Pressemitteilungen Juli 2019


(31. Juli 2019) Sie gehört im Hochsommer zu den auffälligsten und häufigsten Blumen am Wegesrand. Stellenweise kann sie sich mit ihren weißen Blütenschirmen kilometerweit an Straßenrändern, an Böschungen aber auch auf extensiv gepflegten Beeten und brachliegenden Flächen ausbreiten. Die Rede ist von der Wilden Möhre, die die Umweltstiftung Rastatt zur Pflanze des Monats August gekürt hat. 

Zum vollständigen Artikel


(31. Juli 2019) Der diesjährige Sommerleseclub „Heiß auf Lesen“ in der Stadtbibliothek Rastatt ist gestartet. Auf alle, die nach den Ferien in die Klassen fünf bis acht kommen, warten nicht nur spannende Bücher, sondern auch gemeinsame Club-Aktionen.

Zum vollständigen Artikel


(31. Juli 2019) Sie war von der ersten Stunde an mit dabei, hat die Stadtbibliothek in Rastatt aufgebaut und sie zu einem „Wohnzimmer der Stadt“ entwickelt. Nach 37 Jahren als Leiterin der Stadtbibliothek geht Barbara Brünner an diesem Mittwoch, 31. Juli, in den Ruhestand. Auf den Posten nachrücken wird nun Birgit Stellmach. 

Zum vollständigen Artikel


(29. Juli 2019) Eine tiefe Freundschaft verbindet Rastatt mit seiner italienischen Partnerstadt Fano. Das wurde am vergangenen Wochenende wieder deutlich. Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch war gemeinsam mit seiner Frau Kersten nach Italien gereist, um die frisch eingeweihte Statue „Concordia“ am Brunnen auf dem Piazza Amiani zu besichtigen. Das Pendant zur Statue, die Stahlplastik „L’Incontro“ (Die Begegnung) des weltberühmten Künstlers und Bildhauers Giuliano Vangi, befindet sich seit 1991 auf dem Faneser Platz in Rastatt.

Zum vollständigen Artikel


(29. Juli 2019) Unter dem Motto„#HoltEuchDenUrlaubNachHause“ lädt die Kinder- und Jugendförderung jeden Mittwoch im August zum Chillen an der Murg mit Live-Musik ein. Bands und Musiker aus Rastatt sorgen beim „MurgChillOut“ zwischen 19 und 22 Uhr im Murgpark bei der BadnerHalle für entspannte Sommerabende. 

Zum vollständigen Artikel


(29. Juli 2019) Nach den positiven Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr wird die Stadtverwaltung Rastatt auch im Sommer 2019 die Pagodenburganlage durch einen privaten Sicherheitsdienst kontrollieren lassen. Die Kontrollgänge beginnen am 1. August und dauern voraussichtlich bis zum 31. Oktober. 

Zum vollständigen Artikel


(29. Juli 2019) Wer sich über Reisende und Reiseziele in früheren Jahrzehnten und Jahrhunderten informieren möchte, ist bei der ersten Führung in der derzeit laufenden Sonderausstellung „Warum in die Ferne schweifen?“ im Bibliothekssaal der Historischen Bibliothek genau richtig. Dr. Christoph Kunz, einer der Kuratoren, wird am Sonntag, 4. August, um 11 Uhr Interessierte durch die Ausstellung führen. 

Zum vollständigen Artikel


(29. Juli 2019) Der nächste Vielfalt-Wochenmarkt steht am kommenden Samstag, 3. August, ganz im Zeichen des Gerstensafts. Anlässlich des Internationalen Tag des Bieres, der bereits am Freitag, 2. August, stattfindet, schenkt das Stadtmarketing von 9 bis 13 Uhr gemeinsam mit der Brauerei Franz frisch gezapftes Bier aus. 

Zum vollständigen Artikel


(29. Juli 2019) Die Grundbucheinsichtsstelle im Bürgerbüro in der Herrenstraße 15 ist von Montag, 5. August, bis einschließlich Freitag, 16. August, geschlossen.

Zum vollständigen Artikel


(29. Juli 2019) Als engagierte Stadträtin und Stadträte sind sie schon lange bekannt. Nun haben sie ab sofort eine neue, zusätzliche Funktion: Einstimmig hat der Gemeinderat am 25. Juli Brigitta Lenhard (CDU), Jonas Weber (SPD), Roland Walter (Grüne) und Herbert Köllner (Freie Wähler) zu ehrenamtlichen Stellvertretern von Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch bestellt.

