Musik verbindet: Orientierungstag der städtischen Musikschule am 5. Oktober

(27. September 2019) Sehen, hören, ausprobieren: Unter dem Motto „Musik verbindet“ veranstaltet die städtische Musikschule Rastatt im Rahmen der Interkulturellen Wochen am Samstag, 5. Oktober, von 10 Uhr bis 13 Uhr in der Herrenstraße 26 ihren traditionellen Orientierungstag. Kinder und Eltern auf der Suche nach dem passenden Instrument sind ebenso willkommen wie Erwachsene, die endlich ihr Wunschinstrument ausprobieren oder das Musikschulteam kennenlernen wollen. 

Der Orientierungstag beginnt um 10 Uhr mit einem Konzert der jüngsten Musikschüler im Brahms-Saal. Im Anschluss stehen die Fachpädagogen und der Musikschulleiter bis etwa 13 Uhr für ausführliche Beratungsgespräche zur Verfügung. Die Lehrkräfte stellen in den Fachräumen ihre Instrumente vor und bieten den Kindern die Möglichkeit, selbst erste Töne zu erzeugen.

An der Städtischen Musikschule Rastatt werden fast alle traditionellen und populären Instrumente unterrichtet. Es ist das oberste Ziel, bei den Schülern und Schülerinnen Freude an der Musik zu wecken und sie zum gemeinsamen Musizieren zu führen. 

Nach Herzenslust Instrumente ausprobieren können Kinder (und Eltern) beim Orientierungstag am 5. Oktober in der städtischen Musikschule. Foto: Stadt Rastatt

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de