiergeschichten in der Stadtbibliothek

(30. Oktober 2019) Passend zum bundesweiten Vorlesetag am Freitag, 15. November, lädt die Stadtbibliothek an diesem Tag zu gleich zwei Kinderveranstaltungen ein. Kostenlose Eintrittskarten gibt es ab Freitag, 8. November, 12 Uhr, in der Stadtbibliothek. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

Los geht’s am Vorlesetag um 14.30 Uhr mit dem Erzähltheater Kamishibai und der Geschichte „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“. Kinder ab vier Jahren verfolgen die spannende Reise einer Hexe und ihrem Besen. Unterwegs bekommt die Hexe Ärger mit dem Wind und fällt einem Drachen vor die Füße. Da ist es gut, wenn man Freunde hat, die einem aus der Patsche helfen. 

Kinder ab sechs Jahren sind um 16 Uhr zur gemeinsamen Vorlese- und Bastelrunde eingeladen. Zunächst hören die Mädchen und Jungen die Geschichte „Linnea findet einen Waisenhund“. Sie erzählt von einem Hund, der vor dem Supermarkt angebunden ist und ganz traurig und alleine aussieht. Klar, dass Linnea ihn sofort losbinden muss. Im Anschluss können die Kinder gemeinsam basteln.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de