Zum vollständigen Artikel


(29. Juli 2019) Eine besondere Möglichkeit, die barocke Pracht der Innenstadt und die prunkvolle Beletage der Rastatter Residenz zu entdecken, bietet sich am Montag, 5. August, um 14 Uhr. Nach einem Streifzug zu den glanzvollsten Ecken der Barockstadt, öffnet die Kombiführung, eine Kooperation der Touristinformation Rastatt und den Staatlichen Schlössern und Gärten, die Türen zu den Gemächern des Markgrafen Ludwig-Wilhelm von Baden-Baden und seiner Gattin Sibylla Augusta. 

Zum vollständigen Artikel


(26. Juli 2019) Prunkvoll im Café Pagodenburg frühstücken und sich danach von einer Hofdame die Sehenswürdigkeiten der Barockstadt zeigen lassen: Am Sonntag, 4. August, bietet die Touristinfo die Hofdamenführung an.

Zum vollständigen Artikel


(26. Juli 2019) Eine kostenlose E-Book-Sprechstunde findet am Mittwoch, 7. August, von 14 bis 18 Uhr in der Rastatter Stadtbibliothek statt. Ob am Strand, in den Bergen oder auf dem Campingplatz: Wer sich für den Urlaub E-Books, Zeitschriften, Tageszeitungen oder Hörbücher der Stadtbibliothek herunterladen will, kann sich bei der Einrichtung der Onleihe-App auf E-Book-Reader, Tablet oder Smartphone helfen lassen.

Zum vollständigen Artikel


(26. Juli 2019) Bei einer öffentlichen Führung durch das Stadtmuseum können Interessierte am Donnerstag, 1. August, Rastatt und das Murgtal mit den Augen eines Reisenden entdecken. Museumsleiterin Iris Baumgärtner führt um 15 Uhr durch die Ausstellung „Landpartien Nordschwarzwald. 

Zum vollständigen Artikel


(24. Juli 2019) Für 24 junge Frauen und Männer beginnt am 1. September sowie 1. Oktober ein neuer, spannender Lebensabschnitt: Sie starten mit ihrer Ausbildung, ihrem dualen Studium oder Praktikum bei der Stadt Rastatt. Bürgermeister Arne Pfirrmann hieß die Berufsanfänger am Mittwoch, 24. Juli, während eines Empfangs im Historischen Rathaus herzlich willkommen. 

Zum vollständigen Artikel


(24. Juli 2019) Eine kombinierte Führung durch Stadt und Schloss bietet die Touristinformation Rastatt in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten am Montag, 29. Juli, um 14 Uhr an. Bei einem Rundgang durch die historische Rastatter Innenstadt und die Beletage der Barockresidenz entdecken die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Stadt und Schloss.

Zum vollständigen Artikel


(24. Juli 2019) Die Grundschule Ottersdorf ändert ihre Telefonnummer. Ab dem 1. September ist die Schule in der Wilhelmstraße 17 unter der Nummer 07222 600 1250 erreichbar. Die Umstellung erfolgt während der Sommerferien.

Zum vollständigen Artikel


(24. Juli 2019) Gemeinsam lachen, mitfiebern und neue Geschichten entdecken: Der Vorlesesommer der Stadtbibliothek Rastatt geht in die zwölfte Runde. In diesem Jahr gibt’s für die jungen Zuhörerinnen und Zuhörer während der Sommerferien immer freitags um 11 Uhr spannende Abenteuer. Los geht’s am Freitag, 2. August, mit einem aufregenden Großstadtabenteuer.

Zum vollständigen Artikel


(24. Juli 2019) Rastatt bewirbt sich um eine Landesgartenschau in den Jahren 2032 oder 2034, so der einstimmige Beschluss des Gemeinderates vom Mai. Für die Bürgerinnen und Bürger sichtbar und erlebbar wurde das spannende Projekt zum ersten Mal beim Stadtfest vom 19. bis 21. Juli. Denn die Stadt nutzte das große Fest, um den Start fürs Marketing und die Bürgerbeteiligung zu markieren.

Zum vollständigen Artikel


(24. Juli 2019) Hier finden Sie eine Bildergalerie zum Rastatter Stadtfest 2019.

Zum vollständigen Artikel


(23. Juli 2019) Das vergangene Wochenende stand in Rastatt ganz im Zeichen des Stadtfestes, aber auch der Städtepartnerschaften. Gäste aus Fano (Italien), New Britain (USA), Woking (England), Ostrov (Tschechien) und Mitglieder des Heimatverbandes Schlackenwerth e.V. waren in die Barockstadt gereist, um gemeinsam mit den Rastatter Bürgerinnen und Bürgern zu feiern. Am Sonntag, 21. Juli, wurde als besonderes Highlight im Programm für die Partnerstädte die seit 50 Jahren bestehende Patenschaft der Stadt Rastatt mit dem Heimatverband Schlackenwerth e.V. gewürdigt. Als „Geschenk“ präsentierte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch den neu geschaffenen Schlackenwerth-Raum im Rossi-Haus.

