Stadtführung auf dem Revolutionspfad

(14. Oktober 2019) Den Spuren der Freiheitsbewegung von 1848/49 folgt eine Stadtführung, die die Touristinfo Rastatt am Samstag, 26. Oktober, anbietet. Stadtführer Maximilian Wawrzinek zeigt markante Bauwerke und Schauplätze der badischen Revolution. Dabei gibt er vielfältige Einblicke in die politischen Auseinandersetzungen und das Streben nach Freiheit in der damaligen Zeit. 

Die Führung beginnt um 14 Uhr und dauert rund eineinhalb Stunden. Erwachsene zahlen zehn Euro, Schüler und Studenten ermäßigt fünf Euro. Treffpunkt ist in der Touristinformation Rastatt, Herrenstraße 18. Weitere Informationen unter Telefon 07222 972-1220 oder per E-Mail an touristinfo@rastatt.de.

Die Zeichnung "Entwaffnung der Insurgentenbesatzung von Rastatt" zeigt die militärische Niederlage der letzten badischen Aufständischen 1949. Quelle: Stadt Rastatt

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de