Zum vollständigen Artikel


(23. Juli 2019) Gemeinsam mit 15 Mitgliedern der Rastatter Stadtkapelle und einer Delegation der Stadt Rastatt können Bürgerinnen und Bürger vom 29. August bis zum 2. September in die britische Partnerstadt Woking reisen. Noch bis Mittwoch, 31. Juli, besteht die Möglichkeit, sich für die Reise anzumelden.

Zum vollständigen Artikel


(23. Juli 2019) Wer an den heißen Sommertagen nach einer kulturellen Abwechslung sucht, der kann sich auf den August freuen. Unter dem Motto „freier August“ locken die städtischen Museen in Rastatt mit freiem Eintritt. Die Besucher können sich zudem auf viele Führungen freuen.

Zum vollständigen Artikel


(23. Juli 2019) „ENTSCHWERT“ von Andreas Durrer und Armin Göhringer heißt die neue Ausstellung in der Städtischen Galerie Fruchthalle, die vom 3. August bis 26. Januar 2020 zu sehen sein wird. Wegen des Umbaus des Ausstellungsraums bleibt die Galerie Fruchthalle von Donnerstag, 25., bis Sonntag, 28. Juli, geschlossen. Am Donnerstag, 1., und Freitag, 2. August, kann das Anselm-Kiefer-Kabinett zu den regulären Öffnungszeiten der Galerie jeweils von 12 bis 17 Uhr besichtigt werden.

Zum vollständigen Artikel


(23. Juli 2019) Kaum ist das Stadtfest vorbei, wartet auf Rastatt und die Region das nächste Wochenende der Superlative: Am Samstag, 3. August, steigt im Ehrenhof des Residenzschlosses das große Elektro-Open-Air „Cocoon in die Red Residence“ mit DJ-Weltstar Sven Väth und seinem Label Cocoon. Das Event ist als Tagesfestival angelegt.

Zum vollständigen Artikel


(23. Juli 2019) Die Zeiten der Vollsperrung in der Jahnallee sind endgültig vorbei. Seit Montag, 22. Juli, ist die Jahnallee wieder für den Verkehr freigegeben. Anlass für die Gesamtbaumaßnahme im Auftrag der Joffre-Park Entwicklungs GmbH war der Neubau einer Fuß- und Radwegbrücke, die vom Joffre-Areal über den Gewerbekanal in die Jahnallee führt.

Zum vollständigen Artikel


(22. Juli 2019) „Ich kenne ein Haus, da wird gelacht und ziemlich laut gesungen“, schallte es am Freitag, 19. Juli, vom Röttererberg. In Vorfreude auf die Erweiterung der Kindertagesstätte Stockhorn hatten die Mädchen und Jungen gemeinsam mit ihren Betreuerinnen und Betreuern ein Lied einstudiert und damit das Richtfest des Anbaus gefeiert. 

Zum vollständigen Artikel


(22. Juli 2019) Jean-Yves Dousset ist ein lustiger und lebensfroher Elsässer, der mit seinem Charme und Humor seine Gäste am Samstag, 27. Juli, auf dem Rastatter Wochenmarkt verzaubern wird. Unter dem Motto „Schnellportraits statt Strafzettel“ wird Dousset zwischen 9 Uhr und 12 Uhr die Besucher des Marktplatzes kostenlos auf Papier verewigen.

Zum vollständigen Artikel


(22. Juli 2019)Der Kinder- und Jugendtreff geht in die Sommerpause und ist von Samstag, 27. Juli, bis Freitag, 27. September, geschlossen. Langeweile kommt aber in dieser Zeit trotzdem nicht auf. Denn die städtische Kinder- und Jungendförderung bietet jeden Mittwoch im August von 19 bis 22 Uhr „MurgChillOut“ im Murgpark an, bei dem es Live-Musik gibt, dazu Liegestühle und einen Getränkeverkauf.

Zum vollständigen Artikel


(22. Juli 2019) Das Spielefest im Rastatter Stadtpark wird an diesem Freitag, 26. Juli, nachgeholt. Regen und Gewitter hatten die Veranstalter vor rund zwei Wochen dazu gezwungen, das Fest kurzfristig abzusagen. Die Wettervoraussichten für diesen Freitag stimmen zuversichtlich und damit geht das Spielfest in seine zweite Runde.

Zum vollständigen Artikel


(22. Juli 2019) Die Stadtwerke Rastatt verlegen von Montag, 29. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 9. August, in der Karpfenstraße einen Gasanschluss. Während dieser Zeit muss die Straße in Höhe der Hausnummer 5 voll gesperrt werden.

Zum vollständigen Artikel


(19. Juli 2019) Drei zusätzliche Sitzbänke laden künftig zum Verweilen an der Murg ein. Auf dem linksseitigen Murgdamm zwischen der Rheinauer-Brücke und der Dr.-Konrad-Adenauer-Brücke werden gerade noch die Fundamente für die Bänke eingelassen.

Zum vollständigen Artikel


(19. Juli 2019) Die Historische Bibliothek im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium bleibt am Sonntag, 21. Juli, krankheitsbedingt geschlossen. Interessierte können die historisch wertvolle Büchersammlung sowie die Sonderausstellung „Warum in die Ferne schweifen? Reisende und Reiseziele in der Geschichte“ wieder am Sonntag, 28. Juli, von 11 bis 17 Uhr besuchen. 

Zum vollständigen Artikel


(17. Juli 2019) Eine kombinierte Führung durch Stadt und Schloss bietet die Touristinformation Rastatt in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten am Montag, 22. Juli, um 14 Uhr an. Bei einem Rundgang durch die historische Rastatter Innenstadt und die Beletage der Barockresidenz entdecken die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Stadt und Schloss.

Zum vollständigen Artikel


(17. Juli 2019) Die Touristinformation Rastatt bietet einmal im Monat Samstagsführungen durch die historische Innenstadt an. Die nächste offene Stadtführung ist am Samstag, 20. Juli, 14 Uhr. Eine kundige Stadtführerin bringt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei einem Rundgang die Sehenswürdigkeiten und die Geschichte der Barockstadt nahe.

Zum vollständigen Artikel


(16. Juli 2019) Noch bis Donnerstag, 25. Juli, haben Rastatter Vereine sowie Bürgerinnen und Bürger Zeit, sich anzumelden für eine Reise in die britische Partnerstadt Woking. Die Stadt Rastatt veranstaltet die Reise vom 29. August bis zum 2. September. Ziel der Reise ist zum einen der intensive Erfahrungsaustausch mit Vertretern britischer Vereine, zum anderen wird ein interessantes Besichtigungsprogramm geboten.

Zum vollständigen Artikel


(16. Juli 2019) Bisher war’s ein Fußweg mit vielen Unebenheiten und Stolperfallen, jetzt bekommt er eine barrierefreie Oberfläche: Der 80 Meter lange Gehweg zwischen Rohrersteg und Kapellenstraße wird seit Mitte Juni im Auftrag des städtischen Fachbereichs Tiefbau erneuert. Zukünftig erstreckt sich dann ein durchgehendes „rotes Band“ vom Rohrersteg bis zur Ampel.

Zum vollständigen Artikel


(16. Juli 2019)Die Touristinformation Rastatt bietet am Mittwoch, 24. Juli, 19 Uhr, eine Nachtwächterführung durch Rastatt an. Ein „echter“ Nachtwächter entführt die Teilnehmer/innen in längst vergangene Zeiten. Die Führung dauert rund 1,5 Stunden und findet bei einer Mindestteilnehmerzahl von zehn Personen statt.

Zum vollständigen Artikel


(16. Juli 2019) Vor Eröffnung des diesjährigen Stadtfestes am Freitag, 19. Juli, 17 Uhr, findet um 15.30 Uhr die letzte öffentliche Führung durch die Ausstellung „SYNTHESE – Ralf Cohen. Fotoarbeiten 1972-2019“ in der Städtischen Galerie Fruchthalle statt. Galerieleiter Peter Hank macht noch einmal deutlich, was an der Fotokunst von Ralf Cohen das eigentlich Künstlerische ist.

Zum vollständigen Artikel


(16. Juli 2019) Offizieller Start für den neuen Rat: In einer Feierstunde am 15. Juli in der BadnerHalle verpflichtete Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch die 47 Stadträtinnen und Stadträte, die bei den Kommunalwahlen am 26. Mai das entscheidende Wähler-Votum bekommen hatten. Außerdem verabschiedete er die 15 bisherigen Gremienmitglieder, die nicht mehr im neuen Gemeinderat vertreten sind.

Zum vollständigen Artikel


(15. Juli 2019) Die Hinterlassenschaften von Vierbeinern auf Gehwegen und in Grünanlagen sind in Rastatt ein „haufenweises“ Ärgernis. Hundekot auf den Straßen ist nicht nur unhygienisch und für Bürgerinnen und Bürger besonders dann ärgerlich, wenn sie hineintreten. Auch die Rasenpflege in den Grünanlagen wird dadurch für die städtischen Mitarbeiter zu einer äußerst unangenehmen Angelegenheit. Um es Hundehaltern leichter zu machen, ihrer gesetzlichen Pflicht nachzukommen und die Ausscheidungen ihrer tierischen Begleiter zu entsorgen, bieten die Stadtverwaltung, die Ortsverwaltungen und die Büros der Gemeinwesenarbeit ab sofort kostenlose Hundekottüten zum Abholen an.

Zum vollständigen Artikel


(15. Juli 2019) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt und das Mütter- und Familienzentrum Löwenzahn e.V. bieten für Jungen und Mädchen ab 15 Jahren und weitere Interessierte einen zweittägigen Babysitter-Kurs an. Der Lehrgang findet freitags am 20. und 27. September jeweils von 14.30 bis 19.30 Uhr im Mütter- und Familienzentrum Löwenzahn, Engelstr. 39 H in Rastatt, statt. Geleitet wird der Kurs von Lucia Fritz, die als Tagesmutter und ausgebildete therapeutische Begleiterin tätig ist.

Zum vollständigen Artikel


(15. Juli 2019) Den Rhythmus schon im Blut, die Beine aber noch zu kurz, um Schlagzeug spielen zu können? Kein Problem! Auch im neuen Musikschuljahr bietet die Städtische Musikschule wieder den Kurs „Rasselbande“ an, der genau das Richtige für Kinder von fünf bis acht Jahren ist. Das Projekt wird in einer Gruppe mit bis zu fünf Teilnehmerinnen und Teilnehmern unterrichtet und dauert 30 Minuten pro Unterrichtseinheit.

Zum vollständigen Artikel


(15. Juli 2019) Von 19. bis zum 21. Juli veranstaltet die Barockstadt Rastatt ihr traditionelles Internationales Stadtfest. In der gesamten Innenstadt und auf fünf Bühnen ist ein buntes Programm geboten. Die Rastatter Vereine sorgen wieder in bewährter Weise für kulinarische Köstlichkeiten und Getränke. Damit die Festbesucherinnen und Festbesucher unbeschwert feiern können, werden in der Innenstadt einige Straßen gesperrt, und der Verkehr wird umgeleitet. 

Zum vollständigen Artikel


(12. Juli 2019) Mit rund 2.700 Titeln und jährlich etwa 160 Neuerwerbungen bietet die Musik-CD-Abteilung der Stadtbibliothek Rastatt ein breites Angebot zum Ausleihen. Die Auswahl reicht von Klassikern, wie Bruce Springsteen, über Schlager von DJ Ötzi, bis hin zu aktuellen Hits von Ed Sheeran.

Zum vollständigen Artikel


(12. Juli 2019) Die Rentenstelle im Bürgerbüro in der Herrenstraße 15 ist am Dienstag, 16. Juli, wegen einer internen Informationsveranstaltung geschlossen. Am Mittwoch, 17. Juli, ist sie wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr und mittwochs von 14 bis 17 Uhr.

Zum vollständigen Artikel


(12. Juli 2019) Kaisermantel, Kleiner Eisvogel oder Brombeer-Perlmuttfalter – so exotisch ihre Namen klingen, so vielfältig sind Schmetterlinge in ihrem Vorkommen. In Deutschland leben etwa 3.700 Schmetterlingsarten, rund 190 davon gehören zu den Tagfaltern. Eine Vielzahl von ihnen tummelt sich in einem Waldstück bei Plittersdorf. Um auf diese faszinierenden Insekten und ihren Lebensraum aufmerksam zu machen, hat die Stadt Rastatt gemeinsam mit den Naturfotografen Rainer Deible und Brigitte Kunz und in Kooperation mit der Ortsverwaltung Plittersdorf einen Erlebnisweg geschaffen, an dem Spaziergänger besonders viele Schmetterlinge beobachten und sich an einer Wegtafel über die heimischen Falter informieren können.

Zum vollständigen Artikel


(12. Juli 2019) Wegen Gewitterwarnung und vorhergesagter starker Regenfälle muss das für heute Nachmittag, 15 bis 18.30 Uhr, angesetzte Spielefest der Gemeinwesenarbeit West im Stadtpark leider kurzfristig abgesagt werden. Die Veranstalter bedauern dies, sind aber schon dabei, nach einem Ersatztermin zu suchen.

Zum vollständigen Artikel


(11. Juli 2019) Die für diesen Samstag, 13. Juli, angekündigte Schnippeldisko auf dem Rastatter Wochenmarkt findet nicht statt. Grund für die Absage sind die derzeitigen Wetterprognosen, die auf einen verregneten Samstag hindeuten.

Zum vollständigen Artikel


(11. Juli 2019) Das Stadtmarketing hat gemeinsam mit dem Rastatter Kreisverbands des Hotel- und Gaststättenverbands DEHOGA einen Biergarten-Guide erstellt. In ihm aufgelistet sind Rastatts schönste Biergärten und Gaststätten mit Außenbewirtung. Elf Restaurants stellen sich in der Broschüre vor und geben Auskunft über ihre kulinarischen Highlights.

Zum vollständigen Artikel


(11. Juli 2019) Die Vorbereitungen für das Internationale Rastatter Stadtfest, das von Freitag, 19., bis Sonntag, 21. Juli, stattfindet, laufen auf Hochtouren. Auch in den Städtischen Museen bereitet man sich auf das Wochenende vor. Neben freiem Eintritt für alle Besucher bietet die Leiterin des Stadtmuseums, Iris Baumgärtner, am Sonntag, 21. Juli, um 11.15 Uhr eine kostenlose Führung durch die aktuelle Ausstellung „Landpartien Nordschwarzwald – von Rastatt ins romantische Murgtal“ an.

Zum vollständigen Artikel


(9. Juli 2019) Der Bahnhof „barockt“ am Donnerstag, 18. Juli, und damit eine Woche später als zunächst angekündigt. Die Sängerinnen und Sänger des Badischen Chors Wintersdorf werden zusammen mit ihrem Dirigenten Michael Anarp ab 17 Uhr auf dem Bahnhofvorplatz auftreten. Der gemischte Chor mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen singt und spielt Titel seines aktuellen Musicals „@lice im www.underland“.

Zum vollständigen Artikel


(9. Juli 2019) Eine kombinierte Führung durch Stadt und Schloss bietet die Touristinformation Rastatt in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten am Montag, 15. Juli, um 14 Uhr an. Bei einem Rundgang durch die historische Rastatter Innenstadt und die Beletage der Barockresidenz entdecken die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Stadt und Schloss.

Zum vollständigen Artikel


(9. Juli 2019) Zweibeinige Möhren, knubbelige Pastinaken oder krumme Gurken: Die Slow-Food-Gruppe Convivium Baden-Schwarzwald verkocht am Samstag, 13. Juli, auf dem Rastatter Wochenmarkt frisches Obst und Gemüse mit kleinen Makeln zu einem leckeren Gericht. Wenn das Gemüse auch mal nicht wie aus dem Bilderbuch aussieht, schmeckt es trotzdem noch fantastisch.

Zum vollständigen Artikel


(9. Juli 2019) Die Aussage „früh übt sich“ gilt auch für die Musik. Und so bietet die Städtische Musikschule Rastatt auch im neuen Schuljahr wieder Kurse zur musikalischen Bildung für die Jüngsten an. Die Kurse starten direkt nach den Sommerferien im September. Um die Klassen noch vor den Ferien einzuteilen, bittet das Sekretariat der Städtischen Musikschule, die Kinder bereits jetzt anzumelden. Angeboten werden fünf verschiedene Kurse.

Zum vollständigen Artikel


(9. Juli 2019) Gemeinsam mit über 30 Rastatter Vereinen feiert die Stadt von Freitag, 19., bis Sonntag, 21. Juli, ihr Internationales Stadtfest. Auch in diesem Jahr gibt es für die Besucherinnen und Besucher in der gesamten Innenstadt drei Tage lang ein buntes Programm der Vereine, kulinarischen Köstlichkeiten, Live-Musik und Showeinlagen. Auf zwei Höhepunkte können sich die Gäste insbesondere freuen: Am Eröffnungsabend wird die neue Schlossbeleuchtung eingeschaltet, und am Samstagabend wird ein großes Feuerwerk mit passender Musik im Ehrenhof des Residenzschlosses gezündet. Festbetrieb ist am Freitag von 17 bis 24 Uhr, am Samstag von 11 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 21 Uhr.

Zum vollständigen Artikel


(9. Juli 2019) Wenn die Sommerferien vor der Tür stehen, dann lautet das Motto in der Rastatter Stadtbibliothek wieder: „Heiß auf Lesen“. Am Dienstag, 16. Juli, startet zum zehnten Mal der beliebte gleichnamige Sommerleseclub in der Stadtbibliothek Rastatt. Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf bis sieben können sich ab sofort kostenlos für den Leseclub anmelden.

Zum vollständigen Artikel


(9. Juli 2019) Wie sieht er aus, der neue Rastatter Gemeinderat? Zum ersten Mal live einen Blick auf das neue Hauptorgan der Barockstadt werfen können Bürgerinnen und Bürger am kommenden Montag, 15. Juli, um 18 Uhr. Dann trifft sich der am 26. Mai bei den Kommunalwahlen gewählte Gemeinderat zu seiner konstituierenden Sitzung in der BadnerHalle.

Zum vollständigen Artikel


(9. Juli 2019) Am Jahrestag des 20. Juli 1944 (Attentat auf Adolf Hitler) und im Gedenken an den Widerstand gegen die nationalsozialistische Gewaltherrschaft beflaggt die Stadt Rastatt am Samstag, 20. Juli 2019, alle öffentlichen Gebäude mit der Bundesflagge.


(8. Juli 2019) Wegen eines Straßeneinbruchs musste die Beuthener Straße am Montagmorgen halbseitig gesperrt werden. Mitarbeiter des städtischen Kundenbereichs Tiefbau sicherten die Baustelle in Höhe der Hausnummer 10 ab. Die Ursache des Straßeneinbruchs ist noch unklar. 

Zum vollständigen Artikel


(8. Juli 2019) Am Mittwoch, 10. Juli, können voraussichtlich die Leihräder losrollen in Rastatt. Dann startet nach Angaben des Karlsruher Verkehrsverbundes das Fahrradverleihsystem „KVV.nextbike“ mit 30 Fahrrädern an fünf Standorten in der Rastatter Innenstadt. Nach dem einstimmigen Beschluss des Gemeinderates Ende Januar hat die Stadt Rastatt das Leihsystem für Kosten von knapp 13.000 Euro pro Jahr für zunächst fünf Jahre beauftragt. 

Zum vollständigen Artikel


(5. Juli 2019) Herbststimmung im Juli in der Rastatter Innenstadt? Wer dieser Tage durch die obere Kaiserstraße spaziert ist, könnte das meinen. Braune Blätter verteilen sich auf dem Gehweg und der Straße. Die Bäume haben sich nicht in der Jahreszeit geirrt. Die anhaltende Trockenheit und Wärme der letzten Wochen versetzen nicht nur Menschen, sondern auch Pflanzen und Bäume in eine Stresssituation.

Zum vollständigen Artikel


(5. Juli 2019) Im Zeitfenster 2019 bis 2023 soll wieder eine Fülle von Maßnahmen realisiert werden für ein barrierefreies Rastatt und die Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben in der Stadt. Ob in Sachen Mobilität, Kultur, Freizeit und Sport, Partizipation, Frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung oder Wohnen: Der aktuelle Aktionsplan zeigt auf, was die Stadt vorhat in den nächsten Jahren. 

Zum vollständigen Artikel


(4. Juli 2019) An vielen Stellen im Stadtgebiet hat Rastatt bereits in den vergangenen Jahren mit neuen Regenüberlaufbecken dafür gesorgt, das städtische Kanalnetz bei starken Regenfällen zu entlasten. So ist es insbesondere gelungen, den Schmutzwassereintrag in die Murg und andere Vorfluter zu reduzieren. Jetzt geht es weiter mit dem Bau eines Regenüberlaufbeckens am Standort Alte Industrie.


(4. Juli 2019) Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr geht das Spielfest im Stadtpark in die zweite Runde. Die Gemeinwesenarbeit West lädt am Freitag, 12. Juli, zwischen 15 und 18.30 Uhr zu einem bunten Programm ein. Allerlei geboten für Jung und Alt ist im vorderen Bereich des Parks an der Markgrafenstraße: So gibt es Spielstationen für Kinder und ein tolles Bühnenprogramm mit der Bläserklasse der August-Renner-Realschule Rastatt, einem Auftritt eines jungen Zauberkünstlers und einer Tanzgruppe.


(4. Juli 2019) Am 8. Juli ist Flaggentag der Organisation „Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden“. Aus diesem Grund wird von Freitag, 5. Juli, bis einschließlich Montag, 8. Juli, am Historischen Rathaus die Friedensflagge von „Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden“ aufgehängt. Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Rastatter Frieden werden am Samstag, 6. Juli, von 11 bis 12 Uhr einen Schweigekreis zur Aktion veranstalten.


(4. Juli 2019) Eine Traube von Jugendlichen bahnte sich am Dienstagvormittag, 2. Juli, den Weg durch die Innenstadt Richtung BadnerHalle. Ihr Ziel: der Jugendgipfel 2019. Bürgermeister Arne Pfirrmann zeigte sich bei der Begrüßung der der Schülerinnen und Schüler ganz begeistert von dem Ansturm. Rund 340 Jugendliche aus sechs Rastatter Schulen waren der Einladung der Rastatter Jugenddelegation gefolgt.


(2. Juli 2019) Wo im vergangenen Jahr noch vorwiegend Rasen auf der Grünfläche neben der Badener Straße hochwuchs, blühen in diesem Sommer Kornblumen, Schafgarben und Taubenkropf-Leimkraut. Im April dieses Jahres hatte der Kundenbereich Ökologie und Grün des Fachbereichs Stadt- und Grünplanung gemeinsam mit einem Landwirt spezielles Saatgut für Blühwiesen auf den Rasenflächen entlang der Badener Straße, der Kehler Straße und an der Stadionstraße verteilt.


(2. Juli 2019) Zum Rundgang mit dem Freiheitskämpfer „Hauptmann Wilhelm Dietz“ durch die Revolutionsstadt Rastatt lädt die Touristinfo ein am Sonntag, 7 Juli, um 16 Uhr. Der Hauptmann nimmt die Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit zu historischen Stätten der 1849er Revolution in Baden und erzählt vom Kampf und Fall der Freiheitsfestung Rastatt. Treffpunkt und Start des Rundgangs ist am „Cavalier 1“ in der Militärstraße 11 (beim Hopfenschlingel).


(2. Juli 2019) Bei einem kleinen Rundgang durch die Stadt erzählt am Samstag, 13. Juli, um 15 Uhr Stadtführer Daniel Vinizki spannende und amüsante Sagen und Anekdoten der Stadt Rastatt. Er verrät, was es damit auf sich hat, dass eine Frau im weißen Gewand bei Nacht im Rastatter Schloss erscheint. Oder warum die Wirtin der Gaststätte „Laterne“ ihrem Mann Ameisen ins Bett legt. 


(2. Juli 2019) Die von der Stadt beauftragte Rastatter Baufirma Gerike wird in der Münchfeldstraße Schachtabdeckungen sanieren. Die Münchfeldstraße muss daher zwischen der Einmündung Am Brennerle und der Einmündung Franz-Holtz-Weg von Dienstag, 9., bis Mittwoch, 10. Juli, gesperrt werden.


(1. Juli 2019) Die Kaiserstraße musste am Montag wegen eines Straßeneinbruchs in Höhe des Modeparks Röther voll gesperrt werden. Mitten auf der stadteinwärts führenden Fahrbahn war die Straße am Morgen eingestürzt. Mitarbeiter des städtischen Tiefbaus vermuten, dass Ratten in rund eineinhalb Metern Tiefe einen Betonklotz, der eine ungenutzte Kanalabzweigung abdeckt, angeknabbert und so unterirdisch einen Hohlraum geschaffen haben.


(1. Juli 2019) Die Gemeinwesenarbeit Rheinau-Nord veranstaltet am Freitag, 5. Juli, ein Sommerfest in der Grünanlage in Rheinau-Nord. Gemeinsam mit Kooperationspartnern aus dem Stadtteil hat die Gemeinwesenarbeit von 15 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein auf die Beine gestellt.


(1. Juli 2019) Die Freundschaft zwischen Rastatt und der britischen Partnerstadt Woking ist stabil – Brexit hin oder her. Nachdem es dem Ludwig-Wilhelm-Gymnasium im Juni dieses Jahres gelungen ist, wieder einen Schüleraustausch mit der Partnerstadt herzustellen, möchte die Stadt Rastatt mit einer Reise nach Woking vom 29. August bis 2. September ein weiteres Zeichen setzen: für den Erhalt der Partnerschaft und für den Zusammenhalt in Europa. Vorrangig angesprochen sind bei der Reise Rastatter Vereine.


(1. Juli 2019) Gleich fünf junge Musiker der Städtischen Musikschule Rastatt waren beim diesjährigen Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Halle (Saale) erfolgreich: Begleitet von Musikschullehrer Michael Diefenbacher erspielte sich Tom Florian Graßhof aus der Klasse von Peter Zimmer am Klavier in der Wertung Viola/Altersgruppe III das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“.


(1. Juli 2019) Seine großen Blüten verwandeln die Murg bei Rastatt derzeit stellenweise in ein weißes Blütenmeer. Die Rede ist von dem Flutenden Wasserhahnenfuß, den die Umweltstiftung Rastatt zur Pflanze des Monats Juli gekürt hat.


Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de